Ingo Siegner

 4.5 Sterne bei 636 Bewertungen
Ingo Siegner

Lebenslauf von Ingo Siegner

Der kleine Drache Kokosnuss: Der 1965 geborene deutsche Kinderbuchautor und Illustrator ging, nachdem er das Abitur bestanden hatte, für zwei Jahre als Au-pair-Junge nach Frankreich. Nach seiner Rückkehr in die Heimat absolvierte er seinen Zivildienst und eine Ausbildung bei der Sparkasse. Anschließend studierte der Schriftsteller Geschichte und Französisch. Schlussendlich landete er bei einem Veranstalter für Familienreisen. Auf vielen Reisen als Kinderbetreuer hat er kleinen und großen Kindern die hanebüchensten Geschichten erzählt. Irgendwann fing er an, die Geschichten aufzuschreiben, und weil das mit Bildern schöner aussieht, hat er sich selbst das Zeichnen beigebracht. Mit den Geschichten um einen kleinen Drachen namens Kokosnuss erlangte Ingo Siegner einen großen Bekanntheitsgrad. Der von ihm geschaffene kleine Drache, der 2002 das Licht der Welt erblickte, entwickelte sich zu einem Serienhelden. Mehr als fünf Millionen Bücher wurden verkauft, hinzu kommen eine Million Hörbücher und mehr als zwei Millionen Merchandising-Artikel. In dem Kinderbuch „Gustav vor, noch ein Tor!“ spielen die Erdmännchen und viele andere Tiere aus dem Zoo Hannover gegen die Profis von Hannover 96 in der AWD-Arena. Für sein Engagement für die Sprach- und Leseförderung erhielt der Zeichner 2003 den Bad Iburger Kinderliteraturpreis Schlossgeschichten. Er lebt in seiner Geburtsstadt Hannover.

Neue Bücher

Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht - die Dinosaurier

 (1)
Neu erschienen am 26.11.2018 als Hardcover bei cbj. Es ist der 1. Band der Reihe "Kokosnuss erforscht".

Der kleine Drache Kokosnuss - Seine ersten Abenteuer

Erscheint am 09.01.2019 als Hardcover bei cbj.

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel

Neu erschienen am 12.11.2018 als Hardcover bei cbj.

Eliot und Isabella und die Jagd nach dem Funkelstein

 (11)
Neu erschienen am 18.10.2018 als Hardcover bei Julius Beltz GmbH & Co. KG. Es ist der 2. Band der Reihe "Eliot und Isabella".

Alle Bücher von Ingo Siegner

Sortieren:
Buchformat:

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Ingo Siegner

Neu
nickypaulas avatar

Rezension zu "Alles klar! Der kleine Drache Kokosnuss erforscht - die Dinosaurier" von Ingo Siegner

Großartiges Kindersachbuch zum Thema Dinosaurier
nickypaulavor 6 Tagen

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Um was geht es? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~

Kokosnuss reist mit den Kindern zu den Dinosauriern - jedoch nicht im klassischen Geschichtenerzählstil, sondern als eine Art "Sachbuch"-Geschichte, mit vielen Bildern, tollen Texten und vor allem viel Wissenswertes, was den Kindern altersgerecht vermittelt wird.

Das Buch hier ist der Auftakt einer ganz neuen Reihe, der "Alles klar!" Der kleine Drache Kokosnuss erforscht … - Reihe.

 

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meine Meinung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~

Ich muss ehrlich sagen, ich bin begeistert. Auch wenn der Erscheinungstermin zwischendrin noch einmal um einige Wochen nach hinten geschoben wurde und ich deshalb etwas länger auf dieses Buch warten musste, hat das Warten sich gelohnt.

Mein Sohn LIEBT Dinosaurier in jeglicher Hinsicht. Er liest alles, was mit Dinosaurier zu tun hat und ist ein großer Fan von Kokosnuss. Beides in Kombination war also ein Must Have für uns und wir wurden nicht enttäuscht.

Das Buch ist handlich und klein, passt somit in jeden Schulranzen für die Pausenstunden, wenn es draußen regnet und die Kinder sich drinnen beschäftigen müssen.

Das Buch beginnt damit die Kinder durch eine kleine Geschichte in das Thema einzuführen, was echt schön gemacht ist. Kokosnuss und seine Freunde entdecken nämlich Lehrer Blumenkohl beim Lesen in einem Dinosaurierbuch und werden neugierig.

So beginnt Kokosnuss Urzeitreise von der Entstehung der unterschiedlichen Zeitalter wie Trias, Jura und Kreide, bis direkt hinein zu den Dinosaurier-Arten, die in dieser Zeit lebten. Wir erfahren spannende Hintergrundgeschichten zu den einzelnen Arten, die durch die klassische Kokosnuss-Bildgestaltung noch einmal untermalt werden. Die Schriftgröße ist angenehm - wobei jedoch leider nicht durchgängig gleich. Es gibt immer mal wieder Wissensseiten über die einzelnen Dinos, wo ich es etwas schade finde, dass die Schrift sich in Größe und Abstand nicht weiter fortsetzt - obwohl genug Platz dafür gewesen wäre. Natürlich versteh ich, warum das gemacht wurde, um geballte Wissensabsätze von der eigentlichen Entdeckungstour zu unterscheiden, aber zum Glück werden diese Textabschnitte durch tolle Bildgestaltung aufgelockert :)

Deshalb stört es jetzt nicht weiter. Außerdem zieht Kokosnuss natürlich immer den Vergleich zwischen Dinosaurier und Drachen, was gerade bei Dino sucht Dino-Frau witzig ist oder wenn es um das Thema "Nachtleben" der Dinos geht. Schön finde ich auch, dass das vermutliche Ende der Dinosaurierzeit noch einmal angesprochen wird und wie sich Dinosaurier im Laufe der Zeit zu Vögeln weiterentwickelt haben.

Kurz um: Wer ein Sachkundebuch für seine Kinder sucht, sollte diese Reihe unbedingt im Auge behalten. Ich bin selbst schon sehr gespannt, welcher Band als nächstes erscheint.

Und wer noch etwas kleinere Kinder hat: Scheinbar wird die neue Reihe auch wieder vertont. Zumindest ist für Februar 2019 das Hörspiel für dieses Band angekündigt. Aber lassen wir uns da einfach mal überraschen.

Dieses Buch - zu diesem Thema - kann ich in jedem Fall empfehlen. Es ist altersgerecht, toll gestaltet und eines der besten Kindersachbücher, die ich zu diesem Thema in den Händen gehalten habe.

Von daher bin ich gespannt auf mehr :)

 

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~

Großartiges Kindersachbuch zum Thema Dinosaurier

 

5+ von 5 Sternen

 

Nicky von >Die Librellis<

ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Kommentieren0
1
Teilen
danielamariaursulas avatar

Rezension zu "Der kleine Drache Kokosnuss – Schulausflug ins Abenteuer" von Ingo Siegner

Toll für die Aussprache, Sprachgefühl und den Einstieg
danielamariaursulavor 13 Tagen

Projekttage stehen in der Schule an und Kokosnuss ist ganz geknickt, weil er denkt, er hätte Pech und das blödeste Projekt von allen: Tiere und Pflanzen im Pilz-Tal bestimmen! Doch dann kommt sein englischer Freund Robert zu Besucht und überredet Lehrer Bronco Blumenkohl dazu, heimlich alle von Kokosnuss Freunden mit auf den Ausflug zu nehmen. Robert hat den Auftrag in einem dicken Buch alles fest zu halten, was sie dort so finden. Statt einfach eines Ausflugs in Fauna und Flora, wird dies ein Schulausflug ins Abenteuer mit Treibsand, tiefen Schluchten, Würgeschlagen und sogar Gespenstern. Nur der Lehrer verschläft natürlich die Hälfte und wundert sich anschließend, über die übereinstimmend aufregenden Erlebnisberichte seiner Schüler!

In 4 Lektionen wird in diesem Band der Grundschul-Englisch-Stoff der in Band 1 und 2 begonnen wird, fortgesetzt (gilt nicht für alle Bundesländer, aber für NRW und RlP schon). Die CD hat 30 Tracks, so das es ganz einfach ist, kurze Passagen zu wiederholen und sich die Vokabeln noch mal anzuhören. In der ersten geht es um die Tages- und Mahlzeiten auf dem Weg” mit den jeweils dazu passenden Mahlzeiten. Klar, denn für viele Schüler beginnt immerhin ein Ausflug mit einem Snack. Keine Sorge, man kann alles verstehen, denn die Geschichte ist auf Deutsch und native Speaker Robert erklärt seinen Freunden die englischen Begriffe, die diese dann nachsprechen. Am Ende der Lektion werden die neuen Vokabeln wiederholt und mit einem Lied eingeübt. Das entspricht den Vorgaben für den Grundschulfremdsprachenunterricht. Spielerisch Grundbegriffe mit Liedern und Spaß lernen, in BaWü sind die Schulwochenstunden mehr und daher auch die Ansprüche höher. Keine Sorge, es geht nicht nur ums Essen, es sind Schulausflugsgespräche und es ist garantiert nicht langweilig, dafür ist bei Kokosnuss und seinen Freunden einfach auch zu viel los! Denn zur Geisterstunde wird es richtig gruselig, als sie alte spukende Bekannte mit ihren rollenden Köpfen treffen, während Lehrer Blumenkohl schläft.

Daher geht es in der zweiten Lektion auch schon weiter mit „Kokosnuss und die Tiere“ treffen sie auf einen Troll! Der verrät den Schülern, welche Tiere sich im Wald bei ihm verstecken, was sie so machen und welche Eigenarten sie haben. Darüber singen sie ein Lied, wer vor wem flieht und welche Geräusche die Tiere machen.

In der 3. Lektion geht es um „Kokosnuss und die Pflanzen“ und zu ihrem Erstaunen finden sie ein für ausgestorben gehaltenes Entenblümchen! Robert notiert natürlich alle gefunden Pflanzen und ihre Namen auf Englisch und Deutsch in seinem dicken Buch und dann bringt er ihnen zur Wiederholung ein Spiel bei: „I spy with my Eye“ also, „Ich sehe was, was Du nicht siehst“. Da können die Freunde nicht nur zeigen, was sie alles entdeckt haben, sondern auch, welche Namen sie schon alles gelernt haben.

Zum Abschluß wundern sich alle in der 4. Lektion „Kann das alles wirklich passiert sein?“, denn Herr Blumenkohl ist ganz erstaunt, wie die Berichte seiner Schüler sich ähneln und er sich an so manche Aufregung gar nicht erinnern kann.

Zum Ende des Ausflugs der doch ganz anders verlief als erwartet singen alle zum Abschluß ein Lied.

Die beliebte Stimme des kleinen Drachen Kokosnuss Philipp Schepmann, wird hier begleitet vom englischen native speaker Robert Metcalf, der auch die Vertiefungslieder singt. Im Gegensatz zu der CD zu ihrem Englisch Lehrwerk mit Lernliedern, hören sie diese allerdings sehr gerne. Das liegt auch an der sehr deutlichen und modulierten Aussprache in bestem Oxbridge des Engländer Robert Metcalf. Seit 1973 lebt der gelernte Sozialpädagoge in Deutschland in Berlin. Dieser tritt nicht nur seit 2007 regelmäßig in der Sendung mit dem Elefanten auf, sondern dient als Sprachlehrer auf diversen Hörproduktionen zur Englischvermittlung für Kinder. Inzwischen ist er Songwriter mit dem Schwerpunkt Kinderlieder. Sein Alter (Jahrgang 1947) hört man seiner junggebliebenen Stimme nicht an. Diese ist sehr freundlich, deutlich und moduliert.

Man muß sich bewußt sein, daß es nicht reicht, die CD nur einmal zu hören, Wiederholung ist das Zauberwort. Aber das macht ja nichts, denn Kokosnuss-Abenteuer mag fast jedes Kind, da hört man die CD auch gerne mehrfach. Damit das etwas strukturierter geht, enthält das Booklet die Texte der Lieder auf Englisch und Deutsch, sowie die Vokabeln nach Lektionen getrennt. Vergnüglich spielerisches Lernen erster englischer Begriffe und Redewendungen, wobei die einzelnen Bände aufeinander aufbauen. Neben den vielen vereinzelt eingestreuten Kokosnuss-Illustrationen auf dem Cover, der CD und im Booklet, befindet sich dort auf der mittigen Doppelseite ein großes Bild von Kokosnuss und seinen Freunden, vor einer aberwitzigen Hängebrücke über eine riesige Schlucht. Von Langeweile kann hier also wirklich nicht die Rede sein!

Kommentare: 2
69
Teilen
EmiliaCedwigs avatar

Rezension zu "Eliot und Isabella und die Abenteuer am Fluss" von Ingo Siegner

Super schönes Kinderbuch
EmiliaCedwigvor 19 Tagen

Eliot und Isabella sind zwei Rattenkinder die gemeinsam viele Abenteuer erleben. Es ist spannend geschrieben, aber doch als
Gute Nacht Geschichte geeignet. Die Kapitelbauen auf einander auf
und am Ende ist das große Abenteuer am Fluss abgeschlossen.
Die Rattenkinder sind mutig und sehr sympatisch dargestellt.
Wir sind absolute Fans und empfehlen dieses Buch sehr gern.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
m_exclamationpoints avatar
m_exclamationpoint

Für die kleinen (und großen) Ohren

Nicht nur Erwachsene möchten im Urlaub abschalten, auch die etwas kleineren Hörbuch-Fans wollen die Ferienzeit von Anfang bis zur letzten Sekunde genießen und Geschichten von Freundschaft, Abenteuern und großen Gefühlen lauschen, ganz egal ob im Auto oder im Zelt.  Der Sound der Bücher hat da genau das Richtige für dich! 

Im Juli kannst du zwischen zwei brandneuen Kinderhörbüchern wählen. Lass die ganz Kleinen in "Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren" von Abenteuern in der Wildnis träumen oder versüße den etwas größeren Kindern gemeinsam mit "Ostwind" den Urlaub.


Mehr zu den Hörbüchern

Ostwind 1 und 2 mit den Originalstimmen aus dem Film! Mikas erster Aufenthalt bei ihrer strengen Großmutter auf dem Gestüt Kaltenbach sollte eigentlich eine Strafe fürs Sitzenbleiben sein. Doch im Stall findet Mika den wilden Hengst Ostwind – und stellt überrascht fest, dass sie die Sprache der Pferde versteht. Jetzt setzt sie alles daran, Ostwind zu bändigen ... Als Mika mit ihrer besten Freundin Fanny in den nächsten Schulferien nach Kaltenbach zurückkehrt, stellt sich heraus, dass das Gut kurz vor der Pleite steht. Zudem entdeckt Mika Wunden an Ostwinds Bauch. Was haben der benachbarte Pferdehof und der Junge Milan damit zu tun? Mit den Stimmen von Hanna Binke, Jannis Niewöhner, Amber Bongard, u.v.a.
Jetzt ins Hörbuch reinhören!


Sehnsüchtig erwartet — das 25. Feuerdrachen-Abenteuer! Feuerdrache Kokosnuss und Fressdrache Oskar vermissen ihre Freundin Matilda! Seit Wochen ist sie wegen dieses dummen Schüleraustauschs in Afrika! Da beschließen die beiden kurzerhand, Matilda zu besuchen. Doch als sie bei Matildas Gasteltern ankommen, haben die eine schlimme Nachricht: Das Stachelschwein ist seit Tagen spurlos verschwunden! Kokosnuss und Oskar fackeln nicht lange und starten eine Such-Expedition ...
Mit Kokosnuss-Song und Kokosnuss-Stimme Philipp Schepmann

Jetzt ins Hörbuch reinhören!

Gemeinsam mit Random House Audio und der Hörverlag verlosen wir jeweils 25 Exemplare von jedem der beiden Hörbücher, also insgesamt 50 Hörbücher, unter allen, die sich bis einschließlich 17.07.2017 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bewerben und folgende Aufgabe lösen:  

Welche drei Dinge müssen bei dir unbedingt ins Urlaubsgepäck?

Bitte teile uns in deiner Antwort mit, welches Hörbuch du gerne gewinnen willst. Ich drücke dir die Daumen!

Aufgepasst!

Hörbücher sind genau dein Ding? Dann schau doch mal auf der Sound der Bücher Aktionsseite vorbei und finde viele weitere tolle Hörbücher!   

Außerdem erhälst du für die Bewerbung bei dieser Hörbuchverlosung 10 Hörminuten. Verfasst ihr außerdem eine Rezension bis zum 20.08. erhaltet ihr noch einmal 25 Hörminuten (statt der üblichen 20 Hörminuten für eine Rezension).

Mehr zu den Hörminuten findest du hier.

* Bitte beachtet unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen! 
Zur Buchverlosung
cbj_Verlags avatar

Drache-Kokosnuss-Freunde aufgepasst!

Zehn Jahre gibt's den kleinen Drachen Kokosnuss schon, und eigentlich kann man sich überhaupt nicht mehr vorstellen, wie es ohne ihn wäre. Jedenfalls ganz bestimmt nur halb so lustig. Unzählige Abenteuer hat der kleine, knuffige Drache mit der türkisfarbenen Mütze inzwischen erlebt - zusammen mit seinen Freunden, dem Stachelschwein Matilda und Oskar, dem Fressdrachen.
 
 

 

Zum 10. Geburtstag von Ingo Siegners „Der Drache Kokosnuss“ haben wir uns eine besondere Aktion ausgedacht:

Gemeinsam mit 12 Kindern (ab 6 Jahren) und ihren Eltern wollen wir das Kokosnuss-Buch „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“ lesen. Am Ende gibt es auch kleine Überraschungen zu gewinnen!

Ihr wollt wissen, worum es bei dem Buch geht?
 

Darum geht’s in „Der Drache Kokosnuss im Weltraum“:
Der kleine Drache Kokosnuss, Stachelschwein Matilda und Fressdrache Oskar staunen nicht schlecht, als am Strand der Dracheninsel - direkt vor ihren Füßen - ein Raumgleiter mit einem kleinen Außerirdischen landet. Der Besucher aus dem All hat sich auf seinem ersten Alleinflug hoffnungslos verirrt - und jetzt lässt sich sein Raumgleiter nicht mehr starten. Kokosnuss & Co. versprechen, dem gestrandeten Außerirdischen zu helfen und ihn nach Hause zu begleiten. Dabei geraten die drei Freunde wieder in ein spannendes Abenteuer, das diesmal in den Weiten des Weltraums spielt

 Und hier ist die Leseprobe: http://www.randomhouse.de/Buch/Der-kleine-Drache-Kokosnuss-im-Weltraum-Band-17/Ingo-Siegner/e354699.rhd?mid=4&serviceAvailable=true&showpdf=false#tabbox

Um euch für die Leserunde zu bewerben, beantwortet einfach folgende Frage bis zum 21.11.2012:
Wohin soll der Drache Kokosnuss in seinen nächsten Abenteuern reisen und was soll er dort erleben?

Wir freuen uns auf eure Ideen und auf die Leserunde mit euch!


Euer cbj/cbt-Team

 

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Ingo Siegner im Netz:

Community-Statistik

in 337 Bibliotheken

auf 40 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks