Ingrid Hedström Die toten Mädchen von Villette

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die toten Mädchen von Villette“ von Ingrid Hedström

Villette, Belgien, 24. Juni 1994: Drei junge Mädchen stöckeln nachts von der Johannisprozession durch den Wald in ihr Heimatdorf zurück. Kurze Zeit später werden die jungen Frauen tot aufgefunden. Ein junger Mann aus der Gegend hatte die Teenager in seinem Wagen mitgenommen. Was nach einem einfachen Fall für die junge Ermittlungsrichterin Martine Poirot aussieht, entwickelt sich bald zur gefährlichen Suche nach einem Serienmörder, die zurückführt in die Zeit der Kollaboration, zu der dunklen Geschichte zweier junger Widerstandskämpferinnen, Renée und Simone, und Poirot mit einem dunklen Kapitel ihrer eigenen Familiengeschichte konfrontiert, denn Renée war Poirots Mutter...

Auftakt zu einer Krimiserie um die herrlich normale und im Beruf so toughe Ermittlungsrichterin Martine Poirot.

Hat mir überhaupt nicht gefallen

— rocky75

Stöbern in Krimi & Thriller

Chateau Mort

Ein genialer und aufregender zweiter Fall für den interessanten Luc.

Wildpony

Tödliche Sehnsucht

Eine komplexe Geschichte mit unnötigen Längen.

twentytwo

In eisiger Nacht

Kriminalroman mit aktuellen Thema

Blacksheep71

Totenweg

Ein extrem spannender und fesselnder Krimi, indem wirklich jeder verdächtig ist.

Ananasstueckchen

Blutzeuge

wie immer spannend

Zweifachmama

Flugangst 7A

Mal wieder ein fantastischer Fitzek. Spannend und rasch durchgelesen!

Leonora_Baljija

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks