Sitka

von Ingelene Rodewald 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Sitka
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

GabrieleSchreibMAs avatar

"Sitka" ist für mich eine beeindruckende und bewegende Geschichte, von der 95jährigen als Roman vorgelegt. Ich konnte gar nicht aufhören.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Sitka"

Die Hamburger Buchhändlerin Karin Hansen lernt auf einer Vernissage den kanadischen Geschäftsmann Konrad Munro kennen, der sich in sie verliebt, weil sie so anders ist als andere Frauen. Sie hat eidetische Eigenschaften, sieht ihre Welt in Farben und Formen, auch die Sexualität. Mehr und mehr ist er von ihr fasziniert. Auch Karin fühlt sich zu dem Kanadier hingezogen, hat aber Zweifel. Sie liebt ihren Beruf und ist sehr auf ihre Unabhängigkeit bedacht.
Wird sie sich in der Welt der Reichen und Schönen, in der sich Konrad wie selbstverständlich bewegt, überhaupt zurechtfinden und wohlfühlen? Gemeinsame Urlaube auf Sylt und in Davos führen ihr die Unterschiede zwischen ihren beiden Welten deutlich vor Augen. Dabei weiß Karin noch gar nicht, dass Konrad nicht nur irgendein einfacher Geschäftsmann, sondern einer der wohlhabendsten und einflussreichsten Männer Kanadas ist. Hat ihre Liebe trotzdem eine Chance?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956315527
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:214 Seiten
Verlag:Shaker Media
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    GabrieleSchreibMAs avatar
    GabrieleSchreibMAvor einem Jahr
    Kurzmeinung: "Sitka" ist für mich eine beeindruckende und bewegende Geschichte, von der 95jährigen als Roman vorgelegt. Ich konnte gar nicht aufhören.
    Eine beeindruckende und bewegende Geschichte

    'Sitka' ist nach acht Büchern zur Familiengeschichte jetzt der erste Roman von Ingelene Rodewald, erschienen 2017. Er enthält keine autobiographischen Elemente, erzählt aber darin doch Begebenheiten und Situationen, die sie aus ihrem eigenen Leben kennt: Als Ehefrau eines angesehenen Mediziners in Hamburg hatte sie Zugang zu den Kreisen, die sie so lebendig beschreibt. Auch die Liebesszenen sind so lebendig, als hätte Ingelene Rodewald sie gestern erlebt. Das Paar lebte zuletzt für einige Jahre in Kanada. Nach dem frühen Tod ihres Mannes blieb sie noch viele Jahre allein in Kanada und kehrte erst 2004 zurück nach Hamburg. Heute lebt sie in Strande bei Kiel. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks