Ingo Platz

 5 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Kropperbusch.

Lebenslauf von Ingo Platz

Ingo Platz - Autor des Romans "Kropperbusch" und der Sozialkomödie "Kating, Gleis 1"

Alle Bücher von Ingo Platz

Kropperbusch

Kropperbusch

 (3)
Erschienen am 22.08.2016

Neue Rezensionen zu Ingo Platz

Neu
Bsirbich_Goethes avatar

Rezension zu "Kropperbusch" von Ingo Platz

"Hamburg erscheint ruhelos, aber im Grunde wollen alle nur parken."
Bsirbich_Goethevor 6 Monaten

Hab’s gerade durch. Die Nachricht, dass sein Freund und „Bruder“ Alex“ in bessere Kreise einheiraten wird, bringt den Protagonisten und Ich-Erzähler Christoph ins Grübeln. Er erinnert sich an Mutter, Großmutter und den Vater, mit dem er Kropperbusch besucht hat. Aber er denkt sich auch Geschichten aus. Was könnte es sich mit der Frau mit den Einkaufstüten auf sich haben, wie könnte das Leben der Ladenangestelten aussehen, wenn sie nicht hier den Boden feudeln, sondern in einer Villa Besuch empfangen würde? Dabei isst er Rumrosinen, und ehe man sich’s versieht ist die Packung leer und man befindet man sich schon auf den letzten Seiten. Tja, was könnte man aus dem eigenen Leben nicht alles machen, wenn es nicht so liefe wie es eben läuft. "Hamburg erscheint ruhelos, aber im Grunde wollen alle nur parken." Ein Großstadtroman, ein Hamburgbuch. Macht Spaß. Kaufempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
C

Rezension zu "Kropperbusch" von Ingo Platz

Komplex und lesenswert
Cercidiphyllum80vor 2 Jahren

Ein sprachlich auf hohem Niveau verfasster Roman, der das Innenleben des Protagonisten tiefgründig beschreibt - anhand mal heiterer, mal  philosophischer Gedankengänge. So zum Beispiel zum Transport des neuseeländischen Bioapfels auf dem Schiff entlang des Alten Landes.

Ein dichter Stoff, der das Lesen auf jeden Fall lohnt, wenn man sich auf ihn einlässt!

Kommentieren0
0
Teilen
Leuchtturmnases avatar

Rezension zu "Kropperbusch" von Ingo Platz

Ein neuer Stern am literarischen Firmament
Leuchtturmnasevor 2 Jahren

Vielschichtig, tiefgründig, humorvoll, berührend, keine leichte Kost, aber eine Geschichte, die bewegt. Eine Coming of age Geschichte, in der sich eindrucksvoll und bildreich die innere Landschaft des Protagonisten erkunden lässt und die einige Überraschungen bereit hält.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks