Ingo F. Walther Gauguin

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gauguin“ von Ingo F. Walther

Ein Franzose in Tahiti Gauguins Suche nach Ursprünglichkeit und unverfälschter Natur Paul Gauguin (1848-1903) verfolgte zunächst eine Karriere als Börsenmakler und wandte sich erst im Alter von 25 Jahren der Malerei zu. Nach ersten Erfolgen im Umfeld der Impressionisten brach er mit Vincent van Gogh und führte fortan, nachdem ihn private Probleme ruhelos werden ließen, ein unstetes Wanderleben. Zunächst in Europa, gelangte er schließlich, auf der Suche nach Ursprünglichkeit und unverfälschter Natur, nach Tahiti. Die Gemälde, die er seit jener Zeit bis zu seinem Tode schuf, machten ihn posthum berühmt. In Bildern, die keinen Versuch unternahmen, das Leben der Insel-Eingeborenen zu romantisieren, gelang es Gauguin, die Magie der Landschaft und des Lebens jener Menschen, deren Körpersprache, Charme und Schönheit ihn bezauberte, einzufangen. Seines Rufs als Südsee-Maler müde, beschloss Gauguin, nach Frankreich zurückzukehren, starb jedoch kurz vor seiner Abreise auf den Marquesas-Inseln an Syphilis. Über die Reihe: Jedes Buch der TASCHEN Kleine Reihe - Kunst enthält: •eine ausführliche chronologische Zusammenfassung von Leben und Werk des Künstlers, die dessen kulturelle und historische Bedeutung würdigt •rund 100 Farbabbildungen mit erläuternden Bildunterschriften •eine prägnant verfasste Biographie

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks