Ingmar Bergman Die besten Absichten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die besten Absichten“ von Ingmar Bergman

Über seine Eltern, den despotischen Vater und die lebhafte, impulsive Mutter, schrieb der berühmte schwedische Regisseur Ingmar Bergman bereits in seinem Erinnerungsbuch "Laterna magica", allerdings aus der Sicht des Kindes. Jetzt erzählt er die "Vorgeschichte". Um die Jahrhundertwende lernt sich das ungleiche Paar kennen: er, der unsichere, linkische angehende Theologe aus einfachen Verhältnissen, sie, die unkonventionelle, verwöhnte Tochter aus wohlhabendem Hause. Allen Widerständen zum Trotz, heiraten sie, aber schon nach kurzer Zeit zerbricht ihre Liebe, verheiratet hingegen sind sie 50 Jahre später noch immer.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Aufwühlender, spannender Roman über Schein und Sein eines Kindermädchens, das den Zweispalt zwischen Karriere und Kindern auszunutzen weiß

krimielse

Damals

Ein fabelhafter Roman, wenn man die rauhe, englische Landschaft und seine Bewohner mag.

buecher-bea

Die goldene Stadt

Ein spannender, historischer Abenteuerroman mit tollen Schauplätzen. Hat mir sehr gut gefallen!

-nicole-

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen