Frost und Asche

von Inger Wolf 
4,4 Sterne bei9 Bewertungen
Frost und Asche
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Evans avatar

Nichts für schwache Nerven!

Alle 9 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Frost und Asche"

An einem klirrend kalten Wintertag wird der Körper eines achtjährigen Jungen gefunden. Er wurde stranguliert, die Leiche weist Verbrennungen auf. Kommissar Trokic verfolgt bald mehrere Spuren, zunächst ohne Erfolg, und das idyllische Dorf Mårslet wird nach und nach von gegenseitigem Misstrauen zerfressen. Erst als der Schnee schmilzt, tritt die Tragödie zutage, die sich hinter dem brutalen Mord verbirgt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783548268576
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Ullstein Taschenbuch Verlag
Erscheinungsdatum:03.12.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Evans avatar
    Evanvor 5 Jahren
    Kurzmeinung: Nichts für schwache Nerven!
    Nichts für schwache Nerven

    Die Geschichte spielt in Dänemark und beginnt mit dem Fund eines toten Kindes! Schnell wird klar das es Mord ist und das Ermittlungsteam von Daniel Trokic auf dem Plan. Die Idylle des Städtchen wird zerstört und jeder ist verunsichert wer diese Tat begangen haben könnte.

    Der Schreibstil sowie die Charaktere sind sehr ansprechend und der Aufbau der Krimis lässt einen bis zu den letzten Seiten im dunkeln Tappen!

    Von mir eine Leseempfehlung für Krimifans!

    Kommentare: 1
    34
    Teilen
    Readyforbookss avatar
    Readyforbooksvor 8 Jahren
    Rezension zu "Frost und Asche" von Inger Wolf

    Nichts für schwache Nerven!Ein Kinderpornos, Mord, Missbrauch und irgendwie könnte es jeder gewesen sein! Die Beschreibungen waren sogar mir teilweise zu heftig!Das ist durchaus positiv, denn nur gute Bücher bringen dich um den Schlaf

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    goldfischs avatar
    goldfischvor 9 Jahren
    Rezension zu "Frost und Asche" von Inger Wolf

    Ein Kind wird ermordet.Es liegt tot in einem Bach,die Hände verbrannt, eine Angelschnur um den Hals.
    Die ermittelnden Polizisten und Polizistinnen sind voller ohnmächtiger Wut, als sie zu ermitteln beginnen. Wer tut einem Kind das an ?
    Ist der kleine,ruhige Ort Marslet, ausserhalb von Arhus gar nicht so idyllisch ?
    Mauern aus Schweigen,Brände und eine weitere Leiche machen den Beamten die Ermittlungen nicht leicht.Das tote Kind hat Insekten gesammelt. Führt dieses Hobby auf eine richtige Fährte oder stecken ganz andere Motive hinter dem Mord ?
    Auch der zweite Krimi der Dänin Inger Wolf hat mir richtig gut gefallen.

    Kommentieren0
    21
    Teilen
    shivanias avatar
    shivaniavor 3 Jahren
    P
    Powerblitzvor 3 Jahren
    tigerbeas avatar
    tigerbeavor 6 Jahren
    nellsches avatar
    nellschevor 7 Jahren
    belisha97s avatar
    belisha97vor 8 Jahren
    Anahids avatar
    Anahidvor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks