Buchreihe: Die Verbrechen von Frankfurt von Ines Thorn

 4.1 Sterne bei 154 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

5 Bücher
  1. 1
    Die Verbrechen von Frankfurt - Galgentochter

    Band 1: Die Verbrechen von Frankfurt - Galgentochter

     (62)
    Ersterscheinung: 01.04.2008
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2008
    Im Schatten des Galgens lauert das Verderben.

    Als auf dem Frankfurter Gallusberg die Leiche einer Hure gefunden wird, steht für Richter Blettner sofort fest: Es war Selbstmord. Doch seine junge Frau Hella sieht das anders. Und es dauert nicht lange, da liegt ein zweiter Toter am selben Ort: der verschwundene Gewandschneider Voss. Hella und ihre Mutter, die Witwe Gustelies, beschließen, dass es höchste Zeit ist für eine ordentliche Ermittlung. Die Spur führt sie hinauf in die oberste Riege der Frankfurter Zünfte und tief hinab in die dunkelsten Winkel der Reichsstadt.
  2. 2
    Die Verbrechen von Frankfurt - Höllenknecht

    Band 2: Die Verbrechen von Frankfurt - Höllenknecht

     (40)
    Ersterscheinung: 01.09.2009
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2009
    Mord und schwarze Magie

    Frankfurt, 1532. Auf dem Römer wird ein menschlicher Arm gefunden, ein paar Tage später ein Bein. Die Frankfurter sind sicher: Ein Kannibale treibt sein Unwesen. Und das ausgerechnet zur Herbstmesse, zu der Händler aus aller Welt in die Stadt strömen! Nur Richterswitwe Gustelies und Tochter Hella lassen sich von der Aufregung nicht anstecken. Bei ihren Ermittlungen stoßen sie bald auf eine Spur. Ein magisches Buch soll im Umlauf sein, und mancher würde töten, um es zu besitzen.
  3. 3
    Die Verbrechen von Frankfurt - Totenreich

    Band 3: Die Verbrechen von Frankfurt - Totenreich

     (24)
    Ersterscheinung: 01.03.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.03.2011
    1533. Eine rätselhafte Verbrechensserie hält Frankfurt in Atem. Immer wieder verschwinden junge Frauen. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie sind schwanger. Als Pater Nau in seinem Beichtstuhl ein Stück Kopfhaut mit anhängendem Frauenhaar findet, wird er selbst zum Verdächtigen. Nur die Richterswitwe Gustelies und ihre Tochter Hella glauben an seine Unschuld. Sie beschließen, selbst zu ermitteln. Doch dabei begibt sich Hella in größte Gefahr, denn auch sie erwartet ein Kind ...
  4. 4
    Die Verbrechen von Frankfurt - Frevlerhand

    Band 4: Die Verbrechen von Frankfurt - Frevlerhand

     (21)
    Ersterscheinung: 01.10.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2012
    Wenn die Gräber
    sich auftun, ist die Hölle nah.

    Ein mysteriöser Prediger schlägt die Bürger
    Frankfurts mit dunklen Reden in seinen Bann.
    Besorgt sieht die Richterswitwe Gustelies, wie
    sogar ihre Freundin Jutta zu einer Jüngerin des glutäugigen Fremden wird. Als plötzlich in der Stadt Tote auftauchen - in offenen Gräbern,
    gehüllt in weiße Gewänder - gerät der Höllen-
    prediger sofort in Verdacht. Verkündet er nicht stets, die Erde sei in Wahrheit die Hölle? Wieder einmal muss Gustelies ermitteln - und kommt dem Mörder näher, als ihr lieb ist.

    Band 4 der beliebten Reihe
    historischer Krimis von Ines Thorn.
  5. 5
    Die Verbrechen von Frankfurt - Satanskind

    Band 5: Die Verbrechen von Frankfurt - Satanskind

     (8)
    Ersterscheinung: 30.05.2015
    Aktuelle Ausgabe: 30.05.2015
    Eine großartige Mischung aus Kriminalfall, deftigem historischen Setting und viel Lokalkolorit. In Frankfurt steht die Herbstmesse vor der Tür. Ausgerechnet jetzt tauchen überall in der Stadt, in den Geldwechselstuben und sogar im Jüdischen Viertel beschnittene Geldstücke auf. Schultheiß Krafft von Elckershausen verlangt von Richter Blettner, dass er alles tut, um die Geldschneider noch vor Beginn der Messe zu fassen. Schließlich steht der Ruf der Stadt auf dem Spiel.§Dann wird die Geldwechslerin Jutta, beste Freundin der Witwe Gustelies, überfallen. Gustelies macht sich prompt daran, zu ermitteln, was ihrem Schwiegersohn, dem Richter, gründlich gegen den Strich geht. Der 5. Teil der beliebten historischen Krimiserie "Die Verbrechen von Frankfurt".
Über Ines Thorn
Entführung in vergangene Zeiten: Die deutsche Schriftstellerin Ines Thorn kam im Jahr 1964 in Leipzig zur Welt. Nach ihrer Ausbildung war sie zunächst als Buchhändlerin tätig. 1990 nahm die Autorin an der Frankfurter Goethe-Universität ein Studium der Slawistik, Germanistik und Kulturphilosophie ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks