Inge Lempke Das mittlere Zimmer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das mittlere Zimmer“ von Inge Lempke

Friederike Eberhardt zieht mit Mann und Kind in ein idyllisches, frisch renoviertes Fachwerkhaus auf dem Land und träumt von einem glücklichen Leben zu dritt. Doch schon bald wird die Idylle durch ein unerklärliches Phänomen getrübt - plötzlich nämlich fehlen Friederike zwei Stunden ihrer Zeit, und sie hat keine Erinnerung daran, was während dieser zwei Stunden passiert ist. Sie will den Vorfall schon als einmaligen, geistigen Aussetzer abtun, als es wieder geschieht. Diesmal fehlen ihr 4 Stunden. Und der Schrecken ist noch nicht zu Ende: Denn als sich die Zeitausfälle ausweiten, und auch ihr Mann und ihre Tochter betroffen sind, eskaliert die Situation, und es kommt zu einem entsetzlichen Verbrechen. Auf einmal steht Friederike alleine da. Nur ihr neuer Nachbar, der verheiratete Tierarzt Dr. Wolter, kümmert sich auffallend liebevoll um sie. Und sie fühlt sich stark von ihm angezogen, obwohl (oder vielleicht gerade weil) ihr sein Verhalten nicht ganz geheuer ist. Nachdem Wolters Frau Opfer eines sehr bizarren Unfalls geworden ist, zieht Friederike in Wolters großes Haus mit den vielen Zimmern ein. Einige der Zimmer sind abgeschlossen und für Friederike tabu. Ihre Neugier ist geweckt, und ihre Gedanken kreisen bald nur noch um die Frage, welches grausige Geheimnis Johann Wolter vor ihr versteckt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks