Ingo Köster Tennisgeschichte im Internet

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tennisgeschichte im Internet“ von Ingo Köster

Das Internet wird von seinen Nutzern als unerschöpfliche Auskunfts- und Informationsquelle angesehen. Insofern steht es in Konkurrenz zu den klassischen Printmedien, wie Fachbüchern und -zeitschriften, und damit auch zu den wissenschaftlichen Bibliotheken, die diese Medien dauerhaft archivieren und öffentlich zugänglich machen. Von diesem Wandel im Informationsverhalten ist auch die Sportgeschichte betroffen, vor allem weil im Internet abrufbare bewegte Bilder besonders lebendige Eindrücke vermitteln können. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung werden am Beispiel der jüngeren Tennisgeschichte die Onlinedatenbanken der drei größten internationalen Tennisverbände (ITF, ATP, WTA) mit den traditionellen tennisbezogenen Printmedien, insbesondere den Tennisfachzeitschriften, im Hinblick auf ihre Qualität verglichen. Dabei werden die Schwierigkeiten beim Zugang zu den Datenbanken, die Benutzerfreundlichkeit, die Navigation, die Vollständigkeit und die Korrektheit der Daten und Informationen berücksichtigt. Zusätzlich wird der Frage nachgegangen, welche rechtlichen, ökonomischen und institutionellen Einflussfaktoren das Informationsangebot in seiner jeweiligen Breite und Tiefe steuern.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Scheiß auf die Meinung anderer und zücke zur Not den Selbstliebe-Rebellen! Für jüngere Mädchen gut geeignet.

Buchverrueggt

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

Leben lernen - ein Leben lang

Ich kenne niemanden, der praktische Philosophie so verständlich erklären kann:Ein Gewinn für jeden, der sein Leben glücklich gestalten will

SigiLovesBooks

Das Sizilien-Kochbuch

Bilder-Reise-Kochbuch mit viel Emotion

Kamima

Brot

Eine Liebeserklärung an das Brot - klare 5 Sterne für das etwas andere Brot-Sachbuch.

peedee

Meine Nachmittage mit Eva

Ein sehr schönes und emotionales Buch.

Bambee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks