Ingrid Brachtel Vom Ego zum wahren Menschsein

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Ego zum wahren Menschsein“ von Ingrid Brachtel

Der Mensch ist ein göttliches Wesen, aber er hat sich daraus entfernt, so als ob das Unglück bei Gott wäre. Und es geht ein Erschrecken durch die Menschheit, ein Erschrecken, das keine Hoffnung mehr zulässt, weil die Menschen sich so weit von ihrem wahren Menschsein entfernt haben. Niemand weiß eine Antwort, niemand weiß einen Weg, niemand weiß, was zu tun ist. Und die Angst wächst und verstört und bedeckt den Blick auf das Verstehen. Ingrid Brachtel ist eine Vermittlerin Gottes für das, was er den Menschen helfend mitteilen möchte. Denn jetzt kommt alles Verlogene an die Oberfläche, wird sichtbar – die Menschen können nicht mehr wegschauen. Und immer mehr Menschen werden erkennen und verstehen, was zu tun ist, damit der wahre Mensch erblühen kann. Es sind Hirngespinste und falsche Götter, die die Menschheit behausen – und das seit Adam und Eva. Lügengeschichten von Menschen erfunden, um den Menschen Angst zu machen und die Menschen sind gefolgt, ohne nachzudenken. Und jetzt folgen sie auch noch dem falschen Gott „Wachstum und Wohlstand“ und opfern Mensch und Natur, erkennen nicht, was da geschieht. Aber nicht alle Menschen! Es werden immer mehr, die umdenken und auch schon entsprechend handeln. Die Macht der falschen Kräfte wird müde werden, in sich zusammenfallen und die Macht der guten Kräfte wird aufsteigen, Kraft bekommen – und die Hilfe Gottes wird mit ihnen sein. Das Buch gibt Hilfen zum Verstehen, und es gibt Hoffnung und Zuversicht, und auch Trost, viel Trost – weil es Gottes Wille ist. Der Transformations-Prozess ist in Bewegung – die göttlichen Hilfen werden mehr und mehr. Das Buch gibt Auskunft über die Wunder, die schon geschehen. Und es werden mehr werden – die Menschen sind nicht alleingelassen.

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen