Die Vergiftung der Seelen

Die Vergiftung der Seelen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Vergiftung der Seelen"

Ingrid Herzog ist angekommen. Bei sich selbst, bei ihren Potenzialen und bei der Verwirklichung ihrer Herzensanliegen. Trotz allem. Denn ihr Weg dorthin war mehr als sechs Jahrzehnte lang voller Herausforderungen.

In ihrer Autobiografie beschreibt die Autorin die Folgen einer lieblosen Kindheit, die ihre Wurzeln im Narzissmus ihrer Mutter hatte und die sie später, als erwachsene Frau, ohne das Gefühl für ihren eigenen Wert, in schwierige, teils dramatische Situationen und unglückselige Beziehungen führte.

Ihr Buch ist ein Tabubruch. Ingrid Herzog kratzt am herkömmlichen Bild von Mutter-Tochter-Beziehungen, das will, dass hinter den Konflikten der Generationen letztendlich, wenn auch versteckt, immer auch die Liebe da ist. „Das ist ein Wunschbild“, sagt die Autorin, die sich der meist verdrängten, dunklen Seite der Beziehung zwischen Mutter und Tochter stellt. Gleichzeitig ist ihre Lebensgeschichte ein Plädoyer für die Übernahme von Verantwortung in punkto Selbstverwirklichung, selbst wenn dafür die familiären Bedingungen nicht förderlich sind. „Das funktioniert, wenn wir uns selbst den grenzenlosen Wert geben, den unsere Potenziale besitzen, und nicht länger auf die Erlaubnis von Mutter warten.“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783932483684
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:232 Seiten
Verlag:Altius
Erscheinungsdatum:28.05.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks