Ingo Harden Epochen der Musikgeschichte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Epochen der Musikgeschichte“ von Ingo Harden

Von der Erfindung der Mehrstimmigkeit im Mittelalter und den ebenso alten Tanzformen und Weisen der Volksmusik führt uns Ingo Harden zur großartigen Barockmusik Europas, zu Klassik, Romantik und Spätromantik und schließlich zur "E-Musik" der Moderne und Postmoderne. Er erklärt die Struktur von Werken, in denen die Entwicklung einer Form beginnt oder gipfelt, und führt dabei ganz nebenbei in die wichtigsten musikalischen und musikwissenschaftlichen Begriffe ein. Porträts von Komponisten, Bilder von historischen Aufführungen und Faksimiles von Notenhandschriften ergänzen den Text.§§Einzigartig ist die enge Verzahnung von Text und Musik: Der Leser sitzt mit der Fernbedienung seines CD-Spielers im Lehnstuhl und begibt sich an der Hand des Experten auf eine spannende und sehr aufschlussreiche Reise durch die europäische Musik der letzten 1200 Jahre. Am Ende wird er "klassische" Musik besser zu genießen gelernt haben, denn mit der Musik ist es wie mit der bildenden Kunst: Je mehr man weiß, desto größer ist das Vergnügen.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen