Ingeborg Scholz Schiller,Friedrich - Don Carlos

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schiller,Friedrich - Don Carlos“ von Ingeborg Scholz

Inhaltsverzeichnis Interpretationen Aus dem Inhalt Vorwort. Zeittafel. Interpretationen Friedrich Schiller "Don Carlos". Einführung: Die Position des "Don Carlos" in Schillers dramatischer Entwicklung: Stufe zwischen Frühwerk und Klassik Quellen, Entstehung und Überlieferung. Aufbau und Thematik des Dramas. Charakter und Konstellation der Gestalten: Don Carlos. Vater-Sohn-Konflikt: Carlos-Philipp. Marquis Posa. Die Konzeption der Freundschaft im Drama: Carlos-Posa. Die Frauengestalten: Elisabeth - Eboli. Die Repräsentanz der Macht: Philipp. Die Träger der Intrige: Domingo - Alba. Der Inquisitor Cardinal. Die Funktion der Briefe im Drama. Schillers Selbstinterpretation: "Briefe über Don Carlos". Anregungen zur Unterrichtsgestaltung. Literaturverzeichnis. Vorwort "Schiller heute", "Goethe heute", "Hebbel in neuer Sicht", - solche und ähnliche Wendungen sind auf der gegenwärtigen Literaturszene an der Tagesordnung. Sie sollen gewissermaßen den Zugang zu der heute vielfach gescholtenen Klassik legitimieren. Kaum variiert, erscheinen sie in vielen Titeln von Neuveröffentlichungen.

Stöbern in Klassiker

Kabale und Liebe

Tolles Buch ! Lasst euch von dem Namen Schiller nicht beängstigten und geniesst das Liebesdrama einfach !

amelone

Meine Cousine Rachel

War sie es oder war die es nicht?

Fleur91

Sternstunden der Menschheit

Die beste Autobiographie, die ich kenne.

evolach

Narziß und Goldmund

Schön poetisch geschrieben von Hermann Hesse!

LadyRilke

Stolz und Vorurteil

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!

Jazzy

Northanger Abbey

Leider mit einigen Längen und vorhersehbarer Handlung nicht Austens Glanzstück. Dafür viel ironischer Witz und eine süße Hauptcharakterin.

katzenminze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks