Ingeborg Drewitz

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(4)
(5)
(3)
(3)

Lebenslauf von Ingeborg Drewitz

Ingeborg Drewitz war eine deutsche Schriftstellerin, geboren am 10.01.1923 in Berlin und gestorben am 26.11.1986 ebenfalls in Berlin. Sie machte ihr Abitur 1941 an der Königin-Luise Schule in Berlin-Friedenau und nahm nach kurzer einer kurzen Arbeitszeit ein Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie auf. Ihre Promotion machte sie an der Friedrich-Wilhelms-Universität (heute Humboldt-Universität zu Berlin) über den Dichter Erwin Guido Kolbenheyer. In Ihrer Rolle als Schriftstellerin nahm sie sich der Aufklärung, der Rolle der Frau und der Nachkriegsgeschichte Deutschlands an. Mit "Alle Tore waren bewacht" schuf sie das erste Theaterstück, welches sich mit den Bedingungen in Konzentrationslagern auseinandersetze. Dieses wurde 1955 uraufgeführt. Ihr erfolgreichster Roman war "Gestern war heute: Hundert Jahre Gegenwart", welcher 3 verschiedene Generationen von Frauen in den Mittelpunkt stellte. Sie ist mehrfach ausgezeichnet worden und war sieben Jahre lang Lehrbeauftragte am Institut für Publistik der Freien Universität Berlin. Kurz vor Ihrem Tod war sie ebenfalls noch ein Mitglied der Jury des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbes in Klagenfurt. Ihr öffentliches Auftreten war stets von gesellschaftspolitischem Engagement geprägt. So war sie sowohl eine der Gründerinnen des Verbandes deutscher Schriftsteller, Vorsitzende des Schutzverbandes Deutscher Schriftsteller, organisierte den ersten Kongress Europäischer Schriftstellerverbände wie auch Vizepräsidentin des deutschen P.E.N.-Zentrums, eine der Gründerinnen des portugiesischen PEN-Clubs und vieles mehr. Auch für amnesty international war sie aktiv, was hier viel Anerkennung zukommen ließ.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks