Ingeborg Rauch Rotes Licht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rotes Licht“ von Ingeborg Rauch

Januar 1962. Zwei Mordfälle in der Kleinstadt Butzbach zwingen Emil Grüninger, Polizeihauptkommissar der örtlichen Polizeistation, und Kriminaloberrat Gunther von Hohenfels, als leitender Ermittler von der Kripo Gießen entsandt, zur Zusammenarbeit. Vor kleinbürgerlicher Fassade prallen provinzielle Rustikalität und städtische Arroganz aufeinander, wenn die beiden Kriminalisten zwischen den Bordellen der berüchtigten US-Garnison, ehrbaren Fabrikanten und einem Wanderzirkus auf Mörderjagd gehen.

Stöbern in Historische Romane

Der Herr der Bogenschützen

WOW! Der Hunterjährige Krieg aus Sicht der Engländer, beschrieben von einem englischen Bogenschützen. Extrem spannden!

Sturmherz

Marlenes Geheimnis

Ein Buch voller Erinnerungen und Geheimnisse. Sehr berührend mit interessanten Charakteren.

monerl

Die Nightingale Schwestern

Leider etwas durchschaubarer als die anderen Bände

Kirschbluetensommer

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen