Seinerzeit und zu meiner Zeit

Cover des Buches Seinerzeit und zu meiner Zeit (ISBN:9783000135606)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Seinerzeit und zu meiner Zeit"

Unter dem Titel "Seinerzeit und zu meiner Zeit" ist eine unterhaltsame Lektüre mit "Geschichten der Geschichte" aus dem Osterzgebirge erschienen.

In amüsanter Weise schildert die Autorin Episoden aus ihrer Kinderzeit, einschließlich der Zeit des Zusammenbruchs des Dritten Reiches. Dem Leser wird in aufgelockerter Art ein Einblick in die historischen Geschehnisse der letzten Kriegstage in der Region um Frauenstein vermittelt. Im Anschluß an einen Streifzug durch die "Neue Zeit" der Nachkriegsjahre, im Volksmund "Hungerzeit" genannt, kann sich der Leser an der liebenswerten Schilderung historischer Begebenheiten erfreuen. Außerdem erfährt er beispielsweise, wie um 1920 den Schülern das Alphabet vermittelt wurde; er kann strapaziöse Pferdekäufe miterleben und er kann Menschen kennenlernen, die zu ihren Lebzeiten als "Original" galten.

Aus der Sicht eines Pennälers der fünfziger Jahre wird Wissenswertes von der Bergstadt Altenberg und vom Leben im Internat der damaligen Oberschule "Glückauf" erzählt. Auch der Dichter und Heimatsänger Max Nacke, der singende Wirt des "Alten Raupennests", um den sich zahlreiche Anekdoten ranken sowie der Altenberger Fuhrunternehmer Willy Wolf mit seiner historisch gewordenen Schlittenfahrt kommen nicht zu kurz.

Interessantes ist über den größten funktionstüchtigen Nußknacker und den größten funktionstüchtigen Räuchermann zu erfahren, die ihren Platz im Guinness-Buch der Rekorde behaupten und deren "Wiege" in Neuhausen steht. Was liegt näher, als in diesem Zusammenhang das erzgebirgische Spielzeugdorf Seiffen zu besuchen, den Ort, der sich im Monat Dezember in einen riesigen Weihnachtsmarkt verwandelt.

Das Buch wird abgerundet mit kuriosen Begebenheiten, die sich in den Übertageanlagen der Fundgrube Alte Elisabeth in Freiberg zugetragen haben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783000135606
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:204 Seiten
Verlag:Berg, Ingrid
Erscheinungsdatum:01.01.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks