Ingmar Bergman

 3.7 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Mein Leben, Fanny und Alexander und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ingmar Bergman

Sortieren:
Buchformat:
Fanny und Alexander

Fanny und Alexander

 (2)
Erschienen am 01.11.1989
Einzelgespräche

Einzelgespräche

 (1)
Erschienen am 08.02.1997
Laterna Magica

Laterna Magica

 (1)
Erschienen am 28.05.2018
Laterna magica

Laterna magica

 (1)
Erschienen am 01.01.2011
Filmerzählungen

Filmerzählungen

 (0)
Erschienen am 01.01.1979
Ingmar Bergman Edition, 4 Blu-rays

Ingmar Bergman Edition, 4 Blu-rays

 (0)
Erschienen am 15.11.2013
Herbstsonate - von Angesict zu Angesicht

Herbstsonate - von Angesict zu Angesicht

 (1)
Erschienen am 01.01.1980

Neue Rezensionen zu Ingmar Bergman

Neu

Rezension zu "Einzelgespräche" von Ingmar Bergman

Einer der großen Regisseure des 20. Jahrhunderts - er kann auch Romane (na gut, Drehbücher)
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

In einer protestantisch-pietistischen Umgebung begeht die Protagonistin Anna Ehebruch und vertraut dies ihrem Onkel, einem Pfarrer in Stockholm an. Dieser nötigt sie, sich ihrem Ehemann Henrik anzuvertrauen. Nach einem Jahr geschieht dies auch. Die Emanzipation, die bei Ibsens „Nora – Ein Puppenheim“ gelingt, schlägt hier fehl. In den Einzelgesprächen, die nach Luther die Beichte ersetzten sollen, wird vor allem eines deutlich: die Protagonistin hat keine Wahl sich für die eigene Freiheit zu entscheiden, schon das Abendmahl zu verweigern erweist sich als unmöglichen Einbruch in die Freiheit von einem demütigen Dasein im Angesicht eines demütigen Gottes hin weg. Bergman zeigt hierbei auf, wie sehr der Begriff der Sünde nach Kierkegaard an den gesellschaftlichen Verpflichtungen und Konventionen seine Grenzen findet, und die Sünde als Möglichkeit zur Freiheit als bloße Last empfunden wird. Der Ausblick zum sündhaften Leben aber ist alles andere als verführerisch. Bergman – selbst Sohn eines Pfarrers – gestaltet den existentiellen Schritt in seiner negativen Form: das Geborgensein als Last der Geworfenheit eines fatalistischen, lebensfeindlichen Milieus.

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Ingmar Bergman?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks