Ines Thorn

(699)

Lovelybooks Bewertung

  • 691 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 7 Leser
  • 239 Rezensionen
(263)
(266)
(131)
(26)
(13)

Lebenslauf von Ines Thorn

Die Autorin Ines Thorn wurde 1964 in Leipzig geboren, arbeitete als Buchhändlerin und studierte Germanistik und Kulturphilosophie in Frankfurt. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihren Debütroman "Spiegeltänzerin". Ihr aktueller historischer Roman "Das Glück ist am Ende des Horizonts" erscheint im Dezember 2015 bei Wunderlich.

Bekannteste Bücher

Ein Stern über Sylt

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Weihnachtslicht über Sylt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Strandräuberin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Strandräuberin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Walfängerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Walfängerin: Historischer Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Glück am Ende des Ozeans

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Stern über Sylt

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Walfängerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Wolgatöchter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Pelzhändlerin (Sammleredition)

Bei diesen Partnern bestellen:

Gierige Naschkatzen

Bei diesen Partnern bestellen:

Teufelsmond

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kaufherrin

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Ines Thorn
  • Der große Weihnachtswunsch

    Ein Weihnachtslicht über Sylt

    Bambisusuu

    19. November 2017 um 13:28 Rezension zu "Ein Weihnachtslicht über Sylt" von Ines Thorn

    Die Autorin "Ines Thorn" ist für ihre interessanten und spannenden Geschichten auf der Insel Sylt bekannt. Auch der Roman "Ein Weihnachtslicht auf Sylt" spielt auf der schönen Insel und eignet sich nicht nur für Liebhaber.Malte kümmert sich nach dem Tod seiner Frau alleine um seine Kinder Ben und Mina. Es ist Weihnachten auf der Insel Sylt und die Kinder haben einen sehnlichen Wunsch: eine Mutter. Doch die Sehnsucht ist zugleich der Angst geprägt, dass ausgerechnet die unfreundliche Nachbarin Cornelia ihre neue Mutter wird. Ein ...

    Mehr
  • Lesenswert!

    Das Mädchen mit den Teufelsaugen

    MyEleDay

    17. November 2017 um 23:04 Rezension zu "Das Mädchen mit den Teufelsaugen" von Ines Thorn

    Das Thema, dass ein Mädchen mit zwei verschiedenen Augenfarbe in Mittelalter lebt, hat mich dazu gebracht es zu lesen. Ich wurde nicht enttäuscht!Ein junge Frau, die nur wegen ihrer zwei verschiedenen Augenfarbe, ausgeschlossen wird und sogar als Verflucht angesehen wird. Da die Menschen, nur bei ihrem Anblick, sich fürchten und bekreuzigen. Hier erlebt man die höhen und tiefen von Rosamund.Ich kann wirklich sagen, dass dieses Buch einfach, wirklich der Hammer ist! Dieses Buch brachte mich immer wieder fast zum weinen. Es lies ...

    Mehr
  • Ein gutes Historisches-Krimi

    Teufelsmond

    MyEleDay

    17. November 2017 um 22:46 Rezension zu "Teufelsmond" von Ines Thorn

    Bei diesem Buch, wurde ich reingelegt, als ich dachte, diese Person könnte es sein. Wurde, jedoch des anderes belehrt. Es war ein gut beschriebenes Buch, man konnte sich alles vorstellen und teilweise auch mitfühlen. Ein wirklich gutes Krimi und dies war auch mein erstes Historisches-Krimi, dass mich dazu verleiten hat, mehr davon zu lesen.Es hat mir wirklich sehr gut gefallen!Empfehlenswert!

  • Ein Weihnachtslicht über Sylt

    Ein Weihnachtslicht über Sylt

    Nik75

    29. October 2017 um 08:17 Rezension zu "Ein Weihnachtslicht über Sylt" von Ines Thorn

    Meine Meinung:Ben, Mia und ihr Vater Malte leben auf Sylt und sind eigentlich eine glückliche Familie. Die einzige Person, die in ihrem Leben fehlt ist ihre Mutter. Sie ist leider bei einem Unfall gestorben.Kurz vor Weihnachten ist es nicht leicht keine Mutter zu haben, wenn alle anderen Kinder erzählen, was sie so mit ihren Eltern gemeinsam machen.Auch Malte ist der Meinung, dass eine Mutter für die Kinder nicht schlecht wäre. Aber ist Cornelia, eine direkte Nachbarin die richtige dafür? Malte mag sie ja ganz gerne, aber liebt ...

    Mehr
  • Kurzweiliger Auswanderer-Schmöker

    Das Glück am Ende des Ozeans

    Ani

    26. October 2017 um 21:46 Rezension zu "Das Glück am Ende des Ozeans" von Ines Thorn

    1876 legt in Bremen ein Auswanderschiff ab und macht sich auf die weite Reise nach  Amerika. Annett, Susanne und Gottwitha sind aus unterschiedlichen Gründen auf diesem Schiff. Gottwitha, die der Glaubensgemeinschaft der Amischen angehört, soll dort einen ihr vollkommen unbekannten Glaubensbruder heiraten. Die schwangere Susanne begleitet ihren brutalen Ehemann, der darauf hofft, bei der Goldsuche unfassbar reich zu werden und Annett träumt davon, in Amerika zu studieren und alles über den Brückenbau zu lernen. Als Susanne auf ...

    Mehr
  • Mami-Wunsch

    Ein Weihnachtslicht über Sylt

    SABO

    26. October 2017 um 14:47 Rezension zu "Ein Weihnachtslicht über Sylt" von Ines Thorn

    Ines Thorn - Ein Weihnachtslicht über SyltWesterland/SyltGeschichte aus der Sicht einer 8jährigen Halbwaisen, die sich nichts sehnlicher wünscht als eine neue Mami..wenn es nicht gerade die junge Nachbarin ist, die in letzter Zeit ihren Vater so anhimmelt, dann doch lieber den ersehnten Hundwelpen.Cornelia kann nichts mit Kindern anfangen, ihre Geduld dementsprechend begrenzt. Vater Malte merkt von alledem natürlich nichts, denn irgendwie fühlt er sich zu dem blonden Quirl hingezogen.Jedes Jahr zu Weinachten besuchen Malte und ...

    Mehr
  • Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch

    Ein Weihnachtslicht über Sylt

    zauberblume

    25. October 2017 um 06:31 Rezension zu "Ein Weihnachtslicht über Sylt" von Ines Thorn

    Die Autorin Ines Thorn hat mich auch in diesem Jahr mit ihrem Weihnachtsbuch "Ein Weihnachtslicht über Sylt" total begeistert. Wie bereits im letzten Jahr entführt sie uns auch dieses Mal auf die verschneite Insel Sylt. Hier machen wir in Westerland bei Malte und seinen Lieben halt.Der Inhalt: Nachdem Maltes Ehefrau vor zwei Jahren bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, kümmert er sich rührend um seine zwei Kinder Ben und Mina. Und so sehr sich Malte auch bemüht, es fehlt einfach die Mama. Aber dann ist da ausgerechnet die ...

    Mehr
    • 3
  • Wolgatöchter von Ines Thorn

    Wolgatöchter

    Buchfink_2793

    17. October 2017 um 22:41 Rezension zu "Wolgatöchter" von Ines Thorn

    In dem Buch geht es um die Familie Reiche, die aus Georg, Ilse und ihren drei Töchtern Annmarie, Aurora und Lydia besteht. Georg ist ein erfolgloser Maler. Seine Frau Ilse hatte als Pfarrerstochter eigentlich eine gesicherte Zukunft vor sich bis sie sich unsterblich in Georg verliebte und ihm ihr Leben widmete. Mit ihren fast erwachsenen Töchtern leben sie eher ein karges Leben und müssen ständig von einem Ort zum nächsten flüchten, da Georg als Kunstfälscher Geld verdient. In Frankfurt ergibt sich eine Chance auf ein neues ...

    Mehr
  • Die Strandräuberin

    Die Strandräuberin

    tardy

    12. October 2017 um 10:40 Rezension zu "Die Strandräuberin" von Ines Thorn

    Im Jahr 1711 herrschen in Sylt noch andere Sitten. Jördis lebt mit ihrer Großmutter Etta auf der rauen Insel und beide werden als Isländer von der Bevölkerung oft misstrauisch beachtet. Vor allem der ansässige Pfarrer möchte sie so schnell wie möglich loswerden. Denn wer sich nach den heidnischen Ritualen richtet, kann in seinen Augen nur mit dem Teufel im Bunde sein. Mit einem üblen Trick zieht er die Dorfbewohner auf seine Seite und das Schicksal nimmt seinen Lauf.Mit Jördis hat Ines Thorn eine mutige, junge Protagonistin ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ein Stern über Sylt" von Ines Thorn

    Ein Stern über Sylt

    LaDragonia

    06. October 2017 um 16:10 Rezension zu "Ein Stern über Sylt" von Ines Thorn

    Zum Inhalt: Weihnachten auf Sylt! Was kann es Schöneres geben? Doch nicht für Thiemo, der eigentlich von der Insel stammt. Als er kurz vor Heiligabend mit seiner Freundin nach Kampen reist, um dort mit ihren reichen Freunden zu feiern, beschleichen ihn immer mehr Zweifel, ob die verwöhnte, launische Victoria die Richtige für ihn ist. Um ihr ein Weihnachtsgeschenk machen zu können, bestiehlt er eine alte Frau. Doch ausgerechnet sie begrüßt ihn wie einen Sohn und lädt ihn zu sich ein. Als er die alte Dame besucht, um das Geld ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks