Ingrid A. Steiner Plötzlich war ein Kanarienvogel da

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Plötzlich war ein Kanarienvogel da“ von Ingrid A. Steiner

Dies ist eine wahre Geschichte, die unseren Alltag durch eine plötzliche Gegebenheit verändert hat. Ein neues Familienmitglied bringt uns ein spannendes Abenteuer mit viel Freude und Leid. Diese Geschichte begann am 20. Oktober 2007 und dauerte neun Jahre und einen Monat lang. In dieser Zeit sind diese liebevollen, unbeschwerten, heiteren und lebenslustigen Lebewesen tief in mein Herz eingedrungen. Diese Verbundenheit erlaubte es mir, ihr Wesen zu ergründen und heute weiss ich, dass sie sich wie kleine Kinder verhalten. Sie besitzen alle ihre eigene Persönlichkeit, mit allen Facetten, die wir bei uns Menschen auch kennen. Der einzige Unterschied, den ich feststellen kann, ist der, dass sie nicht über den Sinn des Lebens nachdenken. Ich glaube, diese Fähigkeit ist den menschlichen Lebewesen geschenkt worden, damit sie von ihrem tierischen Bewusstsein ins menschliche Bewusstsein vordringen können, um ein liebevoller Mensch werden zu können.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen