Schiller,Friedrich - Don Carlos

Schiller,Friedrich - Don Carlos
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schiller,Friedrich - Don Carlos"

Inhaltsverzeichnis Interpretationen Aus dem Inhalt Vorwort. Zeittafel. Interpretationen Friedrich Schiller "Don Carlos". Einführung: Die Position des "Don Carlos" in Schillers dramatischer Entwicklung: Stufe zwischen Frühwerk und Klassik Quellen, Entstehung und Überlieferung. Aufbau und Thematik des Dramas. Charakter und Konstellation der Gestalten: Don Carlos. Vater-Sohn-Konflikt: Carlos-Philipp. Marquis Posa. Die Konzeption der Freundschaft im Drama: Carlos-Posa. Die Frauengestalten: Elisabeth - Eboli. Die Repräsentanz der Macht: Philipp. Die Träger der Intrige: Domingo - Alba. Der Inquisitor Cardinal. Die Funktion der Briefe im Drama. Schillers Selbstinterpretation: "Briefe über Don Carlos". Anregungen zur Unterrichtsgestaltung. Literaturverzeichnis. Vorwort "Schiller heute", "Goethe heute", "Hebbel in neuer Sicht", - solche und ähnliche Wendungen sind auf der gegenwärtigen Literaturszene an der Tagesordnung. Sie sollen gewissermaßen den Zugang zu der heute vielfach gescholtenen Klassik legitimieren. Kaum variiert, erscheinen sie in vielen Titeln von Neuveröffentlichungen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783921202906
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:84 Seiten
Verlag:Beyer, J
Erscheinungsdatum:01.10.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks