Ingo Thiel

 4,3 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von SOKO im Einsatz, 10 Jahre QUEEN MARY 2 in Hamburg und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ingo Thiel

Ingo Thiel ist seit 2000 als Pressesprecher für die Niederlassung der Cunard Line in Hamburg tätig. Während zahlreicher Pressereisen lernte er die Schiffe sowie Service und Philosophie der Cunard Line kennen und lieben. Allein die QUEEN MARY 2 hat der Autor rund 20-mal besucht. Er konnte hinter die Kulissen und unter Deck aller drei Queens sowie den Besatzungen über die Schulter schauen - von der Küchenhilfe bis zum Kapitän. Werftbesuche sowie die Organisation und Koordination aller Presseevents während der Hamburg-Besuche der Queens und die Teilnahme an den Taufen von QUEEN MARY 2 und QUEEN VICTORIA in Southampton haben das Detailwissen des Insiders abgerundet.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ingo Thiel

Cover des Buches SOKO im Einsatz (ISBN: 9783548375298)

SOKO im Einsatz

 (8)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches 10 Jahre QUEEN MARY 2 in Hamburg (ISBN: 9783782212076)

10 Jahre QUEEN MARY 2 in Hamburg

 (1)
Erschienen am 01.07.2014
Cover des Buches Fofftein (ISBN: 9783768883313)

Fofftein

 (0)
Erschienen am 11.07.2012
Cover des Buches Das Queen Mary 2 Kochbuch (ISBN: 9783782211505)

Das Queen Mary 2 Kochbuch

 (0)
Erschienen am 01.01.2015
Cover des Buches QUEEN MARY 2 (ISBN: 9783782211079)

QUEEN MARY 2

 (0)
Erschienen am 01.01.2015
Cover des Buches Fofftein (ISBN: 9783768881388)

Fofftein

 (0)
Erschienen am 24.07.2012
Cover des Buches Queen Elizabeth (ISBN: 9783768833226)

Queen Elizabeth

 (0)
Erschienen am 13.07.2011

Neue Rezensionen zu Ingo Thiel

Cover des Buches SOKO im Einsatz (ISBN: 9783548375298)Miss-Tarantulas-Netzwerks avatar

Rezension zu "SOKO im Einsatz" von Ingo Thiel

(+) sehr authentisch & gefühlsecht, tiefe Einblicke, Schritt-für-Schritt (+) (-) nichts aufgefallen (-)
Miss-Tarantulas-Netzwerkvor einem Jahr

🕷 Inhalt eigen Worte 🕷


In diesem Buch gibt der Kriminalhauptkommissar, Ingo Thiel, echte Kriminalfälle aus seiner Dienstzeit wieder.


- - - - - - - - - - 🕷⛥🕷 - - - - - - - - - -

🕷 Cover 🕷
Absperrband mit dem Aufdruck: Polizeisperrung. Der Titel und auch der Wald im Hintergrund, in welchen oftmals als Ablageort einer Leiche gewählt wird, sind farblich aufeinander abgestimmt. Nicht zu grell und damit nicht zu auffällig. Ich empfinde das Cover als sehr passend.


- - - - - - - - - - 🕷⛥🕷 - - - - - - - - - -


🕷 Aufbau & Schreibstil 🕷
~ Ich Erzähler Perspektive ~


Kapitel
Es befinden sich insgesamt 3 Kapitel (+ Vorwort) in dem Buch. Die ersten beiden Kapitel sind dabei deutlich kürzer, als das Letzte. Der dritte Vorfall ist etwas komplexer und ist daher noch einmal mit kleinen Zwischenüberschriften übersichtlicher unterteilt. Jeder Schritt der Kriminalvorfälle wird hierbei noch einmal wiedergegeben.

Schreibstil
Der Schreibstil ist typisch sachlich und es werden Begrifflichkeiten zu der Thematik erläutert.

- - - - - - - - - - 🕷⛥🕷 - - - - - - - - - -

🕷 Mein Fazit & Bewertung 🕷
Endlich ein realer Blick hinter die Kulissen.

Wir begleiten den Kriminalhauptkommissar Ingo Thiel auf drei seiner Einsätze. Dabei wird jedes Vorgehen und die weiteren Schritte eingehend erläutert. Wie geht man vor, wenn man ein Vermisstenfall hat aber (noch) keine Leiche? Was ist möglich bzw. nicht möglich?


Die Ermittler brauchen selbstverständlich eine besonders starke Psyche und dürfen sich von ihren Gefühlen nicht überwältigen lassen und dennoch sind sie am Ende des Tages auch nur Menschen. Dies wird dem Leser durch das Buch bewusst gemacht. Die Soko gibt alles und kein Aufwand ist zu groß. Es werden Überstunden gemacht und das Privatleben muss warten. Für wie lange? So lange wie es eben dauert! Stunden, Tage, Monate. Alles um der Gerechtigkeit genüge zu tun. Es ist ergreifend, wie weit die Ermittler gehen. Außerdem ist der Zusammenhalt in dieser Einheit sehr wichtig. All dies wird in diesem Buch äußert gut dargestellt.

Das Buch löst einiges an Gefühlen bei dem Leser aus. Ob es nun ein tiefgehendes Versprechen ist oder Reporter, die Aussagen von Zeugen nicht nachgehen und die Arbeit der Ermittler durch diese Lügen schwer behindern. Es wird uns ein Einblick in die Arbeit eines Ermittlers gegeben, aber auch in seinen Kopf.

Wie immer aus Respekt vor Opfer, Hinterbliebenen, Ermittler und Autor: 5/5.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches 10 Jahre QUEEN MARY 2 in Hamburg (ISBN: 9783782212076)Holdens avatar

Rezension zu "10 Jahre QUEEN MARY 2 in Hamburg" von Ingo Thiel

Schiffahrtskult oder Kommerzkacke
Holdenvor 2 Jahren

Ein Bildband zum 10jährigen Jubiläum des Einlaufens der "Queen Mary 2" in Hamburg, empfangen von der Hamburger Bevölkerung (sogar in der Hafenstraße sollen Leute auf dem Dach gesessen und als "Sehleute" das Schiff begafft haben). Ein Großteil der Hamburgerinnen und Hamburger (mmh lecker!) scheinen dem großen Pott verfallen zu sein, rauschende Empfänge wurden dem alten Umweltverpester bereitet. Außerdem erhält diese Jubelschrift alle wissenswerten Fakten über das Schiff, und man bekommt einen photographischen Rundgang. Das Ganze kann man als Feier der Technik und Eleganz lesen oder für blöden Kommerz halten.

Kommentieren0
9
Teilen
Cover des Buches SOKO im Einsatz (ISBN: 9783864930126)-

Rezension zu "SOKO im Einsatz" von Ingo Thiel

Interessant und aufwühlend
-BuchLiebe-vor 2 Jahren

Generell interessiert mich dieses Thema sehr. Ich schaue gerne Dokumentationen im Fernsehen und sowas. Daher trifft das Buch thematisch schon sehr meinen Geschmack.


Total interessant wie ermittelt wird, welche Schlußfolgerungen gezogen werden, wie der Alltag der Ermittelnden Beamten aussieht, wie die Zusammenarbeit mit Presse, Angehörigen und anderen Zuständigkeiten funktioniert usw. Für mich total spannend auf der einen Seite und auf der anderen Seite sind natürlich auch die Schicksale die dahinter stehen echt erschütternd.

Das Buch ist gut geschrieben und auch als Laie sehr gut nachvollziehbar wie der Ermittlungsapparat funktioniert.
Hier geht es nicht um grausige Tatort Beschreibungen oder Ähnliches. Das Buch ist nah an der Realität und beschreibt auch wie die Ermittler sich in bestimmten Situationen fühlen.

Es wird von drei großen Kriminalfälle erzählt. Allerdings erzählt der Großteil des Buches vom Fall Mirco. Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass hier am längsten ermittelt wurde. Der Autor gibt sich nicht mit Oberflächlichkeiten ab sondern erzählt detailliert wie die Ermittlungen gelaufen sind. Das gibt einen guten Einblick wie langwierig das sein kann.

Abwechslung gibt es, da die Fälle nicht chronologisch beschrieben werden sondern mal mit dem ersten Anruf beginnen und mal mit der Ergreifung des Täters. Dann wird in einer Rückblende erzählt wie es dazu kam. Das bringt etwas Abwechslung ins Buch hat mir gut gefallen.




Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks