Ingo Siegner

 4,5 Sterne bei 943 Bewertungen
Autorenbild von Ingo Siegner (©Johann Geils-Heim)

Lebenslauf

Ingo Siegner, geb. 1965, lebt in Hannover. Mit seinen Abenteuern von »Eliot und Isabella« und dem berühmten »Der kleine Drache Kokosnuss« gehört er zu den beliebtesten Kinderbuchautoren. Zuletzt erschien von ihm bei Beltz & Gelberg die Sammlung »Der fliegende Maulwurf«.

Neue Bücher

Cover des Buches Der kleine Drache Kokosnuss bei den alten Griechen (ISBN: 9783570181430)

Der kleine Drache Kokosnuss bei den alten Griechen

Erscheint am 29.05.2024 als Gebundenes Buch bei cbj.
Cover des Buches Der kleine Drache Kokosnuss bei den alten Griechen (ISBN: 9783837167054)

Der kleine Drache Kokosnuss bei den alten Griechen

Erscheint am 29.05.2024 als Hörbuch bei cbj audio.
Cover des Buches Der kleine Drache Kokosnuss - Schulabenteuer (ISBN: 9783837167467)

Der kleine Drache Kokosnuss - Schulabenteuer

Neu erschienen am 21.05.2024 als Hörbuch bei cbj audio.
Cover des Buches Der kleine Drache Kokosnuss – Mein erstes Zauberbuch (ISBN: 9783570181041)

Der kleine Drache Kokosnuss – Mein erstes Zauberbuch

Erscheint am 11.06.2024 als Gebundenes Buch bei cbj.

Alle Bücher von Ingo Siegner

Videos

Neue Rezensionen zu Ingo Siegner

Cover des Buches Erdmännchen Gustav (ISBN: 9783570172810)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Erdmännchen Gustav" von Ingo Siegner

ein tolles Fußballabenteuer
Tilman_Schneidervor 5 Tagen

Die Erdmännchen im Zoo spielen Fußball. Das macht ihnen großen Spaß und auch die anderen Tiere steigen auch mit ein. Giraffe und Co. Schon bald entsteht im Zoo dann eine eigene Mannschaft und sie trainieren ganz fest, denn sie wollen auch einmal im großen Stadion ein Turnier spielen und natürlich gewinnen. Der große Tag rückt näher und es muss noch mehr trainiert werden.

 Ingo Siegner ist bekannt von den Drach Kokosnuss Büchern und hat mit dieser Fußballgeschichte ein tolles Vorlesebuch ab 4 Jahren geschrieben. Es gibt auch eine kleine Maus, die immer wieder auftaucht und die man suchen darf. Ein toller Spaß zum WM Jahr.

Cover des Buches Der kleine Drache Kokosnuss – Abenteuer & Wissen Piraten (ISBN: 9783837166965)
Leserattenmamas avatar

Rezension zu "Der kleine Drache Kokosnuss – Abenteuer & Wissen Piraten" von Ingo Siegner

Drachenstark! Unterhaltsam und lehrreich zugleich
Leserattenmamavor einem Monat

Neue Abenteuer von dem kleinen Drachen Kokosnuss und seinen Freunden sorgen hier zuverlässig für riesengroße Freude - mit dieser Doppel-CD umso mehr 😀 auf beiden CDs geht es für Drache Kokosnuss & Co dieses Mal zu den Piraten! 

Die „Alles klar“-Reihe zeichnet sich ja dadurch aus, dass eine phantasievolle Geschichte mit der Vermittlung von viel Sachwissen verbunden wird - und die Mischung kommt hier richtig gut an!! Besonderes Highlight: die Lieder 😀 echt gelungen, wie in den Liedern zum Beispiel das Wissen über die Piratenregeln, gute (und schlechte) Beute sowie berühmte Piraten eingeflochten wird - meine Kinder können sich dadurch regelmäßig die verrücktesten Sachen merken! (Von der großen Tochter werden sie gern auch parallel im Booklet mitgelesen 😊) 

Auch das zweite Abenteuer von Kokosnuss, „Der kleine Drache Kokosnuss und die wilden Piraten“, wurde ebenso eifrig verfolgt - Philipp Schepmann macht seinen Job wieder einmal phänomenal und versetzt alle großen & kleinen Zuhörenden mit auf das Piratenschiff! Die Mischung aus lustigen Wortkreationen, originellen Einfällen (vor allem von Kokosnuss) und Spannung dadurch, dass es auch „Böse“ in dem Abenteuer gibt, macht es zur perfekten Unterhaltung für Vor- oder Grundschulkinder 👍🏻

Wir freuen uns auf weitere Abenteuer von Kokosnuss & seinen Freunden und empfehlen diese Doppel-CD absolut weiter!

Cover des Buches Der kleine Drache Kokosnuss - Schulausflug ins Abenteuer (ISBN: 9783570226193)
Calypso19s avatar

Rezension zu "Der kleine Drache Kokosnuss - Schulausflug ins Abenteuer" von Ingo Siegner

Gespenster, Trolle und Entenblümchen
Calypso19vor 3 Monaten

Der kleine Feuerdrache Kokosnuss ist gar nicht fröhlich! Bei der Schulprojektwoche wurde er gemeinsam mit seinen Artgenossen Lulu und Duftikus und - zum Glück! - auch mit seinen Freunden, dem Fressdrachen Oskar und dem Stachelschwein Matilda, dem Lehrer Dr. Blumenkohl zugeteilt. Und der eigentlich sehr nette Biologielehrer hat, davon ist Kokosnuss fest überzeugt, das allerlangweiligste Projekt angeboten: einen Ausflug in die Pflanzenwelt! Und für die interessiert sich der kleine Feuerdrache so ganz und gar nicht. Dass ihm und seinen Freunden aber ein Abenteuer der besonderen Art bevorstehen würde, kann er zu Beginn des Ausflugs ins Tal der Riesenpilze noch nicht ahnen, obwohl sein Vater Magnus sein Interesse weckt, als er anmerkt, er solle sich von den in dieser Gegend angeblich lebenden Trollen in Acht nehmen. Trolle! Das sind doch aber Fabelwesen, oder nicht? Jedenfalls sind seine Mutter Mette und der nette Biologielehrer fest davon überzeugt. Und letzterer ist sich auch völlig sicher, dass es im berüchtigten Klippenwald, dem ersten Ziel der Wanderung, auf keinen Fall spukt, wie manche erzählen. Das aber, so weiß Kokosnuss genau, ist auf keinen Fall wahr! Er und Freundin Matilda konnten sich nämlich bei einem früheren Ausflug, den Ingo Siegner, der Autor der reizenden Geschichten um Kokosnuss und seine Gefährten, in dem Band „Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss“ beschreibt, vom Gegenteil überzeugen.

Da er aber die Ängste seiner kleinen Schüler durchaus ernst nimmt, verspricht Drachenlehrer Blumenkohl, in der Nacht Wache zu halten – ein Vorsatz freilich, den er nicht einhalten kann! Schon bald versinkt er nämlich in tiefen Schlaf, und so entgeht ihm eine perfekte Spuknacht, denn in der Tat versuchen nicht nur Kokosnuss alter Bekannter Gerd, ein sympathisches und überhaupt nicht furchterregendes Gespenst, sondern auch die garstige und stets übellaunige Klemenzia Klabuster von Klippenstein Dr. Blumenkohls Schülern tüchtig Angst einzujagen.... Dass der kein Wort von dem glaubt, was Kokosnuss und seine Freunde ihm am nächsten Morgen erzählen, ist ja klar!

Das größte Abenteuer aber steht noch bevor, denn nun geht’s weiter und auf verschlungenen Wegen, die dem freundlichen Blumenkohl so einiges abverlangen an nicht vorhandener Kondition, ins Tal der Riesenpilze, in dem, so des Lehrers Informationen, das letzte Exemplar des berühmten Entenblümchens wächst, das einst die gesamte Dracheninsel besiedelt hat. Und hier erlebt der kleine grüne Drachenlehrer mit den drei Hörnchen auf der Nase sein grünes Wunder und er muss seine Meinung in nicht nur einem Punkt revidieren!

Mit gewohntem Wortwitz und jeder Menge übermütiger Ideen lädt der Autor der Kokosnuss-Reihe seine begeisterten jungen – und durchaus auch älteren – Leser erneut auf die Dracheninsel irgendwo im großen Ozean ein, auf der allerhand liebenswürdige, skurrile, sonderbare und auch gar garstige Wesen mehr oder minder einträchtig miteinander leben. Und wieder bestätigt es sich, dass Kokosnuss, Oskar und Matilda nicht unbedingt in der Weltgeschichte herumreisen müssen – obwohl das natürlich auch seinen Reiz hat! -, um die ulkigsten und spannendsten Abenteuer zu erleben!

Die Phantasie Ingo Siegners scheint geradezu unerschöpflich zu sein; immer wieder lässt er sich neue Ecken auf seiner Insel einfallen, die er mit immer neuen Bewohnern besiedelt, denen er die originellsten Namen verpasst – oft auch solche, die ganz gewöhnlich sind, die man aber mit den Wesen, die sie tragen, nicht in Beziehung setzten würde! Gerd, das Gespenst, Wolfgang, der Troll, oder, um in Kokosnuss eigener Familie zu bleiben, Mette und Magnus für die beiden riesigen Feuerdrachen, die Kokosnuss Eltern sind. Und die meisten Wesen handeln gar nicht so, wie man es landläufig von ihnen erwarten würde, weil man es so aus anderen Büchern kennt. So lernt man in vorliegendem Band den Troll Wolfgang als neugierig-harmloses und gutmütiges Wesen kennen, vor dem man sich überhaupt nicht fürchten, sondern das man im Gegenteil richtig liebhaben muss. Und wie stets auch ziehen die witzig-originellen Illustrationen, in denen man immer eine kleine Maus, oft in einem Propellerflugzeug oder irgendeinem anderen Gefährt, finden kann, die mit der Geschichte selbst nichts zu tun hat, die Blicke auf sich und sorgen für Vergnügen!

Fazit: eine rundum gelungene Kinderbuchreihe, die aus der Masse an Büchern dieses Genres nun schon seit Jahren herausragt und von der man gar nicht genug bekommen kann!

Gespräche aus der Community

Im Winter und zu Weihnachten machen wir es uns zu Hause gemütlich – am liebsten natürlich mit ganz vielen Büchern. Im LovelyBooks Adventskalender könnt ihr jeden Tag neue (Hör-)Buchhighlights entdecken und gewinnen.
Hinter dem achten Türchen wartet auf euch die schön bebilderte Geschichte der beliebten Rattenkinder Eliot und Isabella, die sich in ihr nächstes Abenteuer 
stürzen.

254 BeiträgeVerlosung beendet
DoroM18s avatar
Letzter Beitrag von  DoroM18vor 6 Monaten

Wow, vielen Dank! Ich freue mich sehr über das Buch! :)

Drache-Kokosnuss-Freunde aufgepasst!

Zehn Jahre gibt's den kleinen Drachen Kokosnuss schon, und eigentlich kann man sich überhaupt nicht mehr vorstellen, wie es ohne ihn wäre. Jedenfalls ganz bestimmt nur halb so lustig. Unzählige Abenteuer hat der kleine, knuffige Drache mit der türkisfarbenen Mütze inzwischen erlebt - zusammen mit seinen Freunden, dem Stachelschwein Matilda und Oskar, dem Fressdrachen.
 
 

 

Zum 10. Geburtstag von Ingo Siegners „Der Drache Kokosnuss“ haben wir uns eine besondere Aktion ausgedacht:

Gemeinsam mit 12 Kindern (ab 6 Jahren) und ihren Eltern wollen wir das Kokosnuss-Buch „Der kleine Drache Kokosnuss im Weltraum“ lesen. Am Ende gibt es auch kleine Überraschungen zu gewinnen!

Ihr wollt wissen, worum es bei dem Buch geht?
 

Darum geht’s in „Der Drache Kokosnuss im Weltraum“:
Der kleine Drache Kokosnuss, Stachelschwein Matilda und Fressdrache Oskar staunen nicht schlecht, als am Strand der Dracheninsel - direkt vor ihren Füßen - ein Raumgleiter mit einem kleinen Außerirdischen landet. Der Besucher aus dem All hat sich auf seinem ersten Alleinflug hoffnungslos verirrt - und jetzt lässt sich sein Raumgleiter nicht mehr starten. Kokosnuss & Co. versprechen, dem gestrandeten Außerirdischen zu helfen und ihn nach Hause zu begleiten. Dabei geraten die drei Freunde wieder in ein spannendes Abenteuer, das diesmal in den Weiten des Weltraums spielt

 Und hier ist die Leseprobe: http://www.randomhouse.de/Buch/Der-kleine-Drache-Kokosnuss-im-Weltraum-Band-17/Ingo-Siegner/e354699.rhd?mid=4&serviceAvailable=true&showpdf=false#tabbox

Um euch für die Leserunde zu bewerben, beantwortet einfach folgende Frage bis zum 21.11.2012:
Wohin soll der Drache Kokosnuss in seinen nächsten Abenteuern reisen und was soll er dort erleben?

Wir freuen uns auf eure Ideen und auf die Leserunde mit euch!


Euer cbj/cbt-Team

 

197 Beiträge
cbj_Verlags avatar
Letzter Beitrag von  cbj_Verlagvor 11 Jahren
Wir hoffen, die Überraschungspost ist nun bei allen angekommen. Und hoffentlich konnten wir den Kleinen und auch den Großen damit eine Freude machen :-).

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks