Ingrid Geiger Nougatherzen: Roman

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nougatherzen: Roman“ von Ingrid Geiger

Schwäbische Liebe con gusto italiano Ein Unbekannter taucht im beschaulichen Neubach auf - durch einen Unfall hat er sein Gedächtnis verloren. Geblieben ist ihm nur ein Zettel mit Ellys Namen und Adresse. Obwohl sie den Mann nicht kennt, nimmt Elly ihn bei sich auf ... misstrauisch beäugt von ihren Töchtern und Enkelin Pia. Doch siehe da: In der Gesellschaft ihres neuen Hausgenossen blüht Elly auf. Auch Pia hat sich verliebt, aber leider in den Falschen. Elly jedenfalls würde ihre Enkelin lieber mit Felix verkuppeln, Pias sympathischem Freund aus Kindertagen, der ein kleines Ristorante führt (und zu diesem Roman Rezepte zum Nachkochen beigesteuert hat). Verdächtige Heimlichkeiten, Familienchaos, Herzklopfen und Liebeskummer wirbeln Ellys und Pias Leben gehörig durcheinander. Und über allem schwebt die Frage: Wer ist dieser Fremde?

Stöbern in Romane

Kraft

Auf der Longlist... Mir erschließt sich nicht wirklich weshalb...

Bibliomania

Das Glück meines Bruders

Vergangenheitsbewältigung auf verschiedene Arten

locke61

Sieh mich an

Ich weiß, dass dieses Buch viele begeisterte Leser hat, doch mich konnte es leider nicht überzeugen.

loverosie1111

Der Sandmaler

Atmosphärische Schildungen, aber leider ziemlich eindimensionale Charaktere

leolas

Töte mich

Ein schlankes Büchlein, mit einer großartigen Geschichte voller Esprit. Ich fühlte mich gut unterhalten

brenda_wolf

Der Sommer der Inselschwestern

Ein wunderschönes Buch über die Kraft von Frauenfreundschaften und das Leben.

nati51

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen