Ingo Wirth

 3.8 Sterne bei 13 Bewertungen
Autor von Tote geben zu Protokoll, Protokolle des Todes und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ingo Wirth

Sortieren:
Buchformat:
Protokolle des Todes

Protokolle des Todes

 (2)
Erschienen am 29.09.2009
Fachmethodik / Kunst-Methodik

Fachmethodik / Kunst-Methodik

 (1)
Erschienen am 18.08.2009
Morduntersuchung in der DDR

Morduntersuchung in der DDR

 (0)
Erschienen am 12.05.2014
Pocket Teacher Abi Kunst

Pocket Teacher Abi Kunst

 (0)
Erschienen am 10.09.2014
Rechtsmedizin

Rechtsmedizin

 (0)
Erschienen am 23.04.2012

Neue Rezensionen zu Ingo Wirth

Neu
SaintGermains avatar

Rezension zu "Protokolle des Todes" von Ingo Wirth

True Crime
SaintGermainvor 3 Jahren

Spurensuche - Was uns die Toten verraten Nach einem Autounfall wird eine Leiche gefunden, doch ist wirklich der Aufprall die Todesursache? Eine Frau ertrinkt in ihrer eigenen Badewanne, ihr Ehemann schwört auf einen Anfall – Wahrheit oder Lüge? Kurz nachdem er eine Lebensversicherung abgeschlossen hat, wird ein Mann tot in dem ausgebrannten Wrack seines Autos gefunden. Doch ist er tatsächlich einem Verkehrsunfall zum Opfer gefallen? In all diesen Fällen waren es die Gerichtsmediziner und die forensischen Untersuchungen der Leichen, die die Wahrheit ans Licht und die wahren Täter hinter Schloss und Riegel brachten. Die rechtsmedizinischen Untersuchungen machen es möglich, die Toten sprechen zu lassen. Ob Leichenflecken, Temperatur oder der Grad der eintretenden Leichenstarre – viele Fakten ergeben ein Bild vom Tathergang und den Details des Todes. Eindrucksvoll und spannend erklärt Ingo Wirth in seinem Buch an historischen sowie aktuellen Beispielen die forensischen Methoden, ihre Entwicklung und natürlich ihre Bedeutung für die Aufklärung von Kriminalfällen. Die Betrachtung des Lebensendes vom Mysterium zum vollends entschlüsselten und nachvollziehbaren Prozess – spannender ist über die Geschichte der Rechtsmedizin nie geschrieben worden.

Sehr spannend beschrieben.

Für jeden der gerne über wahre Kriminalfälle liest, absolut zu empfehlen.

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks