Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann

von Ingo Siegner 
4,5 Sterne bei16 Bewertungen
Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Vuchas avatar

Schöne Weihnachtsgeschichte mit dem netten kleinen Drachen

mabuereles avatar

Schöne Weihnachtsgeschichte!

Alle 16 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann"

Fröhliche Weihnachten mit dem kleinen Drachen Kokosnuss! Mitten im Winter bekommen der kleine Drache Kokosnuss und seine Freundin Matilda Besuch von zwei komischen Gestalten: Die Pinguine Greta und Pelle sind auf der Suche nach dem Südpol. Südpol? Nie gehört! Aber gemeinsam werden sie den Weg bestimmt finden. Ihre abenteuerliche Reise führt die Freunde in die Nördlichen Wälder zum Weihnachtsdorf. Kokosnuss, der bislang noch nie etwas vom Weihnachtsfest gehört hat, ist begeistert. Und als er dann den Weihnachtsmann höchstpersönlich kennen lernt, hat Kokosnuss eine tolle Idee: In diesem Jahr wird auch auf der Dracheninsel Weihnachten gefeiert!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570223796
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:72 Seiten
Verlag:cbj
Erscheinungsdatum:01.10.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    mabuereles avatar
    mabuerelevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Schöne Weihnachtsgeschichte!
    Drache Kokosnuss hilft den Pinguinen

    Es ist Winter auf der Dracheninsel. Von einem Ausguck aus Eis und Schnee beobachten Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda die Ankunft einer Eisscholle mit seltsamen Vögeln. Es sind die Pinguine Pelle und Greta, die den Weg zum Südpol suchen.

    Der Autor hat ein abwechslungsreiches und spannendes Kinderbuch geschrieben.

    Kokosnuss und Matilda wollen den Pinguinen helfen. Doch Opa Jörg kennt den Weg auch nicht. Er schickt sie weiter. Über verschiedene Anlaufpunkte gelangen sie endlich zum Weihnachtsmann.

    Der Schriftstil ist kindgerecht. Selbst die Weihnachtsgeschichte ist geschickt in die Handlung eingebettet. Schön wird erzählt, wie jeder der Protagonisten seine Fähigkeiten einsetzt, um allen von Nutzen zu sein. Farbenfrohe Illustrationen veranschaulichen die Handlung.

    Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen und bekommt eine unbedingte Leseempfehlung.

    Es ist Winter auf der Dracheninsel. Von einem Ausguck aus Eis und Schnee beobachten Kokosnuss und das Stachelschwein Matilda die Ankunft einer Eisscholle mit seltsamen Vögeln. Es sind die Pinguine Pelle und Greta, die den Weg zum Südpol suchen.

    Der Autor hat ein abwechslungsreiches und spannendes Kinderbuch geschrieben.

    Kokosnuss und Matilda wollen den Pinguinen helfen. Doch Opa Jörg kennt den Weg auch nicht. Er schickt sie weiter. Über verschiedene Anlaufpunkte gelangen sie endlich zum Weihnachtsmann.

    Der Schriftstil ist kindgerecht. Selbst die Weihnachtsgeschichte ist geschickt in die Handlung eingebettet. Schön wird erzählt, wie jeder der Protagonisten seine Fähigkeiten einsetzt, um allen von Nutzen zu sein. Farbenfrohe Illustrationen veranschaulichen die Handlung.

    Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen und bekommt eine unbedingte Leseempfehlung.

    Kommentare: 3
    41
    Teilen
    -Anett-s avatar
    -Anett-vor 4 Jahren
    Wunderschön!

    Der kleine Drache Kokosnuss lebt auf der Draheninsel. Eines Tages kommen zwei Pinguine zu ihnen und suchen den Nordpol.
    Also machen sie sich gemeinsam auf, um zu erfahren, wie die Pinguine wieder nach Hause kommen. Unterwegs treffen sie auf gefährliche Fressdrachen, auf das mysteriöse Yeminee und lernen den Weihnachtsmann kennen, denn Kokosnuss kennt den nicht. Der Weihnachtsmann war noch nie auf ihrer Dracheninsel.

    Wie immer ist auch diese Geschichte rund um Kokosnuss so toll geschrieben und meine Tochter (6) liebt diese immer wieder.
    Die Geschichte ist sehr schön geschrieben und ich empfand es auch nicht als zu viel Text für meine Tochter. Sie hat ganz interressiert zugehört und war natürlich von den Bildern am meisten begeistert. Auch diese sind in dem Kokosnuss Buch wieder bestens gelungen und wir haben viele Sachen entdeckt.

    Ein kleiner Nachgeschmack bleibt allerding: Denn dieses Buch ist das Gleiche wie "Der kleine Drache Kokosnuss feiert Weihnachten". Hierbei soll es sich um eine gekürzte Fassung handeln, aber mal ehrlich, das geht irgendwie gar nicht. Wer das nicht weiss und genau zur Weihnachtszeit gerade solche Bücher scht, neigt hier zum Doppelkauf und das finde ich gar nicht in Ordnung!
    Also bitte, lieber Verlag - entscheidet Euch für eine Variante!

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    SchwarzeRoses avatar
    SchwarzeRosevor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Einfach nur wundervoll!!!
    Keine Angst vor den Fressdrachen zu Weihnachten

    Koksnuss und Matilda haben wir sehr schnell ins Herz geschlossen. Auch hier, kann man nur sagen, einfach nur wundervoll. Ingo Siegner versteht sein Werk, Kinder in seinen Bann zu ziehen mit seinen Werken.

    Kommentieren0
    33
    Teilen
    ConnyZ.s avatar
    ConnyZ.vor 5 Jahren
    Weihnachtsgeschichte mal anders

    Dieses Buch ist im Cbj Verlag bereits im Jahr 2006. Es ist das 7. Buch was Ingo Siegner aus seiner “Der kleine Drache Kokosnuss” Reihe veröffentlicht hat.
    Wo ist der Südpol? Das ist die Frage, die diese komischen Vögel Kokosnuss und Matilda stellen. Die beiden Freunde möchten helfen und begeben sich wieder auf eine abenteuerliche Reise …
    Was wohl der Südpol mit dem Weihnachtsmann zu tun hat, das fragten wir uns, als wir das Buch lasen. Denn der Besuch am Anfang des Buches sind zwei Pinguine, die ja bekanntlich am Südpol leben und wieder nach Hause wollen. Aber Ingo Siegner ist bei jedem seiner Geschichten für eine Überraschung gut und so setzt er eine neue Figur mit hinein - das Yeminee. Ein kleiner Helfer vom Weihnachtsmann. Sogar die Weihnachtsgeschichte wird in diesem Buch erzählt und so zu einem tollen Erlebnis für Kokosnuss Fans und alle, die es noch werden können. Die Bücher aus der Kokosnussreihe sind sehr empfehlenswert und in manchen begegnet man sogar altbekannte Gesichter aus den Vorbänden wieder.
    “Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann” ist eine etwas andere Art der Weihnachtsgeschichte, unterhält auf jeder Seite und begeistert mit tollen Zeichnungen!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Vuchas avatar
    Vuchavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Schöne Weihnachtsgeschichte mit dem netten kleinen Drachen
    Kommentieren0
    dezemberelfes avatar
    dezemberelfe
    Sissasb113s avatar
    Sissasb113vor 8 Monaten
    Suse*MUCs avatar
    Suse*MUCvor einem Jahr
    CorinaBocks avatar
    CorinaBockvor 2 Jahren
    S
    Seacow13vor 3 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks