Ingrid Kellner

 3.9 Sterne bei 14 Bewertungen

Neue Bücher

Kunterbunte Geschichten

Erscheint am 02.01.2019 als Hörbuch bei Audio Media Verlag.

Alle Bücher von Ingrid Kellner

Sortieren:
Buchformat:
Dinogeschichten

Dinogeschichten

 (1)
Erschienen am 01.06.2005
Kleine Zwergengeschichten zum Vorlesen

Kleine Zwergengeschichten zum Vorlesen

 (1)
Erschienen am 01.08.2004
Kleine Feengeschichten zum Vorlesen

Kleine Feengeschichten zum Vorlesen

 (1)
Erschienen am 01.02.2005
Victor, der mutige Vampir

Victor, der mutige Vampir

 (1)
Erschienen am 01.08.2003
Kleine Prinzessinnen Geschichten

Kleine Prinzessinnen Geschichten

 (0)
Erschienen am 20.08.2018
Die besten Schulgeschichten für Erstleser

Die besten Schulgeschichten für Erstleser

 (0)
Erschienen am 22.10.2015

Neue Rezensionen zu Ingrid Kellner

Neu
Sillivs avatar

Rezension zu "Halloween bei den Vampiren" von Ingrid Kellner

Kein Klappentext gefunden
Sillivvor 2 Jahren

Für Leseanfänger eine Geschichte über Hexen und Vampire.

Kommentieren0
7
Teilen
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Victor, der mutige Vampir" von Ingrid Kellner

Für mein Empfinden für Erstleser zu kompliziert
Yoyomausvor 2 Jahren

Victor ist nicht wie alle anderen Vampire. Er mag kein Blut, er ist nicht so fies wie seine Familie. Als er auf ein Menschenmädchen trifft, als er aus dem Schloß geflohen ist, bemerkt Victor, dass er z.B. gern Milch trinkt und sich außerordentlich gut mit dem Menschenmädchen versteht. Sogar vor seiner Familie beschützt er sie.

Dieses Büchlein ist mir eher zufällig in die Hände gefallen und ich fand es sehr interessant, da es sich hier um ein Buch für Erstleser handelt. Die Sätze sind recht einfach gehalten und werden durch Bilder begleitet. Außerdem sind bestimmte Wörter im Buch durch sich immer wiederholende Bilder dargestellt, die man hinten im Bilderverzeichnis nachschlagen kann. Scheinbar sollen die Kinder dadurch besser lesen lernen und so etwas ähnliches kenne ich noch aus der Fiebel in der Grundschule. Jedoch muss ich sagen, dass es mir schleierhaft ist, wie ein Erstleser die schweren Wörter lesen soll, die hier zeitweise verwendet werden. Ich finde die Bilder zwischendrin verwirren mehr, als das sie zu einem Leseverständnis führen könnten. Auch gefällt mir die Geschichte nicht sonderlich gut. Nachdem der kleine Vampir das Menschenmädchen gegen seine Familie verteidigt hat, geht die Sonne auf und er scheint ohnmächtig zu werden. Darauf fragt das Mädchen, ob es mit ihm zu Ende geht.... also bitte. So was kann man doch nicht in einem Kinderbuch so (!) schreiben. Das ging meiner Meinung nach gehörig in die Hose. Auch muss ich sagen, dass ich bei dem Buch mehr so das Gefühl hatte, dass man auf Gedeih und Verderb versucht hat eine bebilderte Erstlesergeschichte zu schaffen. In meinen Augen fehlt der Geschichte ein gewisser Charme. Sie ist weder sonderlich spannend, noch niedlich. Irgendwie unpassend in meinen Augen. Schade.

Kommentieren0
9
Teilen

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks