Ungerechtigkeit im Namen des Volkes

von Ingo Lenßen 
3,0 Sterne bei5 Bewertungen
Cover des Buches Ungerechtigkeit im Namen des Volkes (ISBN:9783833868252)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (1):
paula40
vor 17 Tagen

Für Laien schwierig einzuordnen

Kritisch (1):
sparklesandherbooks
vor 4 Monaten

eine kurzweilige Aneinanderreihung mit Meinungsäußerungen des Autoren ohne wirkliche Tiefe und ohne großen Informationsgehalt

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ungerechtigkeit im Namen des Volkes"

„Leben wir in einer ungerechten Gesellschaft, weil Ungerechtigkeit und Verbrechen ungenügend bestraft werden?“ „Wird die Kriminalität in Deutschland (weiter) steigen, weil in deutschen Gerichtssälen Nachsicht und lasche Vorurteile herrschen?“ „Wird Recht in Deutschland eigentlich überall gleich gesprochen? „Geht es in vielen Urteilen mehr um das Wohl der Täter als das der Opfer? Und: „Werden viele Urteile aufgrund von Zeit- und Geldmangel einfach abgeurteilt?“ Diese und ähnlich unangenehme Fragen stellt Strafverteidiger Ingo Lenßen in seinem Buch. Dabei bezieht er sich auf über 50 Fälle aus seiner eigenen Rechtspraxis, aber auch auf solche, deren Urteil große öffentliche Diskussionen ausgelöst hat. Er bringt genau die Transparenz in viele Entscheidungen, die die Öffentlichkeit, also das Volk, in dessen Namen doch gesprochen wird, oft nicht nachvollziehen kann – auch weil sich Gerichte gerne eben vor dieser Öffentlichkeit abschotten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783833868252
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
Erscheinungsdatum:07.05.2019

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks