Ingo Laabs Kira Sternentochter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kira Sternentochter“ von Ingo Laabs

Jahrhunderte lang haben die Sarathona im Tal der heiligen Steine friedlich unter dem Matriarchat dreier Hohepriesterinnen gelebt und Ma, die Allmutter, und ihren erstgeborenen Sohn, den Nordstern Thúl verehrt. Auf einmal jedoch verkündet ein himmlisches Zeichen die Geburt von Kira Sternentochter, die ihr Volk durch große Gefahr führen müsse. Madra und Thirokíl, die ausersehenen Eltern, geraten bald in schwere Bedrängnis: Eine machtbesessene Priesterin zweiten Ranges will diejenige sein, die Kira zur Welt bringt, versucht Thirokíl zu verführen, trachtet Madra nach dem Leben. Nur mit außergewöhnlicher Hilfe gelingt es, die Intrige zu enttarnen, die werdende Mutter zu schützen. Sechzehn Jahre später übernimmt Kira das schwere Amt. Mittlerweile hat sich das Tal stark verändert: Blauhäutige Thinona sind eingerückt, zerschlagen die steinernen Heiligtümer, unterminieren das Land, bedrohen die eingesessene Bevölkerung. Die Sarathona werden gezwungen, durch einen unterirdischen Gang zu fliehen, sich jenseits der Berge anzusiedeln. Kira jedoch liebt einen der Fremden, nimmt ihn als Wahlbruder auf den Auszug mit. Sie weiß: Tamu ist der Sohn jener Priesterin, die damals den Tod ihrer Mutter wollte – nach der Entdeckung der Ränke wurde die Abtrünnige verbannt, hat wenig später einen Thinona-Häuptling geheiratet. Nun sinnt sie auf Rache. Kann Kira Tamu trauen? Vermag die junge Anführerin ihr Volk zu schützen, in der Fremde ihren Weg zu finden?

Stöbern in Science-Fiction

Gefangene der Zukunft

Etwas überholte Story und leider ohne herausstechende Stilmerkmale.

StSchWHV

Spiegel

Eine spannende Kurzgeschichte über die möglichen Auswirkungen moderner Technologie auf die Gesellschaft. Hätte gerne länger sein dürfen.

DrWarthrop

Rat der Neun - Gezeichnet

Ein tolles Buch über eine Interessante Welt!

Irina_Weinmeister

Brandmal

wieder ein toller Roman, diesmal in Buchstärke, über John Sinclair, den Geister- und Vampirjäger

ulliken

Arena

Nicht viele Romane fesseln einem so sehr, dass man sie innerhalb eines Tages liest. "Arena" hat es geschafft....

kleeblatt2012

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Sehr sehr gutes Buch.

MatthiasPfaff

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks