Ingrid Annel , Ulf Annel Er scheint zur Poesie Genie zu haben...

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Er scheint zur Poesie Genie zu haben...“ von Ingrid Annel

Am 10. November vor 250 Jahren erblickte Friedrich Schiller in Marbach am Neckar das Licht der Welt. Der bedeutendste deutsche Dramatiker wurde nur 45 Jahre alt. Die zusammengetragenen Anekdoten sind eine unterhaltsam zu lesende Annäherung an Leben und Werk. Sie zeigen den privaten Friedrich Schiller: den Knaben, der auf der Karlsschule gedrillt wurde, der heimlich Tabak schnupfte und mit seinen Kameraden verbotene Schriften las; den hochgeschätzten Freund zahlreicher Dichter; den liebevollen Vater und Ehemann. Auch die immense Arbeitsleistung des Dichters, Denkers und Gelehrten im Spiegel der Anekdote.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks