Ingeborg Seltmann Mit Horst im Glück

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(0)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit Horst im Glück“ von Ingeborg Seltmann

Ich, Gabi König, habe entschieden: Meine Jahre als Buchhändlerin sind vorbei. Endlich in Rente – ich segle mit Horst in ruhigen Gewässern. Bis Ilse, nach Papas Tod zu einsam, ankündigt, in das Seniorenstift um die Ecke zu ziehen. Unsere Älteste macht uns ebenfalls Sorgen. Ninas Ehe kriselt, plötzlich steht sie mit Säugling und Hund vor der Tür. Ihre Schwester folgt kurz darauf. Horst ist in seinem Element, betreibt Krisenmanagement an allen Fronten. Ich erkenne ihn nicht wieder: Hat er nicht gesagt, wir brauchen mehr Zeit zu zweit, bevor es zu spät ist?

Nette Geschichte für zwischendurch

— Gartenkobold

Stöbern in Romane

Der Zopf

Gefühl- und hoffnungsvoll

Jonas1704

Letzte Fahrt nach Königsberg

Eine gefühlvolle Liebesheschichte, der zweite Weltkrieg und eine Reise... das letzte Kapitel hat mich mit dem Roman zusammengebracht.

Gwenliest

Dunkelgrün fast schwarz

Absolute Sogwirkung. Zuckergoscherl hat hier einen grandiosen Roman niedergeschrieben. Fesselnd, krankhaft und richtig spannend!

BeautyBooks

Was man von hier aus sehen kann

Eine so wunderbare und ganz besondere Geschichte, die ich unglaublich gerne gelesen habe. Absolute Leseempfehlung!

BeautyBooks

Alles über Heather

Absolute Sogwirkung! Eine Geschichte, die unglaublich toll und zugleich richtig heftig und krank ist. Kurz und knapp aber grandios!

BeautyBooks

#EGOLAND

Die Bewertung fällt mir schwer, weil es auf der einen Seite krass und fesselnd, auf der anderen Seite so egoistisch und unmoralisch ist.

Tanja_Radi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rentner sind einfach immer im Stress

    Mit Horst im Glück

    Engelchen07

    31. January 2018 um 17:25

    Gabi ist endlich in Rente und hat ihre Arbeit im Buchladen beendet. Sie begeben sich erstmal auf die Kreuzfahrt welche sie von Horst zu ihrem Geburtstag geschenkt bekommen hat. Auf der Kreuzfahrt beschließen beide gemeinsam, dass sie ihre Rente jetzt gemeinsam genießen wollen und sich mehr aufs Reisen konzentrieren wollen. Doch zu Hause angekommen geht der Stress dann los: Maxi will mit Olga eine Wohnung richten und Horst soll dabei helfen. Gabi geht zwischenzeitlich mal Yoga ausprobieren und richtet sich daheim ein eigenes Zimmer ein. Ganz ohne die Hilfe und Ratschläge von Horst. Dann bekommt Gabi eine Anfrage, wieder mit Pater Engelmar auf Lesereise zu gehen und sagt spontan zu, sehr zum Missfallen von Horst. Ilse hat sich in ein Seniorenheim gleich um die Ecke verlegen lassen und benötigt auch ganz dringend Gabi’s Hilfe! Wieder ein sehr schöner Roman von Ingeborg Seltmann. Ich konnte wieder sehr viel Lachen und Schmunzeln. Aber irgendwie bestätigt dieses Buch das Klischee von allen Rentner: Rentner haben nie Zeit und sind ständig im Stress!

    Mehr
  • Nette Geschichte für zwischendurch

    Mit Horst im Glück

    Gartenkobold

    25. August 2017 um 10:04

    Gabi König, die Protagonistin des Romans, folgt ihrem Ehemann Horst in die Zeit des Rentnerdaseins Die Kinder sind mittlerweile erwachsen und alle aus dem Haus. Die beiden machen eine Kreuzfahrt, geben vorher den Kater in die Tierpension und genießen die Tage, die sie nur für sich haben, feiern auf dem Kreuzfahrtschiff den Geburtstag von Horst. Kaum wieder zurück in heimischen Gefilden, holt sie der stressige Alltag wieder ein, Horst renoviert bei Maxi, Gabi geht auf Lesereise mit Pater Engelmar, Nina taucht mit ihrem Baby zuhause auf, es wird voller als geplant. Von Ruhestand keine Spur… Das Cover ist sehr gut gelungen, der Roman ist unterhaltsam und witzig, ich empfand ihn stellenweise auch ein wenig langatmig und langweilig, da die Handlung abschweifte, habe mich trotzdem gut unterhalten gefühlt. Der Schreibstil von Ingeborg Seltmann ist sehr angenehm, bringt an manchen Stellen witzige Szenen und lässt sich locker und flüssig lesen. Der Charaktere wirken authentisch und kommen sympathisch rüber.Ein netter Roman so mal für zwischendurch.

    Mehr
  • Nette Fortsetzung

    Mit Horst im Glück

    KerstinTh

    20. July 2017 um 17:55

    Nachdem Horst schon etwas länger in Pension ist, ist nun auch Gabi König ihrem Ehemann in den wohlverdienten Ruhestand gefolgt. Die Kinder sind mittlerweile auch alle aus dem Haus. Der Kater ist in der Tierpension und somit haben die beiden endlich Zeit für einander und können Reisen. Dies tun sie auch und machen eine Kreuzfahrt. Doch schon gleich nach ihrer Rückkehr hat sie der stressige Alltag wieder erreicht. Es gibt viel zu tun. Horst renoviert bei Maxi, Gabi geht auf Lesereise mit Pater Engelmar und dann füllt sich nach und nach das leere Nest wieder und wird sogar noch voller als früher. Von RUHEstand keine Spur. Dies ist nun der dritte Teil der Geschichte rund um Horst und Gabi König. Wie auch die beiden anderen Bücher war auch dieser Roman unterhaltsam und witzig. Allerdings war er meiner Meinung nach nicht nötig. Einen vierten Teil sollte es dann wirklich nicht gegeben, denn ich finde die Geschichte von Horst und Gabi ist auserzählt. Für Neulinge in diese Reihe ist dieser Band wohl nichts, da sind die beiden anderen deutlich lustiger. Dennoch habe mich auch durch diesen Roman unterhalten gefühlt. Stellenweise wurde es aber auch etwas langweilig und die Handlung schweifte ab. Der Schreibstil von Ingeborg Seltmann ist sehr angenehm. Dieser Roman lässt sich locker und flüssig lesen (bis auf wenige Stellen, an denen es langweilig war). Der Charaktere sind ausgereift und kommen sympathisch rüber. Allerdings haben sie schon durch die vorherigen Romane eine Figur angenommen. Letztendlich fand ich diesen Roman nett, um zu erfahren, wie es mit Gabi und ihrer Familie weitergeht, allerdings hat es mich nicht vom Hocker gerissen. Deshalb gibt es von mir leider nur drei von fünf Sternen.

    Mehr
  • Neues von Gabi und Horst

    Mit Horst im Glück

    Hobbylesen

    12. July 2017 um 18:10

    Herrlich humorvolle und mit einem Augenzwinkern geschriebene Geschichten übers Älterwerden, den Ruhestand und die alltäglichen Sorgen und Nöte... Besonders schön für Leserinnen im gleichen Alter. Ich habe mich bestens unterhalten gefühlt, oftmals laut gelacht und kann die Bücher nur empfehlen:1." Mehr Zeit mit Horst"    Er geht in Rente und ihr auf die Nerven.2. " Horst allein zu Haus".3. "Mit Horst im Glück"     Gemeinsam in Rente, von Ruhe keine Spur.      

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks