Ingo Siegner Der kleine Drache Kokosnuss - Schulausflug ins Abenteuer

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Drache Kokosnuss - Schulausflug ins Abenteuer“ von Ingo Siegner

Die lang ersehnte zweite Kokosnuss-Schulgeschichte! Auf den Schulausflug ins Pilz-Tal hat der kleine Drache Kokosnuss gar keine Lust: Sicherlich redet Lehrer Bronco Blumenkohl wieder stundenlang nur über ausgestorbene Pflanzen. Doch dann erwähnt Papa Magnus unheimliche Wesen, die im Pilz-Tal leben sollen. Vielleicht wird der Ausflug doch ganz spannend?!, denkt Kokosnuss. Tatsächlich können Kokosnuss und die anderen Drachenkinder keine Sekunde durchatmen: Ihr Lehrer ist zwar ein kluger Biologe, aber von Gefahren wie Treibsand, tiefen Schluchten, Würgeschlangen und unheimlichen Wesen hat er gar keine Ahnung! Ein Glück für Herrn Blumenkohl, dass er so abenteuer-erprobte Schüler hat!

Ein Muss für die Schultüte der Schulanfänger. Witzig und wirklich Süß. Super zum Vorlesen. Kokosnuss ist Kult bei uns.

— Buchraettin

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein spannender Schulausflug mit Kokosnuss, dem kleinen Drachen und seinen Freunden

    Der kleine Drache Kokosnuss - Schulausflug ins Abenteuer

    lauchmotte

    12. May 2016 um 11:26

    Kokosnuss, der kleine Drache, blickt missmutig auf die bevorstehende Projektwoche in der Schule. "Dr. Blumenkohls Ausflug in die Pflanzenwelt" - ausgerechnet dort wurde er eingeteilt. Langweilig, langweiliger, am langweiligsten! Immerhin sind alle seine Freunde mit dabei und so geht es gemeinsam mit dem Lehrer ins Tal der Riesenpilze, wo es die letzten Entenblümchen geben soll. Schnell zeichnet sich ab, dass es alles andere als langweilig wird und ein Abenteuer dem anderen folgt. Der Band "Schulausflug ins Abenteuer" ist bereits im Jahr 2013 im selben Verlag erschienen. Nun liegt er zusätzlich in der Reihe "Erst ich ein Stück, dann du" vor. Sowohl Text als auch Bilder sind identisch. Der Unterschied besteht darin, dass beim vorliegenden Buch wiederholt kurze Abschnitte in großer Fibelschrift stehen. Diese wenigen Sätze (im Durchschnitt ca. zwei Sätze pro Doppelseite) geben genau vor, welchen Teil der Leseanfänger übernimmt. Da die Sätze generell meist kurz und einfach und für Kinder ab fünf Jahren gut verständlich sind, eignen sie sich auch für einen Erstlesetext. Weil die Wortauswahl ebenfalls nicht speziell für Leseanfänger ausgewählt wurde, tummeln sich hier allerdings auch längere Worte und Konsonantenhäufungen. Das ist für Kinder kein Problem, denen lediglich lange Textabschnitte zu schaffen machen. Bereitet hingegen das Lesenlernen prinzipiell Schwierigkeiten, wird hier die Chance vertan, mit niedriger Einstiegshürde beispielsweise Kinder mit einer Leserechtschreibschwäche für Literatur zu begeistern. Die Reihe "Erst ich ein Stück, dann du" würde sich außerordentlich gut dafür eignen, dem Prinzip vom Leichten zum Schweren noch stärker Rechnung zu tragen - nicht nur in Bezug auf die Textlänge. Davon abgesehen kann das Buch in jeglicher Hinsicht überzeugen. Die Bilder sind farbenfroh, witzig und zahlreich vorhanden und der Autor Ingo Siegner versteht es sehr gut, ausreichend abenteuerliche Erlebnisse aufzugreifen und dennoch die Spannung nicht in beängstigende Höhen zu treiben. Von dem Buch werden sowohl Mädchen als auch Jungen im Alter von 5 bis 8 Jahren angetan sein - große Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks