Ingolf Bannemann Das Trio

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Trio“ von Ingolf Bannemann

Zobel und Karl sind zwei ältere Schwule, die sich zusammen mit Zobels Tochter Lizzi als Taschendiebe durchs Leben schlagen. Als Karl plötzlich stirbt, bricht für Zobel eine Welt zusammen, Ersatzmann Rudolf, den seine Tochter angeschleppt hat, kann er jedenfalls zunächst nicht akzeptieren. Doch irgendwann finden die beiden Männer Gefallen aneinander. Eine wunderbar komische und zugleich sentimentale Geschichte.

Stöbern in Romane

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Wunderschöne Geschichte von zwei Freundinnen, die auch noch sehr lustig ist.

_dieliebezumbuch

Mein dunkles Herz

Keine klassische Liebesgeschichte, sondern die etwas mythisch anmutende Lebensgeschichte einer Frau mit einer besonderen Gabe

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen