Ingrid Godon

 4,3 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Ingrid Godon

Ingrid Godon, geboren 1958 in Antwerpen/Belgien, gehört zu den international bekanntesten Illustratorinnen, ihre Bücher erschienen in 40 Sprachen. Sie erhielt viele Auszeichnungen, u.a. den Deutschen Jugendliteraturpreis für „Ich wünschte" (Text: Toon Tellegen, Mixtvision). Ihr erstes deutschsprachiges Bilderbuch „Warten auf Seemann" (Text: André Sollie) erschien 2001 im Peter Hammer Verlag.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ingrid Godon

Cover des Buches Rita (ISBN: 9783827055019)

Rita

 (2)
Erschienen am 10.03.2012
Cover des Buches Anna Maria Sofia und der kleine Wim (ISBN: 9783551516558)

Anna Maria Sofia und der kleine Wim

 (1)
Erschienen am 01.01.2006
Cover des Buches Mit Sarah und Simon durchs Jahrs (ISBN: 9783570128695)

Mit Sarah und Simon durchs Jahrs

 (1)
Erschienen am 05.08.2004
Cover des Buches Mein Papa ist ein Riese (ISBN: 9783551517029)

Mein Papa ist ein Riese

 (1)
Erschienen am 18.07.2008
Cover des Buches Der Bus nach Hawaii (ISBN: 9783779500216)

Der Bus nach Hawaii

 (0)
Erschienen am 18.08.2004
Cover des Buches Ellington (ISBN: 9783779505891)

Ellington

 (0)
Erschienen am 05.02.2018
Cover des Buches Ich sollte (ISBN: 9783958541078)

Ich sollte

 (0)
Erschienen am 08.10.2018

Neue Rezensionen zu Ingrid Godon

Cover des Buches Rita (ISBN: 9783827055019)L

Rezension zu "Rita" von Heinz Janisch

Bewertung zum Buch - als Erwachsener gelesen!
Literaturcocktailvor 3 Jahren

Das Cover gefällt mir sehr gut und hat mich getriggert, weil ich als Kind Angst vor Wasser hatte und neugierig war was mich erwartet. Die Illustrationen sind nach meinem Geschmack und gefallen mir sehr.

Der zweite Eindruck nach Beenden des Buches, war schwach. Schnell war das Buch zu Ende und einen bleibenden Eindruck hat es nicht hinterlassen.

Mir war sofort klar, dass es sich um ein Buch handelt, dass man langsam mit Kindern liest und zur Untermalung und Aufklärung von Selbstbewusstsein und Stärke nimmt.

Ich finde dem Buch hätten mehr Seiten besser getan, um Rita zu einer Persönlichkeit und Vorbild werden zu lassen.

Fazit

Ich denke, dass das Buch bei Kindern ebenfalls schnell in Vergessenheit geraten wird. Als Aufklärungsbuch für den Moment eignet es sich. Die Illustrationen sind sehr schön.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Wo ist Lola? (ISBN: 9783789165627)N

Rezension zu "Wo ist Lola?" von Ingrid Godon

Unser Highlight mit 18 Monaten!
Nilvor 8 Jahren

Wo ist Lola? ist bei unserer Tochter momentan (18 Monate) DAS Pappbilderbuch schlechthin. Eine sehr einfache Geschichte die scheinbar leicht zu begreifen ist. Zeichnungen sind nett. Und vor allem läßt sich Lola doch so einfach für die Sprechanfänger aussprechen!
Eine herzliche Empfehlung!

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Rita (ISBN: 9783827055019)W

Rezension zu "Rita" von Heinz Janisch

Rezension zu "Rita" von Heinz Janisch
WinfriedStanzickvor 10 Jahren

Nach vielen Büchern mit der Künstlerin Helga Bansch legt der österreichische Kinder- und Jugendbuchautor Heinz Janisch hier das Ergebnis seiner ersten Zusammenarbeit mit der belgischen Bilderbuch-Künstlerin Ingrid Gordon vor.

Das zauberhafte Bilderbuch zeigt in der Figur der kleinen Rita, dem Mädchen mit der roten und leuchtenden Badekappe, dass es ganz verschiedenen Arten gibt, seinen Mut zu zeigen. Denn während viele andere Kinder im Schwimmbad es als höchste Leistung sehen, mutig von Dreimeter- oder mindestens vom Einmeterbrett zu springen, steht Rita zu ihrer Angst und springt vom Beckenrand ins Wasser. Dem Jungen, der ihr ein freches „Feigling“ entgegen ruft, antwortet sie selbstbewusst und keck: „Fische springen nicht von Türmen!“

„Rita“ ist ein ideales Bilderbuch für Kinder, die schwimmen lernen und dabei Selbstsicherheit gewinnen wollen.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks