Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Spica_Verlag

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Liebe Lesefreunde,

wir eröffnen heute die Leserunde zu unserem neusten Buch „Am Leben Sein – Ein Leben mit Amyotropher Lateralsklerose“.  Die Autorin Ines Schmidt wird selbst an der Leserunde teilnehmen und Eure Fragen beantworten. Zu Ihrem Buch hat sie folgendes zu sagen:

„Ich habe meinen Sohn mit seiner schweren, den Tod bringenden Krankheit erleben müssen, nein – erleben dürfen. Seine Lebensfreude, Kreativität und mentale Stärke haben mich fasziniert und nicht nur mich sehr beeindruckt. Und so entstand nach seinem Tod dieses Buch – ein Buch über das Leben, den Hunger nach Leben, die Sehnsucht nach Liebe und die Erfüllung durch die Liebe.“

Klappentext:

Die Diagnose ALS erhielt Paul im Alter von 17 Jahren. In den Jahren des Leidens nutzte er seine beson­deren musikalischen Begabungen, seine künstlerischen Ambitionen und seine mentale Stärke und hinterließ damit wunderbare Spuren. Seine außergewöhnliche Geschichte, begleitet von seiner Musik auf einer Audio-CD und den „Ansichten eines Sterbenden“ in den zahlreichen Fotos, eröffnet einen besonderen Blick auf das Leben, unser Leben und das Sterben.

Dennoch bleibt die Geschichte nicht bei Pauls Leidensweg stehen, sie steht gleichsam vertretend für alle sterbenskranken Menschen, die trotz ihres außerordentlich großen Leides immer wieder Kraft schöpfen und ihre Energien freisetzen, und die liebevoll begleitet werden von ihren Nächsten. ­Themen wie Leid, Mitgefühl, Würde, Leben, Sterben und ­Spiri­tualität rücken dabei unweigerlich in den Fokus der Be­trachtung. Am Ende steht eine alles ­entscheidende Konsequenz, die wir Erdenbürger unser gesamtes Leben lang nie vergessen sollten: DIE LIEBE IST DER SINN UNSERES LEBENS!


Wir verlosen 10 Print-Exemplare inklusive Audio-CD mit Songs von Paul & Bonusmaterial von Ines Schmidt und Coversong von Matze und Franzi hier exklusiv auf LovelyBooks im Rahmen der Leserunde und freuen uns auf Eure lebhaften Beiträge und Meinungen. 

Schreibt dazu einfach in Eure Bewerbung, warum Euch das Thema ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) besonders interessiert.

Natürlich können alle Interessierten auch nach der Gewinnauslosung mit ihrem eigenen Exemplar teilnehmen. Denn mit dem Kauf dieses Buches unterstützt ihr die Palliativstation der Universitätsklinik Rostock und den Verein „ALS-mobil e. V.“.

Buch: Am Leben Sein

angel1843

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das Thema ist sehr interessant... Ich weiß nicht viel über ALS würde aber gerne mehr zu diesem Thema erfahren und aus Sicht eines betroffenen ist das Ganze noch viel wichtiger...

camilla1303

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich arbeite als Krankenschwester und habe immer wieder einmal mit ALS-Patienten zu tun. Da ich auf einer Inneren Abteilung arbeite meist erst im Endstadium, wenn der Krankheitsverlauf bereits so weit fortgeschritten ist, dass die Betroffenen kaum noch etwas selbstständig bewegen können. Meine Kenntnisse über Amyotrophe Lateralsklerose sind jedoch sehr gering, ich weiß nur dass Stephen Hawkins daran erkrankt ist und viel Geld in die Wissenschaft zur Bekämpfung der Krankheit investiert. Gerne würde ich an Hand eines Erfahrungsberichts mehr über die Krankheit erfahren und so auch Lernen die Menschen und deren Angehörigen besser zu verstehen.

Beiträge danach
117 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ines_Schmidt

vor 1 Jahr

Plauderecke

@Ines_Schmidt
Ist das Buch angekommen, sonst schicke ich eins. Brauch dann nur die Adresse

Ines_Schmidt

vor 1 Jahr

Plauderecke

@Sylvia_Fischer
Ist das Buch nun da? Sonst schicke ich eins. Adresse benötige ich dann noch!

Ines_Schmidt

vor 1 Jahr

Plauderecke

@Ines_Schmidt
Ich möchte mich bei all denen von Herzen bedanken, die mein Buch sehr bewusst gelesen haben und mir hier ein Feedback gegeben haben. Es ist für mich sehr schön zu wissen, dass die Hommage an das Leben bei einigen Lesern auch genau so spürbar wurde. Ich freue mich sehr über die tollen Rezensionen und hoffe sehr, dass das Buch noch von vielen Menschen gelesen wird und ich so auch die beiden Institutionen unterstützen kann. Über Amlebensein@web.de kann man mich auch persönlich anschreiben. Vielen Dank und herzliche Grüße,
Ines Schmidt

angel1843

vor 1 Jahr

Fazit & Rezensionen

Es tut mir leid. Ich bin wegen der Arbeit und der Uni erst jetzt zum schreiben der Rezension gekommen.

https://www.lovelybooks.de/autor/Ines-Schmidt/Am-Leben-Sein-1464905716-w/rezension/1505638930/1505636946/

Ines_Schmidt

vor 1 Jahr

Fazit & Rezensionen

@angel1843
Is gar nicht schlimm, dass du jetzt erst schreibst. Ich freue mich, dass du das Buch gelesen und die Musik begleitend angehört hast, hab vielen Dank für deine so umfassende Rezension. Alles Gute und herzliche Grüße
Ines Schmidt

Waschbaerin

vor 10 Monaten

Audio-CD

Zwar bin ich kein Fachmann in Sachen Musik, aber so viel kann auch ich aus der CD heraushören, dass Paul Talent hatte. Wie traurig, das dieses Talent sich nicht entfalten und entwickeln konnte.

Waschbaerin

vor 10 Monaten

Plauderecke

Das Buch kam mit Verspätung zu mir. Trotzdem, es kam an. Danke nochmals.

Erst heute konnte ich weiter als bis Seite 11 lesen. Vor lauter Wasser in den Augen verschwammen mir bisher bei jedem Leseversuch die Buchstaben und ich musste aufhören. Immer wieder kam mir unser Nachbarsjunge in den Sinn, der ebenfalls viel zu jung, mit 23 Jahren an Krebs verstarb. Das ist zwar schon einige Jahre her, aber trotzdem. Junge Menschen, die ihr Leben nicht zu Ende leben konnten. Auch er machte Musik, wie Paul.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.