Ingeborg Scholz

 4.1 Sterne bei 15 Bewertungen

Lebenslauf von Ingeborg Scholz

Ingeborg Scholz lebt und arbeitet an der Mosel. Sie ist promovierte Kunsthistorikerin mit praktischen Qualifikationen als Hauswirtschafterin. Die Geschichte unserer Ess- und Trinkkultur ist ein Schwerpunkt ihrer Arbeit, ihre Faszination für die keltische Welt wurde geprägt durch das Nebenfachstudium der Ur- und Frühgeschichte und das Leben im ehemaligen Stammesgebiet der Treverer.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ingeborg Scholz

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Kafka,Franz, Das Schloss - Der Prozess (ISBN: 9783888050305)

Kafka,Franz, Das Schloss - Der Prozess

 (4)
Erschienen am 01.05.2009
Cover des Buches Ritual Kochbuch (ISBN: 9783788818791)

Ritual Kochbuch

 (4)
Erschienen am 05.07.2017
Cover des Buches Genussgeschichten von der Mosel (ISBN: 9783963030093)

Genussgeschichten von der Mosel

 (1)
Erschienen am 22.05.2019
Cover des Buches Kelten-Kochbuch (ISBN: 9783964810052)

Kelten-Kochbuch

 (1)
Erschienen am 30.03.2020
Cover des Buches Die deutsche Klassik (ISBN: 9783804404854)

Die deutsche Klassik

 (1)
Erschienen am 01.09.2002
Cover des Buches Der Rote Weinbergspfirsich (ISBN: 9783867380546)

Der Rote Weinbergspfirsich

 (0)
Erschienen am 01.01.2012

Neue Rezensionen zu Ingeborg Scholz

Neu

Rezension zu "Genussgeschichten von der Mosel" von Ingeborg Scholz

Die Mosel mal anders
Kristall86vor 6 Tagen

Die Mosel ist durch ihren Riesling weltberühmt geworden, aber nicht nur das! Die Landschaft und Vegetation dort, ist einmalig, und des weiteren gibt es auch noch eine äußerst interessante Historie zu entdecken. Autorin Ingeborg Scholz nimmt uns einmal die Mosel flussauf- und abwärts mit und reist mit uns einmal quer durch die Geschichte. Untermalt wird alles mit Bildern und historischen Aufnahmen. Ein weiteres Highlight sind eine ganze Reihe von Rezepten aus der Gegend.

Alles in allem ist das Buch sehr unterhaltsam geschrieben und kurzweilig zu lesen. Man ist schnell durch, sinniert aber immer wieder gern nach und wenn dann auch noch ein gekühlter Riesling im Weinglas daneben steht, kommt das Mosel-feeling ganz schnell auf und man will sofort dorthin reisen.

Die Mosel ist eine Reise wert, nicht nur wegen dem grandiosen Riesling!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Kelten-Kochbuch" von Ingeborg Scholz

Nicht nur ein Koch- und Backbuch
Kendavor 3 Monaten

Nicht nur ein Koch- und Backbuch sonder viel mehr. In „Kelten-Kochbuch“ finden sich neben Keltischen Rezepte ebenfalls viele Informationen u. a. zur Alltagsküche und den Küchengeräten. Sehr stimmig ist hier die Gestaltung und die Abbildungen die Rezepte und Informationen untermalen.

Die Rezepte sind in drei große Teile unterteilt.
Die keltische Welt bis zur Eroberung Galliens
Geographische Kontakte und kulinarische Inspirationen
Kulinarischer Streifzug durch das keltische Europa

Die Rezepte sind ansprechend und die Zubereitung ist recht ausführlich beschrieben aber dennoch leicht verständlich. Die Abbildungen sind sehr ansprechend und auch die Auswahl der Rezepte gefällt mir sehr gut. Auch die zusätzlichen Informationen sind sehr stimmig und bilden eine gelungene Ergänzung zu den Rezepten.

 

Fazit:

Mir gefallen die Rezepte ebenso wie die zusätzlichen Informationen sehr gut. Die Gestaltung ist sehr ansprechend, die Rezepte dank der ausführlichen Beschreibung sind leicht nachvollziehbar. Ich kann das „Kelten-Kochbuch“ absolut empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Ritual Kochbuch" von Ingeborg Scholz

Tolle, traditionsreiche Rezepte
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Tolle, traditionsreiche Rezepte

Ritual Kochbuch
Traditionelle und magische Küchenschätze von Ingeborg Scholz

Dies ist ein Kochbuch, welches dem Leser nicht nur Rezepte näher bringen möchte, es möchte auch Werte vermitteln. Um ehrlich zu sein, spricht die Autorin mir da aus der Seele. Warum kann man im August schon Lebkuchen kaufen? Ein Gebäck, auf das man sich früher das ganze Jahr über gefreut hat, ist nun nichts besonderes mehr. Daher freut es mich umso mehr, in diesem Buch viele Traditionsrezepte und deren Gebräuche neu und auch wieder zu entdecken.
Das Inhaltsverzeichnis gliedert die einzelnen Bereiche sehr übersichtlich, so dass es leicht fällt nach Anlass oder Jahreszeit die gesuchten Rezepte zu finden. Viele Erinnerungen werden wach beim ersten durchblättern. Der Weckmann wird in meinem Wohnort zwar Stutenkerl genannt, aber über das Rezept habe ich mich sehr gefreut. Auch viel Neues, mir unbekanntes habe ich vorgefunden, das meiste regt direkt zum nach kochen und backen an.
Die Bilder runden dieses Kochbuch perfekt ab, eine breitgefächerte Auswahl an interessanten Rezepten, gespickt mit zahlreichen Informationen und ansprechenden Bildern, was will man mehr. All dies macht das Buch zu einem tollen Erlebnis, zum verschenken oder um es selbst zur Hand zu nehmen, wenn der Anlass nach einem besonderen Gericht gegeben ist.

Ein schönes Kochbuch, mit besonderen Rezepten.

Kommentieren0
77
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ritual Kochbuch

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, draußen wird es kälter – kurzum, das Jahr neigt sich zum Ende und das bedeutet vor allem eines: Bald ist Weihnachten!

Und was wäre ein schöneres Weihnachtsgeschenk als ein Buch? Da so ein Buch aber sorgsam ausgewählt werden muss, bieten wir, der Verlag Zauberfeder, euch an, euch bei diesem wichtigen Vorgehen zu beraten – ganz neutral versteht sich natürlich ;-)

Dafür verlosen wir jede Woche ein auserwähltes Buch aus unserem Sortiment, das sich aus unserer Sicht ganz besonders gut unter einem Weihnachtsbaum machen würde. So könnt ihr euch selbst überzeugen, was für ein grandioses Geschenk so ein Buch eigentlich ist :-D

Heute stellen wir euch das Ritual-Kochbuch – Traditionelle und magische Küchenschätze vor. Wenn ihr noch traditionelle Rezepte für die Adventszeit, Weihnachten oder Silvester sucht, hier werdet ihr fündig werden.

Klapptext

Weihnachtsplätzchen am Herbstanfang, Ostereier noch vor Karneval ? was früher als Brauch seinen festen Platz im Jahreslauf hatte, ist heute beliebig geworden. Da wächst die Sehnsucht zurück in eine Zeit, in der die Menschen sich noch auf etwas freuen konnten. Bis in die 1960er-Jahre war das Essen in Deutschland vielerorts eingebunden in rituelle Zusammenhänge. Brauchtum und Religion bestimmten, wann welche Speisen gekocht wurden oder wann dieses oder jenes Backwerk zubereitet wurde. Dieses Kochbuch führt in die fast vergessene Welt magischer und traditioneller Speisen: zu Neujahrsgebäck und Fastenspeise, Kultkräutern und Kirmesessen. Auch die Ereignisse im Lebenslauf ? Taufe, Hochzeit und Tod ? waren mit bestimmten ?rituellen? Speisekombinationen verbunden. Ein Kapitel über das ?Speisen in Gemeinschaft? rundet die Sammlung ab. Zu den Rezepten gibt es Hintergrundinformationen und Bezüge zum Ernährungswissen von heute. Alte Festtage, Bräuche und Gewohnheiten bilden eine Welt des Genusses, die es wiederzuentdecken gilt. Ganz im Trend der heutigen Zeit wird der wahre Wert des Essens wieder intensiv erfahrbar.

Mehr Infos gibt es hier: https://zauberfeder-shop.de/Ritual-Kochbuch-Traditionelle-und-magische-Kuechenschaetze

Gewinnfrage

Um bei dieser Verlosung teilzunehmen, beantwortet uns nur diese kurze Frage: Welchen Feiertag mögt ihr am liebsten und was esst ihr da so?

Es wäre schön, wenn sich die Gewinnerinnen und Gewinner als Dankeschön mit einer Rezension zu dem Buch revanchieren und diese auch auf ihren Kanälen streuen :-)

69 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Ritual Kochbuch
Die Temperaturen verraten es bereits: Wir haben Sommer! Eine wunderbare Zeit, um in alter Tradition gemeinsam zu sitzen, Spaß zu haben und zusammen zu kochen.

Deshalb läutet Zauberfeder den Sommer der historischen Küche ein!
Jede Woche verlosen wir an euch ein anderes der neu in unserem Verlag erhältlichen Historien-Kochbüchern. Also schaut regelmäßig bei uns vorbei, um nichts zu verpassen ;-)

Diesmal verlosen wir das Ritual Kochbuch: Dieses Kochbuch führt in die fast vergessene Welt magischer und traditioneller Speisen: zu Neujahrsgebäck und Fastenspeise, Kultkräutern und Kirmesessen. Auch die Ereignisse im Lebenslauf – Taufe, Hochzeit und Tod – waren mit bestimmten rituellen Speisekombinationen verbunden. Alte Festtage, Bräuche und Gewohnheiten bilden eine Welt des Genusses, die es wiederzuentdecken gilt. Ganz im Trend der heutigen Zeit wird der wahre Wert des Essens wieder intensiv erfahrbar.

Noch nicht überzeugt? Dann bekommt ihr hier noch mehr Infos: https://zauberfeder-shop.de/Ritual-Kochbuch-Traditionelle-und-magische-Kuechenschaetze

Wer eines der fünf Kochbücher gewinnen möchte, beantwortet uns in den Kommentaren einfach folgende Frage: Welches Traditionsessen kommt bei euch nur einmal im Jahr auf den Tisch – und zu welchem Anlass?

Es wäre schön, wenn sich die Gewinnerinnen und Gewinner als Dankeschön mit einer Rezension zu dem Buch revanchieren und diese auch auf ihren Kanälen streuen :-)
44 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Biestvor 2 Jahren
Das ist lieb, vielen Dank!

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks