Inge Merkel

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(4)
(3)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Der rote Rock

Bei diesen Partnern bestellen:

Zypressen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das große Spektakel

Bei diesen Partnern bestellen:

Sie kam zu König Salomo

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine ganz gewöhnliche Ehe

Bei diesen Partnern bestellen:

Die letzte Posaune

Bei diesen Partnern bestellen:

Das andere Gesicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Aus den Geleisen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Eine ganz gewöhnliche Ehe" von Inge Merkel

    Eine ganz gewöhnliche Ehe
    erlemirs

    erlemirs

    28. November 2012 um 18:38 Rezension zu "Eine ganz gewöhnliche Ehe" von Inge Merkel

    "Eine ganz gewöhnliche Ehe" ist Inge Merkels freie Nacherzählung der Ilias sicher nicht. Der Untertitel Odysseus und Penelope deuten aber klar darauf hin um wen es dabei geht. Die Geschichte beginnt mit der Werbung um Penelope und bereits hier wird klar, daß sich zwei Intellektuelle gefunden haben. Odysseus bringt seine Braut in seine Heimat Ithaka, wo ihr erste Sohn Telemachos geboren wird. Es darf als bekannt vorausgesetzt werden, daß sich der edle Gatte bereits ein Jahr nach der Ehe zu seiner 20 jährigen Irrfahrt aufmacht. Da ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das große Spektakel" von Inge Merkel

    Das große Spektakel
    Stephanus

    Stephanus

    14. August 2012 um 11:26 Rezension zu "Das große Spektakel" von Inge Merkel

    Als Auftragsarbeit für eine Stadt in Amerika soll der Wiener Geschichtsprofessor Singer eine Geschichte Europas verfassen. Als Wissenschaftler steht er dabei vor dem Problem, dass es der Wunsch der Auftraggeber ist, Amerika als schöne, reine, heile Welt erscheinen zu lassen und Europa als maroden, verkommenen Kontinent. Von den wissenschaftlichen Texten Singers wenig begeistert kommt seinem Nachbarn die rettende Idee, neben den wissenschaftlichen Texten auch sog. "Windeier", erfundene Geschichten fiktiver Personen zu schreiben. ...

    Mehr