Ingeborg Maria Ortner Voll von Gedanken

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Voll von Gedanken“ von Ingeborg Maria Ortner

Ingeborg Maria Ortner wurde in Vorau/Oststeiermark geboren und verbrachte ihre Kindheit und Jugendzeit in Mönichwald. Sie lebt in Graz und in der Weststeiermark. Zu ihrem literarischen Lebenslauf gehören Veröffent­lichungen im deutsch- und spanisch-sprechenden Raum sowie in arabischer, kurdischer und russischer Sprache. Erzählungen und Gedichte erschienen in mehreren Anthologien: Novum Verlag, Fischerverlag, „Das andere Buch", in der Frankfurter Bibliothek und in diversen Literaturzeitschriften. Ortner schreibt Theaterstücke, Erzählungen und Gedichte. 2001 verfasste sie das Libretto für das Musical „CHE", welches im Grazer Festspielhaus urauf­geführt wurde. Bibliografie: „Bruno, der Bär - Die Geschichte von Bruno"; „Pedro - Eine Geschichte für Kinder"; „Erdenschwer - Aus dem Leben der Steinbergbäuerin"; „Badal Ravo - der Falke aus Kurdistan".

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen