Ingrid Bauer Es geht auch ohne Windeln!

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es geht auch ohne Windeln!“ von Ingrid Bauer

So fühlt sich ihr Baby besonders wohl!

Kinder kommen ohne Windeln auf die Welt. Warum also werden sie dann dort hineingepackt, obwohl es nicht notwendig ist? 'Es geht auch ohne Windeln' – verspricht Ingrid Bauer und macht überzeugend klar, wie dies tatsächlich klappt
und welche Vorteile Eltern und Kind dadurch genießen:
• Mehr Bewegungsfreiheit
• Entwicklung eines intakten Körperbewusstseins
• Keine Allergien mehr
• Regelmäßige Verdauung
• Enorme Geldersparnis
• Das oft quälende Sauberkeitstraining entfällt
• Der liebevolle und intuitive Kontakt zum Baby wird intensiviert.

Auch wenn es manchmal nur mit Windel geht: Eltern, die ihr Kind weitgehend selbstbestimmt aufwachsen lassen, erleben, das es von Anfang an seine Ausscheidungsbedürfnisse steuern kann (!), und lernen, seine Signale zu verstehen. Ein undogmatisches, erstaunliches Buch mit frappierenden Erkenntnissen und überaus praktischen Anregungen, wie Windelfreiheit im Alltag problemlos praktiziert werden kann.

Zu dem Thema gibt es ein Buch, dass mir deutlich besser gefällt: "TopfFit!" von aurie Boucke. Es ist praktikabler, geht mehr auf die tatsächlichen Schwierigkeiten in unseren Breitengraden ein und ist vor allem viel weniger ideologisch geprägt! Ingrid Bauer vermittelt einem vorwurfsvoll, sein Kind zu vernachlässigen, wenn man keine Windelfreiheit praktiziert. Dabei bedenkt sie eben nicht, dass die wenigsten von uns es sich leisten können, sich erstmal 40 Tage nach der Geburt um tatsächlich nichts als das Baby und seine (Ausscheidungs-)Bedürfnisse zu kümmern.

— ZwergPinguin

Na, das klingt ja mal interessant. Da würd ich ja gern mal Erfahrungsberichte aus der Praxis hören...

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Sachbuch

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

Leben lernen - ein Leben lang

Ein Buch für die Ewigkeit, da es nie an Aktualität verlieren wird. Ein Muss für jedes Bücherregal.

Nane_M

Couchsurfing in Russland

Leider konnte mich das Buch nicht so sehr wie "Couchsurfing im Iran" überzeugen, da es einfach zu oberflächlich war.

libreevet

Rattatatam, mein Herz

Jeder hat Angst und jeder von uns wird sich zwischen den Seiten finden. Einige nur in 1%, andere nah an den 100%. Offen & ungeschönt gut.

Binea_Literatwo

Federleicht - Die kreative Schreibwerkstatt

sehr kompakt für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet

Engel1974

Die Stadt des Affengottes

Ein interessantes Thema, leider mit vielen historischen Längen…

Bücherfüllhorn-Blog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks