Ingo-Michael Feth

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Confiteor.

Alle Bücher von Ingo-Michael Feth

Ingo-Michael FethConfiteor
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Confiteor
Confiteor
 (1)
Erschienen am 09.10.2007

Neue Rezensionen zu Ingo-Michael Feth

Neu
Wildponys avatar

Rezension zu "Confiteor" von Ingo-Michael Feth

Rezension zu "Confiteor" von Ingo-Michael Feth
Wildponyvor 6 Jahren

Confiteor - ich bekenne Ingo-Michael Feth

Heute möchte ich euch ein traurig-schönes Buch aus dem Genre Gay-Romance hier vorstellen. Es hat mich sehr berührt und nachdenklich gestimmt - und auch am Ende gehörten ein paar Tränchen auch dazu.

Kurzbeschreibung Amazon:
Italien im Hochsommer, Hitze hat das Land im Griff. In einem Lokal begegnen sich der amerikanische Philosophiestudent David und der junge italienische Adlige Alessandro. Sie verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Doch was wie eine glückliche Liebesbeziehung beginnt, zieht fatale Folgen nach sich. Denn einer der beiden führt ein Doppelleben: David O Connor ist in Wirklichkeit katholischer Priester und steht am Anfang einer aussichtsreichen Karriere im Vatikan. Nach und nach wird er immer tiefer in einen Strudel aus Selbstzweifeln, Lügen und Intrigen innerhalb der römischen Kurie hineingezogen. Als David im päpstlichen Auftrag einen Mißbrauchskandal in seiner amerikanische Heimat aufklären soll, scheint seine Situation immer auswegsloser zu werden Spannend und gewagt: Dieser Roman ist packender Krimi und Geschichte einer verbotenen Liebe zugleich.

Mein Leseeindruck:
In einer wunderschönen und oft romantischen Sprache schildert der Autor die tiefe homosexuelle Liebe zwischen einem jungen Priester und einen jungen Adeligen in der Toskana.
Im Vordergrund stehen die tiefen Gefühle - nicht unbedingt der Sex.
Man taucht ein in Machtspiele im Vatikan und es werden u.a. auch brisante Themen wie Missbrauchsfälle durch Priester hier mit eingebaut. Die Kirche ist nicht so perfekt wie sie immer nach Außen hin wirken will.
Ein Buch das nachdenklich macht und trotzdem so schön ist.
Ich habe es in einem Rutsch gelesen und es wirkt immer noch in mir nach.
Dafür gibts auch von mir 5 Sterne!

Kommentare: 1
25
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Ingo-Michael Feth?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks