Inga Lüders Und in fünf Jahren schreib ich Buchkritiken

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Und in fünf Jahren schreib ich Buchkritiken“ von Inga Lüders

Der ultimative Ratgeber für angehende Germanistik-Studenten. Das Buch liefert in 13 Kapiteln Antworten auf alle wichtigen Fragen: u.a. Ist Germanistik das Richtige für mich? Wie finanziere ich mein Studium? Wie strukturiere ich mein Studium sinnvoll? Was muss ich bei Praktika und Auslandssemestern beachten? Und sind eigentlich alle Germanisten brillentragende Sonderlinge?
Inga Lüders liefert einen gnadenlos ehrlichen Blick auf das Leben als Germanistikstudent, räumt mit gängigen Klischees auf und gibt anekdotenhaft ihre zahlreichen Erfahrungen und Tipps weiter. Sie hat Germanistik und Evangelische Theologie in Flensburg, Hannover und Berlin studiert.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesenswert

    Und in fünf Jahren schreib ich Buchkritiken

    buechermaus88

    30. March 2014 um 15:13

    Welch Ironie! Es ist lange her, seit ich mich für dieses Buch beworben habe. Da habe ich noch studiert. Ich habe mein Studium abgebrochen, weil es mir absolut keinen Spaß gemacht hat, aber an Germanistik war ich schon immer sehr interessiert. Dieses Buch zeigt im Normalfall einem Studienanfänger auf, wie man ein Germanistikstudium durchsteht. Vorab: Dieses Buch gibt es auch für andere Studiengänge. Mir persönlich hat es nicht mehr geholfen, da ich eine Studienabbrecherin bin. Aber hätte ich es damals gehabt, dann wäre ich vielleicht mit einigen Dingen besser zurechtgekommen. Das Buch informiert nicht nur ausführlich über den Studiengang an sich, sondern auch über mögliche berufliche Perspektiven, Praktika, Auslandssemester, Wohnungssuche, Finanzierungshilfen. Sprich: Alles rund ums Studium. Ich finde, dass man auf manche Bereiche ausführlicher hätte eingehen können. Insbesondere auf mögliche Nebenfächer (die aber wahrscheinlich von Uni zu Uni unterschiedlich sind) sowie auf die positiven Seiten des Studiums. Zum Beispiel, was man mit seinem Studentenausweis anfangen kann. Im Großen und Ganzen wurden aber alle wichtigen Themen besprochen. Das Cover kommt heute mal zum Schluss. Ich finde es ganz schön verspielt mit den verschiedenen Farben und Formen. Andererseits passt es einfach gut. Insbesondere den Titel finde ich klasse. Dazu muss ich euch nun unbedingt noch was verraten. In vielen Büchern danken die Autoren meist anderen Menschen für Mithilfe, Unterstützung etc. In diesem Buch lautet die Danksagung folgendermaßen: Mein Dank gilt der deutschen Sprache, ohne die dieses Buch nicht möglich gewesen wäre. Das ist genau richtig für eine Germanistin. Und ich bin überzeugt davon, dass sich noch niemand bei der Sprache selbst bedankt hat. Das finde ich einzigartig und gefällt mir sehr gut. Diesem schönen Studienratgeber gebe ich 4 von 5 Lesezeichen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks