Tennisgeschichte im Internet

Tennisgeschichte im Internet
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Tennisgeschichte im Internet"

Das Internet wird von seinen Nutzern als unerschöpfliche Auskunfts- und Informationsquelle angesehen. Insofern steht es in Konkurrenz zu den klassischen Printmedien, wie Fachbüchern und -zeitschriften, und damit auch zu den wissenschaftlichen Bibliotheken, die diese Medien dauerhaft archivieren und öffentlich zugänglich machen. Von diesem Wandel im Informationsverhalten ist auch die Sportgeschichte betroffen, vor allem weil im Internet abrufbare bewegte Bilder besonders lebendige Eindrücke vermitteln können. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung werden am Beispiel der jüngeren Tennisgeschichte die Onlinedatenbanken der drei größten internationalen Tennisverbände (ITF, ATP, WTA) mit den traditionellen tennisbezogenen Printmedien, insbesondere den Tennisfachzeitschriften, im Hinblick auf ihre Qualität verglichen. Dabei werden die Schwierigkeiten beim Zugang zu den Datenbanken, die Benutzerfreundlichkeit, die Navigation, die Vollständigkeit und die Korrektheit der Daten und Informationen berücksichtigt. Zusätzlich wird der Frage nachgegangen, welche rechtlichen, ökonomischen und institutionellen Einflussfaktoren das Informationsangebot in seiner jeweiligen Breite und Tiefe steuern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783868841565
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Sportverlag Strauß
Erscheinungsdatum:31.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks