Der kleine Drache Kokosnuss - Mein englisches Bildwörterbuch

von Ingo Siegner und Ingo Siegner
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Der kleine Drache Kokosnuss - Mein englisches Bildwörterbuch
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Kinderbuchkistes avatar

Hier können die Kleinen und etwas größeren spielerisch Englisch lernen. Sehr witzig

L

Einfach gut und süß gemacht, wie die ganze Kokosnusserie. Ob es wirklich zu sprachlichen Erfolgen im Englischen führt, wage ich zu bezweifen

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der kleine Drache Kokosnuss - Mein englisches Bildwörterbuch"

Englisch lernen mit dem kleinen Drachen Kokosnuss
Wie heißen die Gegenstände in der Drachenhöhle auf Englisch? Und wie die Dinge in der Drachenschule? Wie lauten die englischen Begriffe für Tasse, Tafel oder Tasche? Da der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde Oskar und Matilda viel durch die Welt reisen, wollen sie jetzt Englisch lernen! Farbenfrohe Szenen aus der Kokosnuss-Welt sind mit englischen und deutschen Begriffen beschriftet, sodass Kokosnuss-Fans im Vor- und Grundschulalter mühelos die erste Fremdsprache erlernen!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570174432
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:48 Seiten
Verlag:cbj
Erscheinungsdatum:22.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kinderbuchkistes avatar
    Kinderbuchkistevor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Hier können die Kleinen und etwas größeren spielerisch Englisch lernen. Sehr witzig
    Hier können die Kleinen und etwas größeren spielerisch Englisch lernen. Sehr witzig

    Immer früher lernen unsere Kinder heute fremde Sprachen.
    Viele Kindergärten integrieren mittlerweile schon die  englische Sprache in den Kindergartenalltag.
    Spätestens in der Grundschule lernt jedes Kind Englisch.
    *
    Mit diesem Buch lernt man Englisch mit dem Kokosnuss Spaß Faktor.
    Zunächst lernen wir die Familie kennen.
     Granny Aurelia, grandpa Jörgen, father Magnus und mother Mette.
    Weiter geht es mit einer genauen Beschreibung von Gesicht und Körper.
    Unglaublich was wir da alles lernen können.
    Gut das Gesicht eines Igels bietet ja auch viel und der Körper eines Drachen noch viel, vielmehr.
    Im Anschluss dürfen wir einen Blick ins Kinderzimmer werfen. Jedes Kind hat ähnliches in seinem Zimmer und lernt nun spielerisch ganz nebenbei die dazu gehörigen englischen Begriffe.
    Grundschulkinder können ab Mitte/ Ende erster Klasse die deutschen und Englischen Begriffe selbst lesen. Kleinere Kinder können gemeinsam mit einem Großen das Buch entdecken. Man wird sehen, dass die Kinder recht bald alles allein "erlesen".
    Weitere Themen sind
    die Küche,
    beim Picknick,
    im Badezimmer,
    in der Schule,
    am Meer,
    am Strand,
    Tiere der Wildnis,
    Kleidung,
    das Wetter,
    Farben und Zahlen,
    Uhrzeit und Wochentage,
    Monate und Jahre.

    Besonders schön finde ich, dass auch außergewöhnliche Bereiche betrachtet werden.
    z.B.
    "In Trödelknödels Werkstatt"
    Da gibt es so viel zu entdecken. Brennholz, ein Motorrad, eine Werkzeugkiste, einen an der Wand hängenden Propeller, Haken die von der Decke hängen, und so viele andere Kleinigkeiten. Natürlich sind auch hier, wie auf allen Bildern  auch immer der kleinen Drachen Kokosnuss und seinen Freunden zu finden.
    "Nützliche Redewendungen"
    "Nützliche Verben"
    und
    ein Vokabelverzeichnis mit Lautschrift  runden das ganze noch ab.
    Die nützlichen Verben werden von Kokosnuss und seinen Freunden witzig und originell dargestellt. Da sieht man den Igel wie er sich auszieht oder den Boden wischt und Kokosnuss beim Schlafen und auch wie er sich hinter einer Mauer versteckt.
    *
    Ein Buch zum schmökern und entdecken, dass den Kindern auch einfach nur so zum anschauen viel Spaß bereitet.
    Die Situationen sind immer witzig, einfühlsam und dynamisch.
    Ein Feuerwerk an Guter Laune zieht ein wenn man die Bilder betrachtet.
    Es ist schön zu sehen, wie begeistert die Kinder förmlich in die Bilder hinein kriechen und sich darüber freuen wenn sie wieder etwas Neues entdeckt haben.
    *
    Die Vokabeln, die die Kinder so lernen können basieren weitestgehend auf dem Wortschatz ihrer Alltagswelt, so dass sie einen unmittelbaren Zugang finden.
    *
    Sieht man einmal vom Englischen ab haben wir in der letzten Zeit die Erfahrung gemacht, dass viele Flüchtlingskinder  darin blättern und versuchen die deutschen Begriffe zu lesen.
    Man sieht der kleine Drache Kokosnuss und seine Freunde spricht alle Kinder an und nicht nur sie sondern auch uns Erwachsene.


    Kommentieren0
    0
    Teilen
    L
    lesekidsvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Einfach gut und süß gemacht, wie die ganze Kokosnusserie. Ob es wirklich zu sprachlichen Erfolgen im Englischen führt, wage ich zu bezweifen
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks