Inger G. Madsen Leichen bluten nicht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Leichen bluten nicht“ von Inger G. Madsen

Roland Benito wird zu einem Tatort auf den Westfriedhof gerufen. In der Nacht wurde ein Grab geöffnet und der Grabschänder liegt tot auf dem leeren Sarg. Ein weiterer Fall für Benito und sein Team, die gerade mit der Aufklärung einiger Vergewaltigungen und Morde an jungen Frauen in Aarhus befasst sind. Zu genau dieser Zeit übernimmt Andreas Spang das Bestattungsunternehmen seines Vaters. Dabei stößt er auf einige mysteriöse Zusammenhänge und versucht herauszufinden, wie sein Vater gestorben ist. Das bringt ihn in eine gefährliche Situation, in die auch Roland Benito und dessen Ehefrau Irene verwickelt werden.

Stöbern in Krimi & Thriller

Hasenjagd

Megagut, mitreißend und spannend wie üblich. Mich hat's unterhalten.

ClaraOswald

Freier Fall

Einfach toll <3 Rasant, spannend und einfach fesselnd

Yunika

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen