Buchreihe: Gina Angelucci von Inge Löhnig

 4.5 Sterne bei 198 Bewertungen
Die deutsche Autorin Inge Löhnig hat mit "Gedenke mein" eine neue Krimireihe eröffnet. Die zentrale Ermittlerin Gina Angelucci löst sogenannte "Cold Cases" und verschafft vergessenen Opfern von grausamen Verbrechen eine späte Gerechtgkeit. Die engagierte Polizistin ist bereits in der Krimireihe rund um den Münchner Kommissar Dühnfort als dessen Lebensgefährtin in Erscheinung getreten. Inge Löhnig veröffentlichte im Januar 2016 den ersten Fall von Gina Angelucci.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Gedenke mein

     (156)
    Ersterscheinung: 15.01.2016
    Aktuelle Ausgabe: 31.05.2019
    Gina Angelucci, die Partnerin des Münchner Kommissars Dühnfort, arbeitet in der Abteilung für Cold Cases in München: Sie löst Mordfälle, die seit Jahren nicht geklärt werden konnten. Auf die Bitte einer Mutter nimmt sie die Ermittlungen zu einem tragischen Fall wieder auf. Vor zehn Jahren verschwand die kleine Marie. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Der Vater von Marie hat Selbstmord begangen. Hat er seiner Tochter etwas angetan? Gina ahnt, dass ihre Kollegen damals die falschen Fragen stellten. Warum sollte der Vater das Mädchen töten? Oder ist Marie noch am Leben? Gina folgt einer Spur, die zu unendlichem Leid führt …
  2. Band 2: Unbarmherzig

     (199)
    Ersterscheinung: 31.05.2019
    Aktuelle Ausgabe: 31.05.2019
    Gina Angelucci, Spezialistin für Cold Cases bei der Münchner Kripo, ist aus der Elternzeit in den Dienst zurückgekehrt. Ihr Ehemann und Kollege Tino Dühnfort betreut die kleine Tochter. Als in dem idyllischen Dorf Altbruck zwei Leichen gefunden werden, die mehrere Jahrzehnte verscharrt gewesen waren, übernimmt Gina die Ermittlungen. Die Identität der Toten nach so langer Zeit zu klären, erscheint zunächst als unlösbare Aufgabe. Dann wird klar, dass das weibliche Opfer aus dem Baltikum stammt. War sie eine Zwangsarbeiterin? Während Gina einen Mörder sucht, der vielleicht selbst nicht mehr am Leben ist, bemerken sie und Tino nicht, dass ihnen jemand ihr privates Glück missgönnt und es zerstören will.
Über Inge Löhnig
Der Krimi-Geheimtipp: Inge Löhnig wurde 1957 in München geboren. Sie studierte dort an der renommierten Akademie U5 Grafik-Design. Nach sieben Jahren als Art Directorin in verschiedenen Werbeagenturen machte sie sich schließlich mit einem Design-Studio selbständig. Heute lebt sie als Grafik-Designerin ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks