Inge Schumann Der Traum des Lugatan

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Traum des Lugatan“ von Inge Schumann

Ein Geheimnis aus ferner Vergangenheit droht Melissas heile Welt zu zerstören. Muss sie es aufdecken, um ein Menschenleben zu retten, auch um den Preis, dass alles um sie herum in Scherben zerbricht? Aber warum quälen sie fast jede Nacht diese leidenschaftlichen Träume von einem Mann, der doch seit Jahren tot ist? Und was hat es mit dem uralten Familienfluch auf sich? Bedroht er gar Melissas eigenes Leben? Kommissarin Renate März beschäftigt eine ganz andere Sache: Ein brutaler Mord gibt in dem Städtchen Erkelenz Rätsel auf. Welch Motive kann es gegeben haben, die sympathische Buchhändlerin Lisa Risse zu töten? Drei alte Damen sind überzeugt, durch ihre Geisterbeschwörungen den Namen des Mörders herausgefunden zu haben. Doch erst nachdem das Geheimnis um Lugatan Aufklärung findet, laufen alle Fäden zusammen. (Quelle:'Flexibler Einband/01.10.1999')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • viel Fantasie

    Der Traum des Lugatan

    sibylle_meyer

    07. October 2013 um 09:17

    Die Autorin hat viel Fantasie- das war es, was mir beim Lesen der ersten Seiten durch den Kopf ging. Da gab es einen Mord an einer Bibliothekarin, die bei ihren Mitarbeitern beliebt und von den Männern begehrt war. Die Autorin wechselt dann zu einer Familie, Vater, Mutter und Tochter, die völlig losgelöst von dem Mordopfer in derselben Stadt lebt. Dann gibt es noch die Kommissarin und drei verschobene, ältere Damen, die mit Gläserrücken einen Geist beschwören wollen. Diese verschiedenen Hauptpersonen machen es zu anfangs schwierig, sich zurecht zu finden. Doch der Schreibstil der Autorin ist flüssig und zieht einen schneller in die Geschichte als man denkt. Bis zum Schluss bleibt der Roman spannend und sehr mysteriös. Der Traum des Lugatan ist ein Psychokrimi, wie ich einen ähnlichen lange nicht gelesen habe. Man kann das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich werde mir jedenfalls Inge Schuhmann als Autorin merken und freue mich schon auf den nächsten Roman.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks