Ingrid Klein

 3,2 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor*in von Männeralarm, Die kratzt nicht, Großdruck und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Ingrid Klein

Neue Rezensionen zu Ingrid Klein

Cover des Buches Im Licht der Sterne (ISBN: 9783641099176)
Greta_Hofers avatar

Rezension zu "Im Licht der Sterne" von Nora Roberts

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher
Greta_Hofervor 23 Tagen

„Im Licht der Sterne” habe ich sicherlich schon fünfmal gelesen, es ist eines meiner comfort Bücher.

Handlung: Nell Channing entflieht einer missbräuchlichen Beziehung und landet auf der Insel der Drei Schwestern. Schnell bekommt sie einen Job im Inselcafè und findet heraus, dass sie etwas Besonderes mit der Inhaberin Mia verbindet: Sie sind zwei der drei Nachfahrinnen von den Drei; Hexen, die laut der Legende die Insel der Drei Schwestern geschaffen haben, um sich vor den Hexenverfolgungen zu retten. Die dritte im Bunde ist Ripley, die der Magie aber abgeschworen hat und lernen muss, dass diese manchmal unersätzlich ist.
Mit Ripleys Bruder Zack hat Nell bald auch eine magische Verbindung, wenn auch eher der gebräuchlicheren Magie der Lieeeeebe. Zwischen den beiden entspinnt sich eine wunderbare Liebesgeschichte, im Zuge derer Nell wieder lernt, einem Mann zu vertrauen.

Eine Problematik des Buches ist sicherlich, dass Zack Nells Vergangenheit zu simpel sieht und nicht versteht, dass Nell nicht alles aufgeben kann, um bei ihm zu sein. Sie muss sich wiederholt dafür entschuldigen, was einen schlechten Geschmack hinterlässt.

Trotzdem: Eines meiner Lieblingsbücher und eine absolute Empfehlung für alle, die eine Liebesgeschichte mit magischen Elementen und starken Frauenfiguren mögen. Außerdem sehr humorvolle und sympathische Nebenfiguren.

Cover des Buches Zwei Zimmer, Küsse, Bad (ISBN: 9783426633359)
Kayuris avatar

Rezension zu "Zwei Zimmer, Küsse, Bad" von Sarah O'Brien

Eine Romance mit sehr vielen Lücken
Kayurivor einem Jahr

Ellen geht auf die dreißig zu. Alle anderen heiraten, bekommen Kinder und haben ihr Leben im Griff. Ellen jedoch tanzt zwischen allen Stühlen und kommt nicht zur Ruhe.

Die Geschichte hat ihre Höhen und Tiefen. Vieles wirkt jedoch sehr gekünstelt. Einige Stellen sind sehr aufgesetzt und wirken einfach fehl am Platz. Die Zufälle springen einen irgendwann in jedem Kapitel nur so an.

Die Charaktere wirken altbacken. Das Frauenbild ist meines Erachtens nach recht veraltet. Manche Handlungen kann ich einfach nicht nachvollziehen.

Der Schreibstil ist jedoch sehr gut. Das Buch liest sich flüssig und schnell lesen.

Vielleicht haben andere Leute mehr Spaß an dem Buch. Romance bleibt für mich dann doch eher ein Genre welches nicht passt.

Cover des Buches Im Licht des Mondes (ISBN: 9783442377312)
skyprincesss avatar

Rezension zu "Im Licht des Mondes" von Nora Roberts

Abschluss einer spannenden Insel-Trilogie
skyprincessvor 4 Jahren

Eine kleine Insel mit malerischer Landschaft. Ein zauberhafter Buchladen und ein Haus am Rande der Klippen. Ein Ort der zum Verweilen und Träumen einlädt, hinter dessen Fassade jedoch eine alte Gefahr lauert. 

Mia Devlin, die dritte der drei Schwestern, weiß wie es ist von Herzen zu lieben und von einem auf den nächsten Moment vor den Scherben ihres Herzens zu stehen. Seitdem konzentriert sie sich voll und ganz auf ihr Leben ohne erneut ihr Herz an einen Mann zu verschenken. Doch nach zehn Jahren steht plötzlich Sam Logan wieder vor ihr. Damals verließ er sie ohne ein Wort, nun setzt er alles daran sie zurückzugewinnen. Doch Mia ist so verletzt und wütend wie damals. Aber sie braucht seine Hilfe, auch wenn sie es sich nicht eingesteht. Denn die Gefahr ist näher als sie denkt.

Nora Roberts ist eine meiner liebsten Autoren. Ihre Geschichten sind stets voller Wärme, Herzschmerz und Lebensfreude. Besonders die ausgefeilten Charaktere und die traumhaften Landschaften bezaubern mich jedes mal aufs Neue. 

Das Cover des Buches ist sehr schön. Es stimmt auf die malerische Landschaft der INSEL DER DREI SCHWESTERN ein und vermittelt ein Gefühl von Fernweh und Ruhe.

Der Schreibstil der Autorin hat mir auch in diesem Roman sehr gut gefallen. Er war flüssig, leicht verständlich und man konnte sich das Setting und die Figuren sehr gut bildlich vorstellen. 

Allerdings habe ich von dem Finale der Trilogie mehr erwartet. Besonders weil ich unbedingt Mias Geschichte lesen wollte, da sie für mich die faszinierendste der drei Schwestern war. Den Ansatz mit der verlorenen Liebe der beiden Protagonisten war ein guter Anfang, jedoch für meinen Geschmack nicht so toll umgesetzt. Die Beziehung der beiden baute am Anfang mehr auf Sex auf, was sich erst am Ende änderte. Auch das Ende zog sich etwas hin, was ich von Büchern der Autorin eigentlich nicht gewohnt bin. 

Dennoch waren die Figuren gut ausgearbeitet und besonders das Wiedersehen mit den Charakteren der anderen zwei Bände hat mir sehr gut gefallen. Wunderbar wäre auch ein abschließender Epilog aller gewesen. 

Besonders die Hexerei stand bei diesem Band im Mittelpunkt was mir sehr gut gefallen hat. Somit hat man auch mehr über die drei Schwestern und ihre Kunst erfahren. Die damit erzeugte Mystik trug positiv zum Spannungsbogen bei, wie auch unerwartete Wendungen der Handlung. 

Dennoch ein guter Abschluss der Reihe, nicht so stark wie die zwei anderen Bände, aber zur Vervollständigung der Serie ein MUSS.

FAZIT:  Für Liebhaber von Liebesromanen mit Fantasy-Anteil und Fans von Nora Roberts! Ein lesenswerter Abschluss einer Trilogie, welcher jedoch im Vergleich zu den Vorgängerromanen schwächelt.


 

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

Worüber schreibt Ingrid Klein?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks