Ines Thorn

 4,1 Sterne bei 913 Bewertungen
Autorin von Die Walfängerin, Die Pelzhändlerin und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ines Thorn (©)

Lebenslauf von Ines Thorn

Entführung in vergangene Zeiten: Die deutsche Schriftstellerin Ines Thorn kam im Jahr 1964 in Leipzig zur Welt. Nach ihrer Ausbildung war sie zunächst als Buchhändlerin tätig. 1990 nahm die Autorin an der Frankfurter Goethe-Universität ein Studium der Slawistik, Germanistik und Kulturphilosophie auf. Ihren Debütroman „Die Spiegeltänzerin“ brachte sie im Jahr 2000 auf den Markt. Der große Durchbruch gelang Ines Thorn unter anderem mit ihren historischen Romanen aus der Reihe der „Deutschland-Saga“.

Neue Bücher

Cover des Buches Der Maler Gottes (ISBN: 9783746260617)

Der Maler Gottes

Neu erschienen am 01.08.2021 als Hardcover bei St. Benno.

Alle Bücher von Ines Thorn

Cover des Buches Die Walfängerin (ISBN: 9783746633275)

Die Walfängerin

 (96)
Erschienen am 17.02.2017
Cover des Buches Galgentochter (ISBN: 9783499246036)

Galgentochter

 (66)
Erschienen am 01.04.2008
Cover des Buches Die Strandräuberin (ISBN: 9783746634012)

Die Strandräuberin

 (56)
Erschienen am 13.04.2018
Cover des Buches Das Glück am Ende des Ozeans (ISBN: 9783499266980)

Das Glück am Ende des Ozeans

 (58)
Erschienen am 16.12.2016
Cover des Buches Die Buchhändlerin (ISBN: 9783499005152)

Die Buchhändlerin

 (41)
Erschienen am 23.03.2021
Cover des Buches Die Wunderheilerin (ISBN: 9783499242649)

Die Wunderheilerin

 (51)
Erschienen am 01.09.2006
Cover des Buches Die Kaufmannstochter (ISBN: 9783499247668)

Die Kaufmannstochter

 (40)
Erschienen am 01.10.2008
Cover des Buches Höllenknecht (ISBN: 9783499249426)

Höllenknecht

 (43)
Erschienen am 01.09.2009

Neue Rezensionen zu Ines Thorn

Cover des Buches Die Buchhändlerin (ISBN: 9783499005152)Julia_Hana7s avatar

Rezension zu "Die Buchhändlerin" von Ines Thorn

Gebt eure Träume nicht auf!
Julia_Hana7vor einem Monat

Lebensnah, gefühlvoll und mit klaren Worten erzählt Ines Thorn von der jungen Christa im Nachkriegsdeutschland.#

Von ihrer inneren Stärke, Güte und Herzenswärme;  wie sie ihre eigenen Träume, Bedürfnisse für ihre Familie zurückstellt. Und dennoch nicht aufgibt ihr Ziel zu erreichen.

Ein Roman der mir persönlich mehr Selbstvertrauen und Hoffnung geschenkt hat.

Freu mich auf die Fortsetzung im Feb. 2022!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Die Buchhändlerin (ISBN: 9783499005152)Katharina83s avatar

Rezension zu "Die Buchhändlerin" von Ines Thorn

man erlebt die zeit erneut
Katharina83vor 3 Monaten

ich habe schon öfters Bücher aus dieser zeit gelesen. Aber ich habe sie mit Christa nochmal erlebt sie gespürt, auch ihre Entscheidungen mit empfunden. 

man konnte genau sehen wie sich die Welt ändert in Deutschland nachdem Krieg. 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Buchhändlerin (ISBN: 9783499005152)literaturfreunds avatar

Rezension zu "Die Buchhändlerin" von Ines Thorn

Die Buchhändlerin von Ines Thorn
literaturfreundvor 3 Monaten

In „Die Buchhändlerin“ begleiten wir die bei Beginn erst 18jährige Christa. Das ganze spielt kurz nach dem zweiten Weltkrieg. Christa arbeitet in der Buchhandlung ihres Onkels und wünscht sich nichts sehnlicher als ein Studium der Literatur. Doch das ist für eine Frau, zu dieser Zeit, nicht so einfach möglich. So bekommt sie nicht nur von den Professoren Steine in den Weg gelegt, sondern auch von der Mutter, die sich für ihre Tochter nichts weiter als einen guten Ehemann wünscht. Die Ambitionen ihrer Tochter kann sie nicht nachvollziehen. Christa aber stellt sich gegen alle Wiederstände und schafft es ein Studiumsplatz zu ergattern. Auch andere Hindernisse muss die junge Frau überstehen und auch die erste Liebe läuft nicht wie erhofft. 

Ein Buch für alle die Freude nicht nur am lesen haben, sondern sich auch gerne mit dem Thema Buch und Buchhandel auseinanderzusetzen. Unglaublich spannend und berührend geschrieben. Christa war mir von Anfang an super sympathisch und ich fiebere dem zweiten Band im nächsten Jahr entgegen. Ein Buch was definitiv in mir die Lust auf weitere historische Romane geweckt hat.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

"Die Buchhändlerin" von Ines Thorn ist ein mitreißender Roman über eine starke junge Frau, die kurz nach dem 2. Weltkrieg für ihr eigenes Glück und den Erhalt einer Buchhandlung kämpft. Ein Roman über Bücher mit einer Buchhändlerin in der Hauptrolle - kann es etwas Schöneres geben? Ines Thorns Liebe zu Büchern spürt man mit jedem Wort. Zusammen mit dem Rowohlt Verlag verlosen wir 25 Exemplare dieses Romans für alle Buchliebhaber*innen.

Liebt ihr es auch so sehr, in Buchhandlungen zu stöbern und neue Lieblingsbücher zu entdecken? "Die Buchhändlerin" von Ines Thorn versetzt uns in die 1940er Jahre zurück und lässt uns eine Buchhändlerin dabei begleiten, wie sie beim Wiederaufbau einer Buchhandlung hilft, nachdem sie sich als Frau an der Universität nicht für voll genommen fühlte.

Beantwortet für die Chance auf eines der Bücher bis zum 21.3.2021 die folgende Frage über unser Bewerbungsformular:

Was macht für euch eine gute Buchhandlung aus?

Ich freue mich auf eure Antworten & drücke die Daumen!

735 BeiträgeVerlosung beendet
Donatas avatar
Letzter Beitrag von  Donatavor 4 Monaten

Endlich hier noch meine kurze Rezi (kommt auch bei Amazon).

https://www.lovelybooks.de/autor/Ines-Thorn/Die-Buchh%C3%A4ndlerin-2797844620-w/rezension/2999061041/


Schönes Buch, vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Es hat sogar meiner Mutter gefallen, obwohl wir sonst eher einen unterschiedlichen Geschmack haben.

Von Liebe und Meer

Sylt im Jahr 1711: Jördis lebt mit ihrer Großmutter auf Sylt, doch sie bleibt eine Außenseiterin, die sich als Strandräuberin durchschlagen muss. Ihre Vorfahren stammen aus Island, deshalb hängt sie noch dem alten nordischen Glauben an. Ihre einzige Gefährtin ist ausgerechnet die Tochter des Pfarrers, der Jördis für eine Hexe hält. Doch dann verlieben ihre Freundin Inge und sie sich in denselben Mann – und das Unglück nimmt seinen Lauf. 


Es ist die Zeit der Walfänger und Strandräuber. Das Leben ist hart auf Sylt – besonders für Frauen, die sich alleine durchschlagen müssen. Seit dem Tod ihrer Eltern ist für Jördis die Kate ihrer Großmutter Etta in Rantum ihr karges Zuhause. Die beiden leben von Strandräuberei und davon, dass sie Syltern heimlich die Zukunft weissagen – mit ihrem Runenorakel, denn sie hängen dem alten nordischen Glauben an. Misstrauisch vom Pfarrer des Ortes beäugt, geht Jördis ausgerechnet mit dessen Tochter Inge eine Freundschaft ein. Als sie gesteht, dass sie in Arjen, den jungen Schmied, verliebt ist, zerbricht die Freundschaft, denn auch Inge hofft, dass Arjen ihr die Ehe anträgt. Doch der Schmied gesteht Jördis seine Liebe. Sie beschließen, vor dem nächsten Biikebrennen zu heiraten. Aber alles kommt anders, als in der Kirche ein Kreuz von der Decke fällt und ein heftiger Sturm die Insel heimsucht. Der Pfarrer findet sofort die Schuldigen: Jördis und ihre Großmutter sollen Hexen sein. 

Dramatisch und schicksalhaft: der Kampf einer jungen Frau um ihr Glück.

Zur Leseprobe

Über Ines Thorn

Ines Thorn wurde 1964 in Leipzig geboren. Nach einer Lehre als Buchhändlerin studierte sie Germanistik, Slawistik und Kulturphilosophie. Sie lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Im Verlag Rütten & Loening sind außerdem „Ein Stern über Sylt“ und „Die Strandräuberin“ erschienen.

Jetzt bewerben!
Bewerbt euch bitte mit Klick auf den "Bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Viele Grüße
euer Team vom Aufbau Verlag

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für eine Buchverlosung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben.

** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben
253 BeiträgeVerlosung beendet

E-BOOK-VERLOSUNG 

Wir verlosen 50x "Die Walfängerin" von Ines Thorn!



Ines Thorn - Die Walfängerin


Eine Frau und das wilde Meer

Sylt im 18. Jahrhundert: Die junge Maren lebt als Tochter eines Fischers in Rantum. Ihre Zukunft liegt klar vor ihr: Sie wird Thies Heinen heiraten, mit dem sie aufgewachsen ist. Doch plötzlich hält der mächtigste Mann der Insel um ihre Hand an: Kapitän Rune Boys. Maren wagt das Undenkbare. Sie lehnt ab. Als ihre Familie jedoch nach einem Sturm finanziell ruiniert ist, muss sie ausgerechnet Boys um Hilfe bitten. Er macht ihr einen ungeheuerlichen Vorschlag: Sie soll mit ihm auf Walfang gehen, danach seien alle Schulden beglichen.


Eine große, schicksalhafte Liebesgeschichte vor historischer Sylt-Kulisse. Von einer Meisterin des historischen Romans


Zur Leseprobe

Mehr Informationen zum Buch unter http://aufbau.e-bookshelf.de/die-walfaengerin-4026173.html

Über Ines Thorn


Ines Thorn wurde 1964 in Leipzig geboren. Nach einer Lehre als Buchhändlerin studierte sie Germanistik, Slawistik und Kulturphilosophie. Sie lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Zuletzt erschienen ihre Romane »Das Mädchen mit den Teufelsaugen«, »Teufelsmond« und »Wolgatöchter«.


Teilnahme

Was ihr tun müsst? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button, indem ihr folgende Frage beantwortet: Welches Buch habt ihr zuletzt gelesen?

Viele Grüße
euer Team vom Aufbau Verlag

* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zum zeitnahen Schreiben einer Rezension, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlich haben.

** Bitte beachtet, dass es sich hier um eine Buchverlosung handelt und nicht um eine Leserunde. Ihr könnt natürlich trotzdem gerne hier über das Buch diskutieren, aber eine Moderation wird es nicht geben.
180 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks