Inez Oord Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist?

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist?“ von Inez Oord

Der Kompass für einen erfüllten Lebensplan
Inez van Oord ist das Gesicht hinter der erfolgreichen Zeitschrift Happinez. Hier erzählt sie ihre beeindruckende Geschichte, die von ihrem Erfolg als Chefredakteurin, von Burnout und Verlust handelt – und schließlich von der Art und Weise, wie Ideen zustande kommen und ein neues Magazin geboren wird. Warum tue ich, was ich tue? Wie bleibe ich meinen Werten und mir selbst treu? Wie kann aus einem leeren, dunklen Lebenschaos etwas Sinnhaftes, Schönes entstehen? Um sich dessen immer wieder bewusst zu werden, hat Inez eine bildhafte Form der Orientierung gefunden: den Kreis. Oftmals sind die äußeren Kräfte im Leben so stark, dass man leicht von der eigenen Mitte abkommt und an den Kreisrand abdriftet. Mithilfe des Kreises können auch wir in unserem Leben, unseren Beziehungen oder im Job eine neue Richtung einschlagen. Dieser innere Kompass schickt uns nicht nach Norden oder Süden, sondern zurück in die Mitte, zur inneren Kraft und Weisheit.

Ein inspirierendes, lebendiges Buch von einer leidenschaftlichen Frau geschrieben!

— FrauTinaMueller

Stöbern in Sachbuch

Im nächsten Leben ist zu spät

Sehr motivierend!

MarciaViola

Jagd auf El Chapo

Großartige geschriebener Insider Bericht über Jagd auf El Chapo

Mattder

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessant, aber am Thema vorbei

    Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist?

    Blacksally

    16. February 2018 um 23:16

    Meine MeinungIch lese immer mal wieder gerne die Zeitschrift Happinez, weshalb ich mich gefreut habe, das die Autorin ein Buch rausgebracht hat.An sich fand ich die Thematik des Buches interessant, ich hätte aber erwartet das man hier viel mehr Bezug zu sich selbst gelehrt bekommt. Leider war es eher eine Biographie der Autorin bis ca. Seite 150. Danach kam genau das, was ich gerne lesen wollte, was dann jedoch sehr kurz war.Trotzdem kann ich sagen, das das Leben der Autorin sehr interessant ist und es war spannend zu sehen, was sie alles durchmachen musste, bis ihre Zeitschrift eine Lesergemeinschaft gefunden hat.Was ebenfalls sehr schön war, waren die Illustrationen, in verschiedenen Größen. Diese haben das Buch viel anschaulicher gemacht und waren schön anzusehen, vor allem weil sie nicht immer Perfekt waren. Die Autorin schildert alles mit großer Spiritualität, was man bereits aus der Happinez-Zeitschrift kennt und was mir sehr gut gefällt. Ich hatte beim lesen ein Gefühl der inneren Ruhe. Sich selbst Treu bleiben ist hier im Buch wohl die größte Erkenntnis und wird immer wieder angesprochen. Es gibt außerdem einige interessante Geschichten, die zum Nachdenken anregen.AutorinInez van Oord ist Herausgeberin, Zeitschriftenmacherin, Geschichtenerzählerin. Nach ihren Anfängen bei der kleinsten und anschließend größten Zeitung der Niederlande beschloss sie mit dreißig, selbst etwas zu entwickeln. Sie gestaltete eine Zeitschrift über das gute Leben, zurück zur Einfachheit, die Zeitschrift Seasons. Doch Erfolg hat viele Gesichter, trotz des Wachstums und der guten Zahlen erfüllte sie der Erfolg nicht ganz. Ihre Suche nach innerem Glück übersetzte Inez van Oord in ihre neue Zeitschrift, das Mindstyle-Magazin Happinez. Sie landete damit einen Hit mit Rekordauflagen. Um ihren Idealen treu zu bleiben – Zeit zu haben für Ideen und innere Ruhe zu bewahren – verkaufte sie ihr Unternehmen und wandte sich dann dem nächsten Schritt zu: diesem Buch über persönliche Entwicklung.FazitEin interessantes Buch, das meiner Meinung aber völlig am Thema vorbei geht. Man hat hier mehr eine Biographie der Autorin, anstatt ein Selbsthilfebuch. 

    Mehr
  • Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist?

    Wo stehst du, wenn dein Leben ein Kreis ist?

    FrauTinaMueller

    14. August 2017 um 16:57

    Inez van Oord dürfte vielen bekannt sein als die Gründerin der bezaubernden Zeitschrift “Happinez”. Nun hat sie ein Buch geschrieben über ihre Entwicklung zu der Frau, die sie heute ist. Sie erzählt ihre eigene Geschichte, von der Suche einer jungen Journalistin nach ihrer wahren Gabe, ihrer Berufung, ihrem wahren Sein, sie erzählt von ihren Höhen und Tiefen und sie zeigt, wie aus einer intensiven Lebenskrise etwas Schönes, Neues, Erfüllendes entstehen kann. Ihr Symbol ist der Kreis, er steht für unser Leben, er zeigt uns wo wir stehen. Warum tue ich, was ich tue? Wie bleibe ich mir und meinen Werten treu? Wie kann ich aus Lebenskrisen etwas Schönes, Dauerhaftes und Neues kreieren? “Betrachte dich selbst als einen Kreis. Mache dir deinen eigenen Kompass, bestimme, wo du stehst, und wähle die Richtung, die du einschlagen möchtest. So wie ich das in jeder Phase meines Lebens getan habe.” (Seite 9) Der Kreis ist für Inez van Oord ein anschauliches Modell der Welt, des Lebens an sich, des steten Wandels. In ihm fügen sich alle Kräfte, Prinzipien, Visionen, Meinungen und Gedanken zusammen. Gegenteile, sich Ausschließendes fügen sich zu einem harmonischen Ganzen. Unsere Ecken und Kanten machen uns rund. Sie weisen uns die Richtung, motivieren uns, weiterzugehen, auch wenn wir manchmal nicht die Kraft dazu  haben. “Der Kreis ist ein Held, (jeder Held will zur Mitte). Es erfordert Mut und einen starken Willen, sich in Bewegung zu setzen. Das Verlangen, zu der Stelle zurückzukehren, wo man am liebsten sein möchte, wo man Glück erlebt hat, wo Ruhe herrscht, wo der Geliebte Mensch wohnt. (Seite 218) Bleib dir treu, gehe mutig deinen Weg, lass dich nicht von den Meinungen anderer ausbremsen oder gar abbringen von deinem Weg. Nur du kannst ihn gehen, ruft uns das Buch entgegen! Der Kreis steht auch für dein Inneres, für deine inneren Kompass, der den Weg kennt. Vertraue und gehe jeden Tag einen Schritt. Auch kleine Schritte in deinem ureigenen Tempo bringen dich voran, du must es nur wagen, sie zu gehen. “Ein bewusster, offener Geist entwickelt sich zu einem großen Geist. Große Geister geben Raum und eine Richtung.” (Seite 225) Fazit: Ein inspirierendes, lebendiges Buch von einer leidenschaftlichen Frau geschrieben! Sehr hübsch aufgemacht und herrlich und erfrischen inspirierend! Tolles Geschenk für die beste Freundin und für sich selbst ;-)! Bezaubernd und intensiv! Werdet große Geister, die andere inspirieren ;-)!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks