Inge Meyer-Dietrich Warum Leon?

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(8)
(6)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Warum Leon?“ von Inge Meyer-Dietrich

Marie und Leon kennen sich schon lange, aber auf einmal ist es Liebe. Eine ungemein intensive Zeit beginnt: reisen, mit Freunden feiern und fürs Abi lernen. Doch Leon kann nicht genug kriegen vom Leben, er sucht nach immer neuen Herausforderungen - die Marie allerdings höllisch Angst machen.

Stöbern in Jugendbücher

Die Seele meiner Schwester

Berührend und mitreißend. Es bringt einen zum Nachdenken. Über eine schwere Thematik des Lebens.

zeilengefluester

PS: Ich mag dich

Wieder einmal eine wundbare Liebesgeschichte aus der Feder von Kasie West.

saras_bookwonderland

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Dieses Buch hatte keine Seite zu viel! Rhysand hat mein Herz im Sturm erobert! *-*

BloodyTodd

Die Chroniken der Verbliebenen - Das Herz des Verräters

Und wieder bin ich total begeistert wie schnell mich diese Welt in seinen Bann gezogen hat. Absolut süchtig machend!!!

PriJudice

Und du kommst auch drin vor

Das Klischee der "Jugend von Heute" wird hier voll erfüllt.

Faltine

Ein bisschen wie Unendlichkeit

Sympathischer Freak mit verqueren Gedanken trifft auf zarte Romantik.

H.C.Hopes_Lesezeichen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Warum, Leon?" von Inge Meyer-Dietrich

    Warum Leon?
    Elfensand

    Elfensand

    14. August 2010 um 15:57

    Du und ich abgetaucht,

    eingehüllt in flutende,

    glänzende Helle.

    Kaskaden aus silbrigem Licht

    über der still stehenden Zeit

    einer Endlonsnacht.

    Ich fühle Energieströme

    bis in den kleinen Zeh.

    Du verwandelst mich in

    eine Lichtgestalt,

    tanzend, atemlos, leuchtend

    bis in die Fingerspitzen.

    Ich kann mir nicht vorstellen,

    dass es jemals wieder dunkel wird.

  • Rezension zu "Warum, Leon?" von Inge Meyer-Dietrich

    Warum Leon?
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. July 2010 um 13:17

    Plötzlich, ganz unvermittelt, verlieben sie sich ineinander. Obwohl sie sich schon sehr lange kennen. Leon und Marie. Marie und Leon. Der junge Leon sprüht vor Ideenreichtum, Lebenslust und Energie, ist spontan und mitreisend in seinem Tatendrang. Das Mädchen ist von ihm fasziniert, fühlt sich angezogen davon. Aber da ist etwas in Leon, tief in ihm verborgen, was sie noch nicht weiß, aber deutlich spürt. Und das ist es, was sie ängstigt... . Zunächst ist dieses Buch eine wunderbare, leidenschaftliche Liebesgeschichte und dann wird es zu einem unbeschreiblich traurigen Drama. Die beiden Liebenden reisen, hauen ab und alles das geht von Leon aus, Marie folgt ihm völlig hingebungsvoll. Und dann verschwindet Leon... . Ich habe fast! geweint beim Lesen und werde das Buch kein zweites Mal anfangen. Das packe ich sicher nicht. ;) Aber wunderbar traurig und es lässt den Leser auf jeden Fall hilflos verständnislos zurück!

    Mehr