Ingo Froböse Das Fitness-Minimalprogramm

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Fitness-Minimalprogramm“ von Ingo Froböse

Ein gesunder Lebensstil ist Grundvoraussetzung für ein langes Leben, aber auch für Fitness und Leistungsfähigkeit. Bestsellerautor Prof. Dr. Ingo Froböse zeigt in diesem Ratgeber mit wie wenig Einsatz wir bereits viel für einen gesunden Lebensstil erreichen können. Er motiviert das Verhalten zu ändern, rechtzeitig gegenzusteuern und holt selbst "Bewegungsmuffel" mit ihren Ängsten und Sorgen ab. Auf der Basis von häufigen Fragen wurde ein alltagsnahes, abwechslungsreiches und effektives Programm entwickelt: Was brauchen Herz und Kreislauf wenigstens? Was benötigen die Muskeln täglich? Wie kann ich biorhythmisch essen? Was entspannt schnell und hilft gegen Stress? Wie wirkt Bewegung auf die geistige Fitness? Ergänzend gibt es Tipps zu den Aspekten Immunsystem, Verdauung und Aussehen. Kurze, knackige Trainingsprogramme für unterwegs, das Büro, den Einkauf oder das Winterprogramm für Fortgeschrittene zeigen, dass es viele Gelegenheit gibt, im Alltag aktiv und fit zu werden.

Guter ganzheitlicher Ansatz, aber dass ich hier wirklich mit einem Minimum an Zeit auskommen soll, sehe ich leider nicht.

— Igelmanu66

Stöbern in Sachbuch

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2384
  • Guter ganzheitlicher Ansatz, aber Zeitersparnis sehe ich nicht

    Das Fitness-Minimalprogramm

    Igelmanu66

    04. March 2017 um 21:25

    »Dieses Kapitel zeigt Ihnen, dass Fitness nicht nur Muskeltraining und Joggen bedeutet, sondern auch geistige Wachheit, gute Ernährung und Entspannungsfähigkeit.«   Ich muss gestehen, dass mich die Kombination der Worte Fitness + Minimal magisch anzieht. Zeit ist für mich ein derart rares Gut, dass schon einige gute Vorsätze am reinen Zeitmangel gescheitert sind. Dieses Buch ließ in mir die Idee reifen, mal wieder einen neuen (und vielleicht diesmal erfolgreichen?) Versuch zu starten…   Ich wollte es gründlich angehen und habe daher vor dem ersten Praxistest das gesamte Buch gelesen. Der Aufbau gefiel mir gleich sehr gut. Der Autor ist Professor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln und wissenschaftlicher Berater zahlreicher Krankenkassen. Hier erläutert er ausgiebig, wie sich Fitness auf die gesamte Gesundheit auswirkt, wie wichtig auch geistige Fitness ist, wie diese trainiert werden kann und welche Faktoren sich positiv oder negativ auswirken. Auch dem Punkt Stress samt seinen Auswirkungen wird Beachtung geschenkt, Entspannung und Stressabbau sollten also ebenfalls zu einem Fitnessprogramm gehören.   Wenn man sich nicht zum ersten Mal mit der Thematik Fitness befasst, liest man so einiges, von dem man schon an anderer Stelle gehört hat. Aber auch neue Erkenntnisse und Konzepte werden vorgestellt, hier fand ich beispielsweise „Life Kinetik“ interessant, bei dem Denksport mit Bewegung kombiniert wird, um die positiven Effekte auf die geistige Fitness zu verstärken. Nach einer theoretischen Vorbereitung geht’s im Buch weiter mit der praktischen Umsetzung. Auch hier gibt es vier große Bereiche, die idealerweise kombiniert werden sollten: Ausdauertraining, Krafttraining, Ernährung und Entspannung. Dem Punkt Ausdauertraining muss ich als großes Plus anrechnen, dass er wirklich ein vernünftiges Einstiegsprogramm vorstellt. Es fehlt auch nicht an Steigerungsprogrammen für Fortgeschrittene, so dass man je nach individuellem Fitnessstand trainieren kann. Aber: Der Autor legt seinen Schwerpunkt aufs Laufen, ein Parallelprogramm für zum Beispiel Radfahren oder Schwimmen fehlt. Dazu gibt es noch ein (vor allem bei Zeitmangel) hoch angepriesenes Treppentraining, das ich aber leider nicht umsetzen kann, weil ich nirgendwo in meinem direkten Umfeld eine geeignete Treppe gefunden habe. Und wenn ich erst einen Anfahrtsweg zur Treppe in Kauf nehmen muss, ist der angebliche Zeitvorteil schon wieder keiner mehr. Die vorgestellten Übungen im Bereich Krafttraining erscheinen effektiv und abwechslungsreich und sind ebenfalls wieder in mehrere Anspruchslevel unterteilt. Allerdings finde ich, dass sie für wirkliche Anfänger in der Umsetzung teilweise zu schwierig sind. Hier sehe ich ein nicht geringes Frustpotential! Wer aber schon ein wenig Erfahrung in diesem Bereich hat, kann hier tatsächlich Übungen finden, die das Training verschiedener Muskelpartien kombinieren und dadurch eine Zeitersparnis bringen können. Im Bereich Ernährung stehen Gesundheit, Fitness und Gewichtsabnahme auf dem Themenplan. Die Grundlagen empfand ich als vernünftig und gut erklärt dargestellt. Ergänzt wird dieser Teil mit Tipps zur Umsetzung und mit Rezepten. Allerdings fehlen bei letzteren komplett die Angaben zu Nährwerten und Herstellungsdauer, das stört mich sehr. Auch finde ich hier für meine persönlichen Zeitprobleme leider keine Lösungen, denn dass es Menschen gibt, deren Wecker um 5:30 Uhr klingelt und die abends erst nach 20:00 Uhr wieder nach Hause kommen, scheint in den Köpfen vieler Ratgeber noch nicht angekommen zu sein. Im Bereich Entspannung gibt es unter anderem ein interessantes Kapitel zu Atemtechniken und einige Übungen zum Faszientraining. Beides empfand ich als gut umsetzbar und wert, in den Alltag eingebaut zu werden. Auch der Abschnitt „Fit im Büro“ liefert den ein oder anderen ansprechenden Ansatz – mal sehen, ob es mit der Umsetzung klappt ;-)   Fazit: Guter ganzheitlicher Ansatz, aber dass ich hier wirklich mit einem Minimum an Zeit auskommen soll, sehe ich leider nicht.

    Mehr
    • 7
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks