Ingrid Davis

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(7)
(4)
(1)
(0)
(0)
Ingrid Davis

Lebenslauf von Ingrid Davis

Ingrid Davis ist gebürtige Aachenerin und begann bereits im Alter von zehn Jahren mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, Novellen und Gedichten. Ihr Weg führte sie nach Schule und Studium jedoch zunächst nicht in die Schriftstellerei, sondern erst an die RWTH Aachen und später ins Marketing und Projektmanagement. Hauptberuflich ist Ingrid Davis auch heute noch als Projekt- und Marketingmanagerin tätig, und sie lebt mit ihrem Partner in Aachen. Neben dem Schreiben von Aachen-Krimis verbringt sie ihre Freizeit gerne mit Reisen, Lesen, Schwimmen, Kino und Taktik- und Strategiespielen. Der erste Band der Krimireihe um die junge Aachener Privatdetektivin Britta Sander erschien Anfang 2017 im Selbstverlag mit dem Titel "Vergeben und Vergessen". Im April 2018 erscheint dieser erste Band unter dem neuen Titel "Aachener Todesreigen" zeitgleich mit dem neuen Band 2 "Aachener Intrigen" beim Krimi-Verlag KBV.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Ingrid Davis
  • sehr lesenswerter und humorvoller Krimi

    Aachener Todesreigen

    Vampir989

    12. July 2018 um 22:47 Rezension zu "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    Klapptext: In der Aachener Detektei Schniedewitz & Schniedewitz geht alles wie immer seinen ungeordneten Gang: Man observiert wirklich oder vermeintlich untreue Ehepartner, versucht den Klienten die Ergebnisse möglichst schonend beizubringen und muss dafür sorgen, dass Chef Fritz Schniedewitz kein Unheil anrichtet oder sich gar aktiv in eine Ermittlung einschaltet. Die Kollegen, allen voran Britta Sander und Eric Lautenschläger, versüßen sich den drögen Alltag mit kleinen freundschaftlichen Biestigkeiten, um die Lachmuskeln im ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    Aachener Todesreigen

    KBV_Verlag

    zu Buchtitel "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    Die gebürtige Aachenerin Ingrid Davis schenkt den Krimifans im Dreiländereck eine literarische Figur, wie sie kultverdächtiger nicht sein könnte. Ihre Privatdetektivin Britta Sander ist Streichholz & Pulverfass, Nitro & Glyzerin, hat eine große Klappe und eine Schwäche für Kriminalkommissar Körber – außerdem eine kleine, immer hungrige Promenadenmischung namens Sammy, Platzangst und ein verhängnisvolles Talent, in gefährliche Situationen zu geraten. Ingrid Davis´ rasante Kriminalromane spielen in der Kaiserstadt und ihrer ...

    Mehr
    • 97
  • Spannende Ermittlungen

    Aachener Todesreigen

    mabuerele

    03. July 2018 um 21:12 Rezension zu "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    „...Ich habe gehört, es gibt inzwischen sogar Leute, die ihre Hunde und Katzen vegan ernähren...Das nenne ich doch mal artgerechte Haltung für Fleischfresser...“ Britta arbeitet in der Detektei Schniedewitz & Schniedewitz. Dort erhält sie einen Anruf von Pia Brand. Sie bittet sie, ihre verschwundene Schwester zu suchen. Sabrina hatte sich für das Wochenende eine Auszeit genommen und war danach nicht nach Hause zurückgekehrt. Britta, die gerade eine Ehefrau wegen Untreue beschattet, kümmert sich trotzdem um Pias Anliegen. ...

    Mehr
    • 5
  • Bitta und Eric sind ein tolles Team

    Aachener Todesreigen

    Bluesky_13

    02. July 2018 um 15:36 Rezension zu "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    INHALT Britta Sander und Eric Lautenschläger waren Kollegen, denn beide arbeiten für die Detektei Schniedewitz und Schniedewitz. Die beiden sind sich gegenseitig am hänseln um auch ein klein wenig Spaß in den Arbeitsalltag zu bringen. Britta bekommt einen Anruf von einer ehemaligen Schulkameradin, von Pia Brand. Deren Schwester Sabrina Kempfer war verschwunden und Britta sollte helfen. Britta findet sie dann auch relativ schnell, doch sie ist leider tot und keiner glaubt an Selbstmord obwohl alles so arrangiert war. Und es ...

    Mehr
  • Mörderjagd in und um Aachen - Detektivin Britta klärt auf

    Aachener Todesreigen

    mannomania

    02. July 2018 um 14:33 Rezension zu "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    Zum Inhalt: Die Detektivin Britta Sander hat den Fall Sabrina Kempfer, die spurlos verschwunden ist, zur Aufklärung übernommen. Die Familie und auch Britta glauben nicht an einen Suizid. Als dann auch noch die Freundin Tessa ums Leben kommt, ist Eile geboten... Fazit: Die Autorin hat eine interessante Geschichte erzählt. Das spannende Buch hat mir gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und gut verständlich. Die Protagonisten sind sympathisch und humorvoll. Die geschichtliche Bedeutung der Stadt Aachen als Grenzstadt im ...

    Mehr
  • Humorvoller spannender Krimi, von dem man sofort begeistert ist

    Aachener Todesreigen

    Jeanette_Lube

    01. July 2018 um 15:17 Rezension zu "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    Dieses Buch erschien 2018 im kbv-Verlag und beinhaltet 341 Seiten. Alles geht wie immer seinen ungeordneten Gang in der Aachener Detektei Schniedewitz & Schniedewitz: Es werden wirklich oder vermeintlich untreue Ehepartner observiert, man versucht, den Klienten die Ergebnisse möglichst schonend beizubringen und muss dafür sorgen, dass Chef Fritz Schniedewitz kein Unheil anrichtet oder sich gar aktiv in eine Ermittlung einschaltet. Britta Sander und Eric Lautenschläger (Kollegen) versüßen sich den drögen Alltag mit kleinen ...

    Mehr
  • Im Schatten der Vergangenheit

    Aachener Todesreigen

    gaby2707

    30. June 2018 um 11:46 Rezension zu "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    Kaum hat Britta Sander von der Detektei Schniedewitz & Schniedewitz in Aachen ihren letzten Fall abgeschlossen, da meldet sich ihre alte Schulfreundin Pia, an die sie schon lange nicht mehr gedacht hat. Deren Schwester Sabrina ist spurlos verschwunden und die Polizei will noch keine Fahndung einleiten. Pia und ihr Schwager Christian glauben, dass Sabrina irgendetwas zugestoßen sein muss. Da es einige Ungereimtheiten gibt, beginnt Britta mit der Suche nach Sabrina und wird auch bald fündig. Es sieht so aus, als habe die Gesuchte ...

    Mehr
  • Unterhaltsamer Krimi

    Aachener Todesreigen

    SophiaBooky

    27. June 2018 um 11:24 Rezension zu "Aachener Todesreigen" von Ingrid Davis

    Normalerweise bin ich kein großer Fan von Krimis. Aber da dieses Buch in meiner Heimatstadt spielt, konnte ich der Versuchung nicht widerstehen. Und es hat sich gelohnt! Die Detektivin Britta Sander überzeugt mit Herz und Witz und auch die Nebenfiguren, wie beispielsweise Eric, Tahar und der Kommissar, sind interessant und vielseitig dargestellt und bereichern die Handlung. Mein absolutes Highlight sind natürlich die Hinweise auf Aachen, die immer mal wieder im Text vorkommen. Obwohl der Dialekt außer Acht gelassen wurde, kann ...

    Mehr
  • Der 2. Fall für Britta Sander

    Aachener Intrigen

    AnnetteTraks

    25. June 2018 um 16:28 Rezension zu "Aachener Intrigen" von Ingrid Davis

    Britta Sander und Eric Lautenschläger von der Aachener Privatdetektei Schniedewitz und Schniedewitz werden von Brittas Bekanntem Tahar Karim, einem IT-Spezialisten, und dessen Chefs, den Brüdern Messner, um Hilfe gebeten: In dem Unternehmen, das sich mit Nanotechnologie beschäftigt, gibt es offensichtlich einen Maulwurf, der Forschungsergebnisse an die Konkurrenz verkauft.Britta wird als Marketing-Mitarbeiterin Franziska Decker, Eric als Unternehmensberater Roderich Müller-Schwan in die Firma eingeschleust. Zusammen mit Tahar ...

    Mehr
  • sehr spannend und witzig!

    Aachener Intrigen

    Buchfeeling

    18. June 2018 um 09:59 Rezension zu "Aachener Intrigen" von Ingrid Davis

    Der neue Fall, den Britta und ihre Kollegen übernehmen, klingt einfach: Ein Maulwurf im Unternehmen Memento scheint brisante Forschungsergebnisse verkaufen zu wollen. Britta und ihr Team sollen diesen aufspüren und Schlimmes verhindern. Gesagt, getan.Britta und Eric schleusen sich undercover ins Unternehmen ein und machen sich auf die Suche. Schnell scheinen Verdächtige gefunden und da Tahar, ihr super Computer-Spezialist schon ein wenig länger im Unternehmen tätig ist, hat er auch schon durch kleine “Tricks” ein paar Spuren ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.