Ingrid Benedict Laßt mir meine bunten Farben. Ich habe keine Angst um mich

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Laßt mir meine bunten Farben. Ich habe keine Angst um mich“ von Ingrid Benedict

Als Ingrid Benedict erfährt, daß sie Brustkrebs hat, schlägt sie nicht den üblichen medizinischen Weg ein, sondern begibt sich in Behandlung von Julius Hackethal. Ihr Kampf scheint erfolgreich zu sein, doch nach sieben Jahren wird eine zweite Operation notwendig. Aber Ingrid Benedict will nicht aufgeben. In den beiden Bänden berichtet sie von ihrer Krankheit und ihrem Hunger nach Leben.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen