Inga Anderson Gehen wir zu dir ... oder zu mir?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gehen wir zu dir ... oder zu mir?“ von Inga Anderson

Gehen wir zu dir, oder zu mir?" Wer von uns kennt diesen Satz nicht! Was man da so alles erleben kann, das schildert Inga Anderson in ihren Geschichten kurzweilig und überaus amüsant. Sie erzählt alltägliche Geschehnisse über die Liebe, sowie über Freud und Leid. Es ist ihr brillant gelungen diese Geschichten mit Humor und einer guten Portion Bissigkeit und Schadenfreude, aber auch mit großen emotionalen Gefühlen zu würzen. Sie beschreibt die einzelnen Charakteren so klar und transparent, dass man das Gefühl hat, diese Erzählungen selbst miterlebt zu haben. Sicherlich war der eine oder andere bereits in einer ähnlichen Situation … Diese lustigen und spritzigen, aber auch nachdenklichen Kurzgeschichten eignen sich sehr gut als kleine Bettlektüre oder für den Urlaub. Viel Spaß beim Lesen!

Stöbern in Romane

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Leider nicht so überzeugend, wie erhofft

KristinSchoellkopf

Mein Leben als Hoffnungsträger

Schön ruhig, nostalgisch und poetisch- so kann unsere Alltag auch sein

marpije

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

Ein großartiger Roman. Volle Leseempfehlung!

Sikal

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen